Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Touren-Datenbank Australien

zur Hostel-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

 

Touren & Rundreisen in Australien

- Details zur Tour -
 

clearpixel

clearpixel

clearpixel

10 Day Broome to Perth Overland

clearpixel 

clearpixel 

Tourstart: Broome / Western Australia
Tourende: Perth
Tourdauer: 10 Tage / 9 Nächte
Teilnehmer: überwiegend Jüngere
Teilnehmerzahl: 20-30

clearpixel

Beschreibung der Tour:

Erlebe das tiefblaue Meer und die weißen Sandstrände der wunderschönen Coral Coast und die verborgenen Schluchten und ruhigen Süßwasserbecken des Karijini Nationalparks. Eine Tour für aktive und fitte Personen, die die atemberaubende Umgebung unmittelbar erleben möchten!

Highlights
Coral Bay, Dolphins, Eighty Mile Beach, Kalbarri National Park, Karijini National Park, Monkey Mia, Ningaloo Reef, Pinnacles Desert, Shell Beach, Yardi Creek.

Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen kann es zu Änderungen im Tourablauf kommen.

Hinweis zur Abholung:
Eine Abholung von der Unterkunft erfolgt nur aus citynahen Unterkünften.

clearpixel

User-Bewertungen:  (3)   

Über unser
Partner-Reisebüro buchen

   

clearpixel

   TOUR:

clearpixel

   PREIS:

clearpixel
clearpixel

Tour-Preis:

ab 1.155 EUR  (pro Person)

alles inklusive:

nein

Saisonzuschläge:

Preis gültig bis 31.03.2018

Details zu den Preisen:

4 Nächte Camping und 5 Nächte im Mehrbettzimmer: 1.155 EUR
Upgrades zu Twin/Double- oder Einzelzimmer ist nicht möglich.
Das Mindestalter für diese Tour ist 18 Jahre!

im Tour-Preis enthalten:

Erfahrener Tourguide, Mahlzeiten (9x Frühstück, 10x Lunch / Snacks, 9x Dinner), Nationalparkeintritte, Unterkunft Camping und Schlafsaal

 
Extra- & Zusatzkosten

 

Verpflegung:

0

Schlafsack:

25 € (Kauf)

Eintritte:

0

Unterkunft:

0

Tauchen:

--

weitere Kosten:

Optionale Aktivitäten in Coral Bay (Schnorcheln, Manta Ray Tour, ...)

Über unser Partner-Reisebüro buchen

Start der Tour in: 

Broome

Ende der Tour in: 

Perth

Inhalt der Tour: 

Entlang der Westküste mit vielen Highlights

Abholung Unterkunft: 

ja

Fahrzeug: 

Reisebus

Übernachtung: 

Campingplatz, 5 Nächte im Schlafsaal

Mitbringen: 

Schlafsack (kann aber auch gemietet werden), Wasserflasche, gute Schuhe, Sonnenschutz, Badesachen, warme Kleidung im Winter, Taschenlampe, Insektenschutz, Reisekissen

Personal: 

Fahrer ist auch Tourguide

Rollstuhlgeeignet: 

Fitness: 

gute Fitness

   TERMINE:

Starttermine:

27. April 17 - 19. Okt 17: immer donnerstags.
Keine Termine zwischen Nov. und März

Abfahrt & Ankunft:

Abfahrt in Broome gegen 6:30 Uhr und Ankunft in Perth gegen 18 Uhr an Tag 10

offener Termin möglich:

nein

   INFOS:

Reiseverlauf:

Infoblatt (PDF)

Reportage / Infos:

Anmerkung:

Diese Tour ist auch von Perth buchbar.
Gepäckhöchstgrenze: 15kg
Garantierte Abfahrt bereits ab 1 Teilnehmer

Daten aktualisiert:

20.03.2017

clearpixel

clearpixel

Hast du noch Fragen zur Buchung?
Du erreichst die Reisebine-Redaktion
von Mo - Fr. von 10:00 - 18:00 Uhr unter: 030 - 889 177 10

clearpixel

Teilnehmer-Bewertungen
   

clearpixel

Bewertung der Tour von: Tina aus Stuttgart

Teilgenommen im: November 2011
Tina ist 20-30 Jahre / weiblich
Tina vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Abenteuer pur! Man hatte das Gefühl, dass man das "richtige Australien" kennenlernt: Schlafen im Swag, teilweise nur wir an dem Ort, viel Wildlife (Thorny Devil, Dingos, Wallabies, Schlangen, Spinnen und natürlich verdammt viele Fliegen).
Mir hat es vor allem die Miracle Mile im Karijini National Park angetan. Die Strecke zu bewältigen ist echt eine Herausforderung, aber es lohnt sich!


