zurück zur Hauptseite

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

- zurück -

  

 

Touren & Rundreisen in Australien

- Details zur Tour -

 

3 Day Great Ocean Road and Grampians

 

Tourstart: Melbourne / Victoria
Tourende: Adelaide
Tourdauer: 3 Tage / 2 Nächte
Teilnehmer: alle Altersgruppen
Teilnehmerzahl: 10-20

 

Beschreibung der Tour:

Diese Tour geht von Melbourne erst die Great Ocean Road entlang. Über Torquay (Heimat der weltbrühmten Surf-Marken), Bells Beach und Anglesea, Lorne und Apollo Bay. Nach einem Spaziergang durch den saftig grünen Regenwald, besucht man die Bay of Martyrs, London Bridge, Loch Ard Groge und die 12 Apostel. Weiter geht es in den Grampians Nationalpark. Dort erlebt man die Highlights McKenzie Falls, den Ausblick von den Balconies, eine Wanderung und das Brambuk Aboriginal Cultural Center. Untergebracht ist man in gemütlichen Hostels.

Hinweis zum Gepäck:
Nur ein Gepäckstück pro Person erlaubt.

Hinweis zum Alter:
Der Tourveranstalter bittet Teilnehmer ab 60 Jahren, folgendes Formular VOR der Buchung auszufüllen (hier Formular in Englisch mit dt. Übersetzung). Teilnehmer ab 70 Jahren müssen zusätzlich eine ärztliche Bescheinigung ihres Gesundheitszustandes vorlegen (hier Formular in Englisch). Die ausgefüllten Formulare verschickt man nach Rechnungserhalt.

 

Teilnehmer-Bewertungen:  (1)   (1)   (5)   

Über unser
Partner-Reisebüro anfragen

   

   TOUR-DETAILS

   PREISE PRO PERSON

Tour-Preis:

ab 251 EUR  (pro Person)

alles inklusive:

ja

Preise gültig bis:

31.03.2019

Optionen & Upgrades

bis 03/19

04/19 bis 03/20

Mehrbettzimmer:

283 EUR

289 EUR

Doppel / Bad:

388 EUR

410 EUR

Einzel / Bad:

449 EUR

461 EUR

Option 1:

251 EUR

251 EUR

Option 2:

356 EUR

372 EUR

Option 3:

414 EUR

423 EUR


Details zu den Optionen:

Optionen 1 - 3: Preise in der Nebensaison
Option 1: Mehrbettzimmer
Option 2: Doppelzimmer
Option 3: Einzelzimmer

Nebensaison = Juni - August

Mindestalter: 10 Jahre
Kinder 10-14 Jahre: nur im Doppel mit den Eltern.
Kinder 15-17 Jahre: auch Schlafsaal möglich, jedoch nur mit einer Begleitperson.

 
Im Tour-Preis enthalten

2x Frühstück, 3x Lunch, 2x Abendessen, Unterkunft im Schlafsaal, Nationalparkeintritte

 
Extra- & Zusatzkosten

Verpflegung:

0

Schlafsack:

--

Eintritte:

0

Unterkunft:

0

Tauchen:

--

weitere Kosten:

Über unser
Partner-Reisebüro anfragen

Start der Tour in: 

Melbourne

Ende der Tour in: 

Adelaide

Inhalt der Tour: 

Hostel-Tour entlang der großartigen Great Ocean Road und weiter zum Grampians Nationalpark bis Adelaide

Abholung Unterkunft: 

nur aus citynahen Unterkünften

Fahrzeug: 

kleiner Bus / Van

Übernachtung: 

Backpacker / Jugendherberge

Mitbringen: 

Wanderschuhe von Vorteil, Windjacke

Rollstuhlgeeignet: 

keine Angaben vom Veranstalter

Fitness: 

mittlere Fitness

   TERMINE

Starttermine:

bis 03/20: ganzjährig Di & Sa
Dez - März: zusätzlich Do

findet nicht statt am: 22., 25., 27. & 29.12.18, 01.01.19

Abfahrt & Ankunft:

Abholung von Melbourne City um 6:30 Uhr,vom Arts Centre um 7:15 Uhr & St Kilda um 7:30 Uhr
Ankunft in Adelaide gegen 19 Uhr abend

offener Termin möglich:

Bei dieser Tour kann der Start-Termin offen bleiben

   INFOS

Reiseverlauf 2018/2019:

Infoblatt (PDF)

Reportage / Infos:

Anmerkung:

Gepäckhöchstgrenze: 20 kg

Daten aktualisiert:

19.11.2018

 

Hast du noch Fragen?
Du erreichst die Reisebine-Redaktion
von Mo - Fr. von 10:00 - 18:00 Uhr unter: 030 - 889 177 10

 

Teilnehmer-Bewertungen

 

Bewertung der Tour von: Esther

Esther ist 20-30 Jahre / weiblich Esther vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Uns hat die Tour super gut gefallen!
Der Tourguide war jung und hatte Spass an der ganzen Sache, hat sich gut integriert und viel erzählt.
Die Plätze, die wir besucht haben, waren super schön und es war wirklich ein tolles kleines "Abenteuer". Es kam jeder auf seine Kosten und wenn jemand eine spezielle Diät halten muss wie z. B. Gluten, wird voll und ganz auf ihn eingegangen.
Die Unterkunft war spitzenmässig und auch die Verpflegung war top! Alles in Allem absolut zufriedenstellend und zu empfehlen!!!


