Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Manjimup -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Normalee Manor Hostel

Manjimup   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (1)   

Eine Onlinebuchung steht für diese Unterkunft nicht zur Verfügung.

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Working-Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

mehr als 1 km

Strand:

kein Strand

Bahnhof:

kein Bahnhof

Busstation:

Lageplan:

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

auf Wunsch

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenpflichtig

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

Ralston Road, Manjimup WA 6258

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

Das Hostel vermittelt Fruitpicking-Jobs.

clearpixel

aktualisiert:

10.05.2013

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

132 A$/Woche

6-7 Betten:

132 A$/Woche

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

286 A$/Woche

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Alexandra aus Kleineutersdorf

Letzter Besuch: November 2010
Aufenthalt: 1 Monat/e
Alexandra ist 20-30 Jahre / weiblich
Alexandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich war ca. 5 Wochen dort. Bin zu dem Hostel über den Job Shop in Perth gekommen. Habe Pflaumen an Bäumen reduziert. War ein easy Job. Der Farmer war sehr nett!! Hatte ne schöne Zeit dort!! Kann ich nicht von jeder Farm behaupten, bei der ich gearbeitet hab.

Das Hostel ist ein Stück aus der Stadt raus ca. 10km. Dafür ist man aber näher an den Farmen dran. Die Fahrtkosten sind 5$/Tag. Wer ein eigenes Auto hat, kann auch selbst fahren.

Handyempfang ist schwierig. Gibt es im Hostel gar nicht. Nur wenn man die anliegende Straße überquert. Also außerhalb des Hostels. Internet ist ziemlich teuer mit ca.10$/h. In Manjimup gibt es ein Café, in dem man billiger Internet kriegt.

Dienstag, Donnerstag und Freitag ist shopping day. Da fahren 2 Busse nach Manjimup, für die Leute, die Essen einkaufen müssen oder andre Sachen zu erledigen haben.

Das Hostel an sich ist normal sauber, wie man halt Working Hostels kennt. Sauber gemacht wird von Backpackern, die es auch nicht zu genau nehmen.
Wem es zu dreckig ist, der hat den falschen Job gewählt, weil meine Erfahrungen waren, dass jedes Working Hostel nicht allzu sauber ist.

Die Hostelbesitzerin ist auch sehr nett gewesen. Sie ist allerdings eine von denen, die alles richtig machen und wenn sich jemand gegen die Meinung stellt oder eine andre Meinung hat, kann sie ganz schnell wütend werden. Man muss nur damit umgehen können.

Die Lautstärke im Hostel ist Stimmungsabhängig. Meistens ist es in der Woche ziemlich ruhig, da die meisten arbeiten. Freitags und Samstags sind die Partynächte. Man sollte sich da schon Oropax zulegen, wenn man schlecht einschlafen kann. Die Räume sind alle ziemlich hellhörig.

Die Zeit dort war cool!! Und das ist, was für mich zählt!!



Bewertung des Hostels von: Daniel

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 4 Woche/n
Daniel ist 20-30 Jahre / männlich
Daniel vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das schlimmste Hostel in dem ich je gewesen bin. Wollte sowas auch mal schreiben.
Hostelleiterin ist lesbisch und als wir da waren gabs nicht nur einmal Streit mit ihrer Freundin und man ging mit zerbrochenen Flaschen auf einander los bis die Polizei kam.
Nachdem wir auszogen, aber die Arbeitsstelle nicht wechselten, wurden wir auf der Strasse mit Mittelfinger und Geschrei von ihr gegrüsst.
Arbeit zumeist Fruitpicking, wir wurden aber auf einer Baumschule untergebracht.
Es gibt noch ein weiteres Working Hostel in der Stadt (zentraler, da Normalee weiter ausserhalb ist).



 

 

footer