Bewertung der Tour von: Toni aus Erfurt

Teilgenommen im: Mai 2010
Toni ist unter 20 Jahre / maennlich
Toni vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Ich habe die Tour entgegen der allgemeinen Bewegung der Backpacker von Broome nach Perth gemacht. Die Tour war spitze - angefangen von einer sportlichen Gruppe, wo wirklich jeder bei Wanderungen gut mitgezogen hat.
Die Gruppendynamik war spitze - alle haben gutes Geld bezahlt und wollten den Trip geniessen. Die Tour ist in Western Australia eigentlich ohne wirkliche Konkurrenz - denn Easyrider kann man meiner Meinung nach vergessen. Der Preis ist fast genauso hoch, jedoch sind Verflegung, die im abgeschiedenen Westen wirklich teuer ist, nicht einbegriffen. Karijini wird von Coral Bay vom Easyrider angefahren und zudem nur mit einer Uebernachtung - d.h. viel Fahren.
Unser Tourguide Sasha war echt spitze und hat uns in alle spektakulären, aber denoch teilweise sehr gefährlichen Schluchten sicher geführt. Aber vor allem wie er die Gruppe auf den langen Strecken unterhalten und informiert hat war spitze.
Der Safarilastwagen von WesternXposure ist vom Sitzabstand und Komfort das beste, was ich bis jetzt auf solchen Touren gesehen habe. Auch das Essen war absolut okay - mittags gibt es zwar häufig Sandwichs, aber er versucht doch eine gewisse Abwechslung reinzubringen. Bei 10 Tage ist das wirklich nicht einfach.

Aber nochmal zur Tour - die erste Nacht auf einer verlassen Schafstation nur mit Lagerfeuer und Swag ist atemberaubend. In Karijini kann man in Zelten schlafen. In Exmouth werden die Whale Sharks als optionale Tour mit in den Fahrplan mit eingebunden (sind nur von April bis Juni) zu sehen.
Vor allem nachdem der Greyhound die Transfers nach Monkey Mia und Kalbarri gestrichen hat, kann man über diese Tour ruhig mal nachdenken. Günstiger kommt man vielleicht mit nem Van - aber Vorsicht ist geboten - man ist teilweise Tagestouren im Auto vom nächsten Krankenhaus bzw. Werkstatt entfernt und Handyempfang gibt es schon gar nicht. Und wenn einen Camper - dann bloss keinen Wicked Camper - davon haben wir wirklich einige am Wegrand stehen sehen.


Bewertung der Tour von: Julia aus Schwäbisch Hall

Teilgenommen im: Dezember 2009
Julia ist 20-30 Jahre / weiblich
Julia vergibt Sterne
für diese Tour
Persönliche Bewertung:
Die Tour war echt spitze! Ich würde sie auf jeden Fall wieder machen, auch wenn sie auf den ersten Blick teuer wirkt... Ich fand auch den Karijini NP ziemlich spitze, nur leider ist die Miracle Mile nur mit Abseilausrüstung erlaubt und deshalb aus der Tour gestrichen worden. Es ist aber trotzdem klasse!
Unser Guide hatte echt total viel Ahnung und man merkte, dass ihm seine Arbeit Spaß machte. (Das ist bei Adventure Tours wohl meistens/immer so.) Obwohl wirklich verdammt viel gefahren wurde (kein Wunder, bei der Strecke...) war`s interessant, weil der Guide immer wieder Infos über Flora, Fauna und Geschichte parat hatte oder uns mit Debatten bei Laune gehalten hat. Die Tour ist echt empfehlenswert!!!