Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Melbourne -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Urban Central

Melbourne  /  Southbank   - Victoria -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (10)   (12)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

mehr als 2 km

Bahnhof:

in der Nähe

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

ja - inklusive

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

gegen Gebuehr

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

334 City Road
Southbank Melbourne VIC 3006

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

14.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

33 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

40 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

115 A$

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

4-Bett Zimmer mit Bad ab 200 A$

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Philipp aus Hannover

Letzter Besuch: Februar 2015
Aufenthalt: 2 Monat/e
Philipp ist 20-30 Jahre / männlich
Philipp vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Urban Central ist zentral gelegen und trotz der 500 Gäste sehr sauber.
Die angrenzende Hostelbar ist mit abwechselnden Events und besonderen Attraktionen (Oktoberfest, Superbowl, Christmas in July) super für jeden Backpacker geeignet. Die Getränkepreise sind günstig.

Die 4-Betten Zimmer sind geräumig gehalten. Ich habe dort 2 Monate "gewohnt" und hatte keinerlei Probleme mit meinen Zimmernachbarn. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Ich habe nicht einmal in der Zeit eine schlecht gelaunte Person hinter der Rezeption gesehen.

Die Küche ist mit kostenlosem Tee, Kaffee, Reis und Nudeln top, das Free-Food-Fach eigentlich immer gefüllt. Ich habe in meiner Zeit dort richtig gute Freunde kennengelernt und auch Reisende, die nur übers Wochenende geblieben sind, wurden herzlich aufgenommen.
Der große Gemeinschaftsraum vor der Küche, sowohl die Sofas im Barbereich erlauben es mit größeren Gruppen zusammen zu sitzen und dennoch nicht den halben Raum zu blockieren. Die Dachterasse lässt den Sommer aushalten. Das komplette Hostel ist jederzeit sauber. Ich habe nicht einmal eine Toilette oder Dusche betreten und mich geekelt oder an irgendwas gestört.

Ich kann das Hostel definitiv weiterempfehlen. Ein sauberes Hostel mit freundlichem Staff und reibungslosem Ablauf!



Bewertung des Hostels von: Delgado aus Stuttgart

Letzter Besuch: April 2014
Aufenthalt: 5 Tag/e
Delgado ist 20-30 Jahre / männlich
Delgado vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe 5 Nächte im Urban verbracht und empfand den Aufenthalt für ein Hostel ganz angenehm.
Meiner Meinung nach hängt viel von den Mitbewohnern ab, wir waren in einem 4-Bett Schlafraum im 2. Stock und hatten Glück mit einem schottischen Pärchen auf dem Zimmer zu sein. Es war Nachts ruhig und trotz eines langen Haares auf dem Bettbezug, war es im Großen und Ganzen recht sauber.
Negativ war nur, dass die Hochstockbetten sehr quietschen wenn der der über einem schläft sich Nachts umdreht, aber dafür gibt es ja Ohropax.

Im Schlafraum befindet sich ein relativ großes Schließfach, das man mit einem eigenen kleinen Schloss, welches man mitbringen muss, abschließen kann.
Sanitäreanlagen sind auch ok.

Internationales Frühstück ist auch i.O. und Sauberkeit vorhanden, da sich immer ein Mitarbeiter darum kümmert.

Im EG gibt es eine große Bar an der man sich Sportevents etc. anschauen kann bzw. Nachts die Bundesliga oder Champions League.
Ich würde immer wieder das Hostel buchen, falls ich mal wieder in Melbourne bin.



Bewertung des Hostels von: Sonja aus Haste

Letzter Besuch: Oktober 2013
Aufenthalt: 3 Monat/e
Sonja ist 20-30 Jahre / weiblich
Sonja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist sehr sauber.
Kostenloses Frühstück gibt es von 7:30 bis 9:30. Zum Frühstück gibt es Müsli, Toast, verschiedene Marmeladen und Vegemite. Kaffee und Tee stehen dem Hostel jeder Zeit kostenlos zur Verfügung.