Bewertung der Tour von: Andreas aus Berlin

Andreas ist über 30 Jahre / maennlich Andreas vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Tolles sightseeing. Der Guide war gut, sehr nett und erfahren. Die Unterkünfte in Hostels war okay und essen ging. Einige fanden alles gut - mit zunehmendem alter wird man vielleicht kritischer. Die Landschaft und das, was man zu sehen bekommt ist allerdings sehr toll. Man sollte sich auch bewusst sein, dass man viel fährt und alles in einem Minibus abgefahren wird. Ein kleines Kissen ist sehr hilfreich für den Kopf oder den Rücken. Das Reisen in Gruppen ist für kurze Zeit sehr angenehm.


Bewertung der Tour von: Birgit

Birgit ist 20-30 Jahre / weiblich Birgit vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Wir wollten erst mit dem Auto die Great Ocean Road entlang fahren, waren letztlich aber wirklich froh, dass wir uns für die Tour entschieden haben.
Die Great Ocean Road ist einfach faszinierend schön, genauso wie die Grampians. Neben der Küstenlandschaft, einem Spaziergang im Regenwald und kleinen Wanderungen in den Grampians war das Tower Hill Reserve ein weiteres Highlight, wo wir freilebende Koalas und Emus gesehen haben.
Unser Tourguide war Spitze und hat uns so viele Infos über Geschichte und Hintergrund gegeben.


Bewertung der Tour von: Nadine aus Germany

Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich Nadine vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Es war die beste Tour, die ich je gemacht hab`. Man hat alles gesehen was sich zu sehen lohnt. Viele Stopps für Fotos usw. Ich hatte eine super Gruppe - mag sein, dass mir die Tour auch deshalb so gefallen hat. Fit sollte man eigentlich nur für die 4,2 km lange Grampians-Wanderung sein. Denn da geht es über Stock und Stein nur bergauf.
Die Übernachtungen waren der Wahnsinn. Hatten immer ein eigenes Haus für uns alleine. Das Essen war auch super! Mac -unser Guide - hat sich wirklich Mühe gemacht!


Bewertung der Tour von: Anett aus Berlin

Anett ist 20-30 Jahre / weiblich Anett vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Die Unterkünfte waren sehr gut und der Tourguide hat auf alle Fragen geantwortet und uns zu sehr schönen Aussichtspunkten und kleineren Walks gebracht. Auf unserer Tour waren wir nur 7 Gäste und es hat einen riesen Spass gemacht. Kann die Tour nur jedem empfehlen.


Bewertung der Tour von: Vanessa

Vanessa ist unter 20 Jahre / weiblich Vanessa vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Eigentlich war die Tour ganz ok. Es war manchmal etwas Hop on/off für die Fotos, aber es gab auch ganze Wanderungen.
Weil so viele die Tour buchten, waren es zwei kleine Busse, die zwar immer das gleiche machten, aber trotztdem nicht zu einer grossen Gruppe zusammenwuchsen. Leider, denn ich hatte die "Trinkergruppe" erwischt, die abends noch Trinkspiele machten und morgens nie pünktlich fertig waren.
Da wir am Anfang viel Regen hatten, wurde viel auf den 2. Tag verlagert, was nochmal viel herumfahren und rein/raus bedeutete. Trotzdem hatte ich eigentlich immer genügend Zeit.
Für den Lunch wurde einfach Brot und Belegsachen eingekauft, war ok.
Leider waren unsere Tourguids zwar nett, aber da es für beide für längere Zeit die letzte Tour war, mangelte es an Infos zu den bereisten Stellen. Der letzte Tag besteht dann morgens aus Sehenswürdigkeiten, ab ca. 14:00 Uhr wird dann 500km nach Adelaide durchgefahren, wo man dann abends ankommt und direkt vorm Hostel abgeladen wird.
Mit einer besseren Gruppe und einem redseligerem Tourguide hätte die Tour wahrscheinlich mehr Spass gemacht, trotzdem kommt man an alle "wichtigen" Sehenswürdigkeiten auf der Strecke und sieht, auch mit Regen, sehr viel!


Bewertung der Tour von: Bo aus Bottmingen

Bo ist über 30 Jahre / maennlich Bo vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Die Tour war echt super. Amber, unsere Tourguide war stets gut drauf, informativ und bestrebt auf die einzelnen Wünsche einzugehen. Die Stimmung war toll und die Spots waren schön und man hatte genug Zeit, um haufenweise Bilder zu knipsen. Kann diese Tour nur weiterempfehlen. Was auch noch ein Plus ist, dass es keine Gepäckbeschränkung gibt, was bei anderen Touren nicht selbstverständlich ist.


 

 
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Benutzung einer Webseite OHNE Cookies zu.
- Bitte schaue in unsere Datenschutzbestimmungen -
 

Impressum - Kontakt - AGB - Datenschutz - Copyright © 2018 Reisebine