Reisebine

NSW QLD NT WA SA VIC TAS

zurück     Übersicht     Rabatte     Reisebine Portal

 

Touren & Rundreisen in Australien

13 Day Adelaide to Darwin Package inkl. Uluru und Kakadu
Linie-neu

 

 

Start:  Adelaide  /  South Australia
Ende:  Darwin
Dauer:  13 Tage / 12 Nächte
Teilnehmer:  überwiegend Jüngere
Anzahl:  mehr als 20

Bei unserem
Partner-Reisebüro buchen

Beschreibung der Tour:

Alle Highlights zwischen Adelaide und Darwin inkl. Uluru und Kakadu in einer Tour vereint! Dieses Package beinhaltet die 6 Day Rock Patrol Tour, 2 Nächte in Alice Springs & die 6 Day Northern Exposure Adventure Tour.

Highlights:
Unterirdische Unterkunft in Coober Pedy, 2 Nächte im Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark, Litchfield National Park, Weltkulturerbe Kakadu-Nationalpark

Der Reiseverlauf kann aufgrund von kulturellen, saisonalen, wetterbedingten und logistischen Gegebenheiten geändert werden.
Während der Regenzeit sind die Gunlom Falls möglicherweise nicht zugänglich. Stattdessen besuchen wir das Yurmikmik-Gebiet (Motor Car Falls oder Boulder Creek).

Hinweis zum Gepäck:
Nur ein Gepäckstück pro Person erlaubt.

Hinweis zum Alter:
Der Tourveranstalter bittet Teilnehmer ab 60 Jahren, folgendes Formular VOR der Buchung auszufüllen (hier Formular in Englisch mit dt. Übersetzung). Teilnehmer ab 70 Jahren müssen zusätzlich eine ärztliche Bescheinigung ihres Gesundheitszustandes vorlegen (hier Formular in Englisch). Die ausgefüllten Formulare verschickt man nach Rechnungserhalt.

  

Bewertungen von Teilnehmern: noch keine

   

Tour Details
linie1

Start in: 

Adelaide

Ende in: 

Darwin

Kurzbeschreibung: 

Alle Highlights in Central Australia in einer Budget 2 Camping/Hostel-Touren-Kombination: Flinders Ranges, Uluru, Kings Canyon, Katherine Gorge und Kakadu Nationalpark

Abholung Unterkunft: 

nur aus citynahen Unterkünften

Fahrzeuge: 

Reisebus

Übernachtung: 

Backpacker / Jugendherberge, und Camping

Mitbringen: 

Wanderschuhe, Schlafsack, Sonnenschutz, Trinkflasche, Insektenschutz, Handtuch, Badesachen

Rollstuhlgeeignet: 

nein

Fitness: 

mittlere Fitness

 

Termine
linie1

Starttermine: 

bis 03/20: ganzjährig dienstags
27. April - 19. Okt 19: zusätzlich samstags

Abfahrt / Ankunft:

Abfahrt um 6.30 Uhr von den zentralen Unterkünften in Adelaide

offener Termin möglich: 

nein

 

Preise pro Person
linie1

Tour-Preis: 

ab 1289 EUR  (pro Person)

alles inklusive: 

nein

Preise gültig bis: 

31.03.2020

 

 

Preise / Optionen

bis 03/20

Mehrbettzimmer:

--

1289 EUR

Doppel ohne Bad:

--

1633 EUR

Einzel ohne Bad:

--

1888 EUR

Details zu den Preisen/Optionen:
Mehrbett-Preis = 7 Nächte Camping (3x Sag, 2x Safari-Zelt, 2x Wurfzelt+Swag), 5 Nächte Schlafsaal
Doppel-Preis = 7 Nächte Camping (4x Kuppelzelt+Swag, 3x Safari-Zelt), 5 Nächte Twin/Double
Einzel-Preis = 7 Nächte Camping (4x Kuppelzelt+Swag, 3x Safari-Zelt), 5 Nächte Single

Mindestalter: 10 Jahre
Kinder 10-14 Jahre: nur im Doppel mit den Eltern.
Kinder 15-17 Jahre: auch Schlafsaal möglich, jedoch nur mit einer Begleitperson.