Alle Dorms bestehen aus 4-Bett Zimmern.
  Das Hostel hat eine Hauseigene Bar, die Preise sind allerdings etwas teuer.
Das Personal ist nett und freundlich, hilft bei Fragen und Auskünften gerne weiter. Am Wochenende ist es ein bisschen lauter, da unter dem Hostel eine Diskothek ist. Wenn man die Fenster aber Nachts zu macht, hört man davon aber nichts.



Bewertung des Hostels von: Riccardo

Letzter Besuch: April 2013
Aufenthalt: 1 Tag/e
Riccardo ist 20-30 Jahre / männlich
Riccardo vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Nina

Letzter Besuch: Januar 2012
Aufenthalt: 4 Tag/e
Nina ist 20-30 Jahre / weiblich
Nina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Super großes Hostel. Mit Checkkarte zum Fahrstuhl bedienen , Zimmertüren öffnen, etc, weist auf die Modernität hin.

Kostenloses Frühstück, sowie Nudeln und Reis den ganzen Tag lang kostenlos. Küche sauber, aber immer viel los. Zimmer sauber, samt Schließschrank, der groß genug ist um seinen ganzen Rucksack oder sogar Koffer rein zu bekommen.
Betten etwas wackelig, aber okay.>br> Sanitäre Anlagen genug vorhanden und sauber.
Bar ist mit unten drin, ganz nett.

In die Stadt ist es nicht weit zu Fuss, Tram-Station ist gleich um die Ecke sowie ein Aldi und ein Woolworth.

Freundliches Personal 24/7. Auschecken bis 10Uhr, dafür aber ein Stauraum, falls man Zeit zu überbrücken hat.



Bewertung des Hostels von: Miriam aus Bochum

Letzter Besuch: Oktober 2010
Aufenthalt: 1 Woche/n
Miriam ist 20-30 Jahre / weiblich
Miriam vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
In diesem Hostel gibt es nicht nur ein umfangreiches Frühstück umsonst, sondern auch Nudel und Reis soviel man möchte den ganzen Tag. Einmal die Woche wir ein BBQ (für umsonst) angeboten, das durch seine Vielfalt besticht - Würstchen, Frikadellen, Nudelsalat und grünen Salat - sehr lecker!

Die Bar hat etwas enttäuscht, Musik und Stimmung waren mäßig. Die Zimmer hingegen ausreichend groß mit großen eigenem Locker, wo allerdings nicht alle Schlösser passen.

Bis in die Stadt sind es ungefähr 20 Minuten zu Fuß, gleiches gilt für den Weg zum Strand.
Wir empfehlen die weekly rate, hier kann man viel Geld sparen!



Bewertung des Hostels von: Tobias aus Duisburg

Letzter Besuch: November 2010
Aufenthalt: 1 Woche/n
Tobias ist 20-30 Jahre / männlich
Tobias vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Urban Central war das erste Hostel, in Melbourne für mich.
Positiv ist zu bemerken, dass die Höchstbettenzahl pro Zimmer auf 4 beschränkt ist. Jedes Zimmer hat eine Klimaanlage, Schließfächer und mit großer Wahrscheinlichkeit ein Fenster.

Vom Stil her wird wirklich viel Wert auf minimalistische Einrichtung gelegt und die Atmosphäre in dem Hostel ist eher steril und anonym. Dennoch ist es kein Problem, andere Gäste kennen zu lernen, wenn man sich im Speisesaal oder in der Lounge aufhält.

In der Lounge gibt es einen Kicker (2$), Billard (2$), diverse Spielautomaten und eine Jukebox. Hin und wieder werden auch Sportereignisse oder Musikvideos auf einer Leinwand gezeigt. Leider ist auch zu Nachmittagszeiten die Musik in der Lounge sehr laut, so dass man sich nicht mit dem Laptop gemütlich zum chillen oder quatschen auf die Sofas hocken kann.

Die Küche ist soweit es geht sauber und es stehen ganztägig gratis Nudeln, Reis, Milch, Kaffee und Tee bereit. Zur Frühstückszeit (7:00-9:30) werden zusätzlich Cornflakes, Toast, O-Saft und Marmelade bereitgestellt.

Alles in einem ist das Hostel nicht schlecht, aber ein besonderes Erlebnis ist der Aufenthalt hier auch nicht.



Bewertung des Hostels von: Matthias aus Bielefeld

Letzter Besuch: August 2009
Aufenthalt: 1 Woche/n
Matthias ist 20-30 Jahre / männlich
Matthias vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ab und an etwas laut und die Küche könnte etwas größer sein. Auf dem Bad haben anscheinen einige gegen Abend sehr viel Spaß...
Ansonsten aber zu empfehlen. Shuttle-Service besteht nicht direkt, habe aber die Kosten für den ÖPNV erstattet bekommen.



Bewertung des Hostels von: Jessica aus Düsseldorf

Letzter Besuch: Oktober 2009
Aufenthalt: 1 Woche/n
Jessica ist 20-30 Jahre / weiblich
Jessica vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Obwohl das Hostel sehr groß ist, lernt man hier schnell andere Reisende kennen. Die Gemeinschaftseinrichtungen sind ständig gut gefüllt.
Leider ist das Ambiente sehr "steril" gehalten in weiß und hellblau. Man kam sich teilweise wie im Krankenhaus vor.
Die Zimmer sind riesig, mit sehr hohen Decken. Da das Hostel direkt am Citylink liegt, kann es durch den starken Verkehr recht laut werden.
Alles in allem aber empfehlenswert!



Bewertung des Hostels von: Sebastian aus Minden

Letzter Besuch: Februar 2009
Aufenthalt: 7 Tag/e
Sebastian ist 20-30 Jahre / männlich
Sebastian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist recht anonym und das Personal ist nicht wirklich freundlich. Die Lage des Hostels ist jedoch gut, da alles zu Fuß zu erreichen ist.
Es gibt zu wenige Kochplatten für die Größe des Hostels. Preise sind OK, im Allgemeinen find ich, dass das Hostel zu groß ist, was man wohl in einer Großstadt nicht verhindern kann.



Bewertung des Hostels von: Nadja aus Berlin

Letzter Besuch: Oktober/Dezember 2008
Aufenthalt: 2 Woche/n
Nadja ist unter 20 Jahre / weiblich
Nadja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Urban Central liegt ein Stück ab vom Stadtkern, man kann aber überall bequem hinlaufen und sonst gibt es ja noch die City Circle Tram.
Internet im Hostel kostet 4 Dollar die Stunde, aber in der Library gibt es Internet umsonst.
Das Hostel ist wirklich extrem sauber, die Zimmer beinahe steril. Man bekommt Bettwäsche und ein Handtuch gestellt, jedes Bett hat eine Leselampe und einen zugehörigen Locker. Auf jeder Etage gibt es 2 Zimmer ohne Fenster, eins davon abzubekommen ist halt Pech.
Die Küche wird zwar geputzt, aber wenn so viele Leute kochen, sieht es irgendwann halt chaotisch aus und man muss Töpfe etc. suchen.
Um 12 Uhr wird jeden Tag in der hostelzugehörigen Bar ein Film gezeigt und montags gibt es BBQ umsonst.
Alles in allem kann ich das Hostel nur empfehlen, auch wenn die Preise entsprechend sind in der Saison. Bin bereits zum zweiten mal hier.



Bewertung des Hostels von: Ciara aus Köln

Letzter Besuch: November 2008
Aufenthalt: 3 Tag/e
Ciara ist 20-30 Jahre / weiblich
Ciara vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich war restlos begeistert vom Urban Central!! Sehr zentral gelegen, das Personal sehr freundlich, die Gäste toll! Man kommt abends ins Dining Room und findet auf jeden Fall andere Travellers zum quatschen, Bierchen trinken (die einen mehr, die anderen weniger ;). Wer gerne Anschluss findet und abends gerne etwas feiert, ist hier sehr gut aufgehoben!
Trotzdem dringt kein Lärm in die Zimmer, da das Hostel sich über etliche Etagen erstreckt.
Abschliessbare Lockers in den Dorms, wie ich schon gemerkt habe, durchaus nicht selbstverständlich.
Die Duschen waren ganz ganz toll!! Sehr sauber, gross genug, und vor allem in mehr als ausreichender Anzahl vorhanden!!
Man sollte allerdings auf die Preise achten, da ich zur Zeit des Melbourne Cup (Horse Race) da war, waren die Preise hoch, und alle Hostels in Melbourne ziemlich ausgebucht. Trotzdem war es nicht überfüllt!
Immer wieder gerne ins Urban Central!!