 

Im Tour-Preis enthalten
linie1

Tourguide, 12 Übernachtungen, 9x Frühstück, 12x Mittag, 9x Abendessen, Campinggebühren, Camping-Equipment, Nationalparkgebühren

 

Extra- & Zusatzkosten

Verpflegung: 

3x Frühstück, 1x Lunch, 3 x Dinner

Schlafsack: 

30 A$ (Leih)

Eintritte: 

12,50 A$ für das Boat Shuttle

Unterkunft: 

0

Tauchen: 

--

weitere Kosten: 

 

weitere Infos

Reiseverlauf 2019/20: 

Infoblatt (PDF)

Reiseverlauf 2020/21: 

Infoblatt (PDF)

Reportage / Infos: 

Anmerkung: 

Gepäckhöchstgrenze: 15 kg (Kakadu-Tour: 10 kg)

Daten aktualisiert: 

12.06.2019

 

Bei unserem Partner-Reisebüro buchen

 

Hast du noch Fragen?
Du möchtest die Verfügbarkeit checken?

Du erreichst die Reisebine-Redaktion
Montag - Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
030 - 889 177 10

 

Nicole Löwe
Sabine Hopf

 

 

 

Bewertung der Tour von: Kevin aus Wadern

Kevin ist 20-30 Jahre / maennlich Kevin vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
6 Tage: Adelaide nach Alice Springs - Wir waren 24 Leute. Zuerst dachte, ich es wird so eine Massenabfertigung, aber hat sich dann ganz anders raus gestellt.
Der Tourguide war super und hatte alle Namen schon am selben Tag mittags irgendwann raus. Waren auch alle super freundlich, aber leider bisschen viele Deutsche dabei Smile (deutschsprachig waren wir glaub ich knapp 10).
Die Wanderungen waren auch alle super erklärt und der Tourguide wusste was sie da erzählt (wenn`s interessiert: Jerry). Was bisschen genervt hat war, dass wir morgens manchmal um 4 Uhr aufstehen mussten Very Happy. Aber der Sunrise hat`s dann wieder gut gemacht
2 Tage Alice Springs auf eigene Faust und 3 Tage Alice Springs nach Darwin - Wir waren 11 Leute von denen 6 aus der alten Tour waren. Da war das Ganze dann leider nicht mehr so familiär, da der Tourguide sich auch irgendwie nicht wirklich Mühe gegeben hat, sich die Namen zu merken oder ähnliches. Aber war auch irgendwo verständlich, da es ja nur 3 Tage waren und nicht 6 wie bei der letzten.
Haben da auch einiges Tolles gesehen, was ich vorher nicht gedacht habe. (Dachte nicht, dass es auf der Strecke da hoch tolle Dinge gibt). Wir waren irgendwo mitten im "Regenwald" in einem mehr oder weniger natürlichen Wasserloch schwimmen über dem ca 100 Spinnen hingen, aber war mal eine neue Erfahrung.
Das Essen war, wie bei der letzten Tour, sehr gut aber mittags nicht grad abwechslungsreich (eigentlich zum Lunch nur Burger oder Wraps). Abends gab`s dann immer was leckeres wie z.B. BBQ, Gulasch, Curry oder so was; da haben sich die Tourguides große Mühe gegeben.
3 Tage Kakadu National Park - Wir waren 15 Leute und 5 von der ersten und zweiten Tour. Leider war, als wir da waren, sehr viel gesperrt sodass wir nicht alles sehen konnten. Haben beide Nächte im Zelt geschlafen, das aber trocken war. Wir haben dann auch noch eine Bootstour gemacht, wovon wir uns allerdings mehr erwartet haben. Um Vögel und die Landschaft zu beobachten ist es super, aber wir haben alle auf Krokos gehofft, die wir leider bei der ganzen Tour nicht beobachten konnte.
In der zweiten Nacht konnten wir Zeuge eines Tropengewitters werden, was uns alle sehr beeindruckt hat. (190 ml kamen in der Nacht runter :-O). Am Tag danach war es dann zum Glück etwas kälter (30°C und 85% Luftfeuchtigkeit) und wir sind ein bisschen gewandert und konnten bei einem Wasserfall schwimmen gehen (Litchfield National Park).


Bewertung der Tour von: Daniel aus Bocholt

Daniel ist 20-30 Jahre / maennlich Daniel vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
War eine wundervolle Tour, wo ich viele neue Freunde getroffen habe. Allerdings ist der Bus zu klein, das Essen ist nicht abwechslungsreich genug und das frühe Aufstehen macht einem zu schaffen.
Dafür nimmt man einiges in Kauf, um die Highlights zu sehen.


 

 
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Benutzung einer Webseite OHNE Cookies zu.
- Bitte schaue in unsere Datenschutzbestimmungen -
 

Impressum - Kontakt - AGB - Datenschutz
Copyright © 2019 Reisebine