Bewertung des Hostels von: Luka

Letzter Besuch: Juni 2008
Aufenthalt: 6 Tag/e
Luka ist 20-30 Jahre / männlich
Luka vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr grosses Hostel und viele Work und Traveller. Dadurch sehr anonym, wenn man alleine unterwegs und nur kurz da ist.
Zimmer sind gross und sauber, ebenso die Duschen/WCs. Praktisch ist auch der grosse abschliessbare Locker.
Zu erwähnen ist noch das kostenlose BBQ am Montagabend lecker.



Bewertung des Hostels von: Ines aus Malterdingen

Letzter Besuch: März 2008
Aufenthalt: 1 Woche/n
Ines ist 20-30 Jahre / weiblich
Ines vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ein super Hostel! Sehr empfehlenswert.
Jedoch liegt es direkt an der Haupstrasse und Autobahn. Deswegen nachts sehr laut.



Bewertung des Hostels von: Chris

Letzter Besuch: Januar 2008
Aufenthalt: 4 Tag/e
Chris ist 20-30 Jahre / männlich
Chris vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist an für sich sehr empfehlenswert! Vergleichsweise äusserst sauber, sehr sicher, da man einen eigenen, ausreichend grossen Spind erhaät und es werden viele Aktivitäten angeboten wie BBQ, Music-Trivia etc.
Was mir allerdings nicht gefallen hat war, dass es in meinem Zimmer nicht ein einziges Fenster gab! Was bei 4 Leuten in einem Zimmer so eine Sache ist, auch wenn eine Klimaanlage vorhanden war! Da ich nur 4 Tage dort war und alles ausgebucht war, war es auch nicht möglich, das Zimmer zu wechseln!



Bewertung des Hostels von: Maike aus Göttingen

Letzter Besuch: Oktober 2007
Aufenthalt: 4 Woche/n
Maike ist unter 20 Jahre / weiblich
Maike vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ansich ein super Hostel! Das Frühstück ist ausreichend, und es gibt sogar O-Saft und Müsli (dann noch das Übliche wie Toast und Marmelade). Pasta, Rice und Milk ist den ganzen Tag über frei verfügbar.
Das Personal ist super, und es gibt ne Menge Angebote vom Hostel aus.
Die Bar nebenan ist auch nicht überteuert. Sauber ist auch alles, nur wird die Küche zu wenig geputzt (wobei die Backpacker ja auch nicht immer alles stehen und liegen lassen müssen) und es gibt 2 Geschirrspüler!
Zu bemängeln sind die paar Zimmer ohne Fenster (aber die meisten haben Fenster!), und das man schwieriger Leute kennenlernt. Es ist einfach zu gross und dadurch recht unpersönlich.
Ich hab dort knapp 4 Wochen verbracht, und viele bleiben länger. In der High Season finde ich es aber recht teuer...



Bewertung des Hostels von: Marion aus Deutschland

Letzter Besuch: Mai 2007
Aufenthalt: 3 Tag/e
Marion ist 20-30 Jahre / weiblich
Marion vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also bis jetzt war das das beste Hostel in dem ich in Australien war. 4 Betten in einem grossen Zimmer. Toll sind die Schränke, da kriegt man problemlos Koffer oder Backpack rein und im Schrank gibts ne Steckdose zum Aufladen von Handy und Camera.
Montags abends free BBQ. Immer Nudeln, Reis, Tee und Kaffee umsonst. Frühstück war super: Toast, Cereals, Milch und Saft.
Recht nah zur kostenlosen City-Tram und zum Crown-Casino.
Ich würde auf jeden Fall wieder kommen!!!



Bewertung des Hostels von: Inka

Letzter Besuch: April 2007
Aufenthalt: 6 Tag/e
Inka ist 20-30 Jahre / weiblich
Inka vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Duschen sind die besten seit langem! Es gibt Nudeln, Reis, Frühstück (Toast, Marmelade, Vegemite, O-Saft, Tee, Kaffee), Handtücher und Tee und Kaffee kann man den ganzen Tag frei bekommen.
Die Anzahl der Kühlschraenke ist zum ersten Mal ausreichend! Küche ist wie in jedem anderem Hostel auch in der Sauberkeit anhängig von den Gästen, wird aber 1mal am Tag grundgereinigt.
Es gibt eine Bar mit Livemusik mindestens 2mal die Woche, mittags einen Film und wir hatten heute abend free BBQ.
Zu Fuss kann man gut die free City Circle Tram oder den free Tourist Shuttle Bus erreichen.
Fazit: Empfehlenswert!!



Bewertung des Hostels von: Katharina

Letzter Besuch: März 2007
Aufenthalt: 3 Tag/e
Katharina ist 20-30 Jahre / weiblich
Katharina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich fand es total ungemütlich! Alles weiß und steril! Viel zu groß! Außerdem ist die Lage ziemlich mies! Zumindest gibt es Bus und Bahn in unmittelbarer Nähe.
Hab 27 $ pro Nacht bezahlt, ist also eins der teureren Hostels! Positiv: extrem sauber! Handtücher, Seife im Bad!!! Und sogar Duschbad! Extrem gutes Frühstück (mehrere Sorten Cornflakes, Toast, Marmelade und sogar Orangensaft!!!), Die Bar ist nett, immer was los. Neben unserem Zimmer wohnten gerade mehrere asiatische Kinder (alle wohl um die 10 Jahre alt!)...und ich hab nie einen Erwachsenen bei ihnen gesehen! Sie haben die ganze Nacht hindurch an die Türen geklopft, Türen geknallt, mit den Swipe-Cards rumgepiept und rumgeschrien! Bewertung ist schwierig! Kein schlechtes Hostel, werde aber definitiv nicht wiederkommen!



Bewertung des Hostels von: Karl aus Regensburg

Letzter Besuch: August 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Karl ist 20-30 Jahre / männlich
Karl vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also das Hostel ist wohl recht neu, aber besonders gemütlich ist es nicht. Die Zimmer sind weiß gestrichen und sehr lieblos eingerichtet, nicht mal ein Bild an der Wand.
Die Küche ist in Ordnung, aber eben auch nicht mehr.
Die Lage ist recht günstig, man braucht nicht lang in die Stadt. Auch die hauseigene Bar ist ganz cool. Ein großes Plus sind außerdem die Handtücher, vor allem für uns, da wir unsere so trocken mit auf den Heimflug mitnehmen und trotzdem noch duschen konnten.
Im Großen und Ganzen ist das Hostel echt in Ordnung und es gibt nichts auszusetzen. Nur gemütlicher könnte es halt sein.



Bewertung des Hostels von: Steffi aus Maxhütte-Haidhof

Letzter Besuch: August 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Steffi ist unter 20 Jahre / weiblich
Steffi vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel war ganz ok. Ist ziemlich gross und hat sogar eine nette Bar dabei, die aber nicht am Schlafen hindert.
Was nicht so toll war ist die Küche, die zwar nicht unbedingt dreckig ist, aber auch in keinster Weise einladend, hier was zu kochen (in den Pfannen, Töpfe ok) und dass die Zimmer äusserst kahl und steril sind.



Bewertung des Hostels von: Dani aus München

Letzter Besuch: Februar/März 2006
Aufenthalt: 3 Tag/e
Dani ist 20-30 Jahre / weiblich
Dani vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Finde ich leider viel zu teuer. 28 A$ pro Nacht im 4er-Dorm ist zwar mit Frühstück - sonst gibt`s den ganzen Tag ungekochten Reis und Nudeln umsonst - auch Handtücher sind im Preis dabei - aber trotzdem zu teuer.
Asonsten super Hostel, alles supersauber.
Zum Glück waren wir zum Opening Special dort: nur 19$ pro Nacht, das hat sich echt gelohnt.



Bewertung des Hostels von: Andrea aus München

Letzter Besuch: Januar 2006
Aufenthalt: 3 Tag/e
Andrea ist 20-30 Jahre / weiblich
Andrea vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Super Hostel! Pasta und Reis ist ebenfalls umsonst! Das beste Hostel, in dem ich je in Australien war und ich bin schliesslich schon seit 4 Monaten unterwegs!



 

 

footer