Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Rockhampton -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Emus Beach Resort

Rockhampton  /  Emu Park   - Queensland -

Hostel bewerten

Hostel-Perle
Das Hostel hat die Auszeichnung "Reisebine Hostel-Perle" erhalten.

User-Bewertungen:  (1)   (2)   (15)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

Nomads

Lage des Hostels:

am Strand

Einkaufen:

mehr als 1 km

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

kein Bahnhof

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

auf Wunsch

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

ja

Shuttle-Service:

ja - kostenpflichtig

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

92 Pattison Street
Emu Park QLD 4710

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

Gewählt zur "Hostel-Perle" im Jan. 2009
Kostenloser Shuttle von Bus/Bahn/Flughafen ab 3 Nächten.

Das Hostel veranstaltet die exklusiv für Reisebine zusammengestellte "2 Tage Relax & Sail Tour".

clearpixel

aktualisiert:

04.02.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

29 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

28 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

80 A$

Twin/Doppelzimmer:

85 A$

 Dreibettzimmer:

95 A$

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Stefan aus Friedrichshafen

Letzter Besuch: August  2014
Aufenthalt: 2 Tag/e
Stefan ist über 30 Jahre / männlich
Stefan vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Durchschnittliches Hostel, das ich nur mit 2,5 Sternen bewerten würde! Zimmer relativ sauber und groß. Allerdings waren die Vorhänge stark verschimmelt. Freundliches Personal. Ziemlich kleine Küche, die total verdreckt und nicht gut ausgestattet war (die meisten der weinigen Kochutensilien waren kaputt). Die Anlage selbst ist relativ gut in Schuss, netter Aufenthaltsbereich, schöner Pool- und Barbereich.



Bewertung des Hostels von: Monika und Malena aus Stuttgart

Letzter Besuch: Dezember 2013
Aufenthalt: 10 Tag/e
Monika und Malena ist unter 20 Jahre / weiblich
Monika und Malena vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das schönste Hostel auf unserer Reise.
Wir haben hier zuerst als normaler Gast übernachtet und dann dort für die Unterkunft gearbeitet.
Die normalen Zimmer haben alle ihr eigenes Bad. Deswegen und weil die Besitzer sehr auf Sauberkeit achten, erinnert es eher an ein Hotel. Für den Preis ist es totaler Luxus. Wunderbar um ein paar Tage auszuspannen.
Die Besitzer sind sehr nett. Als wir dort gearbeitet haben, wurden wir zu einem Bushcamp-Abend mitgenommen. In dem Hostel war die Atmosphäre familiär und wir haben uns dort aufgehoben und zuhause gefühlt.

Zwar ist es nichts für Leute, die jeden Abend Party brauchen, dafür bekommt man an der Bar Alkohol zu moderaten Preisen und hin und wieder Freigetränke.
Insgesamt ein Ort, an den wir sehr gerne zurückkommen würden.



Bewertung des Hostels von: Bene aus Balingen

Letzter Besuch: Dezember 2012
Aufenthalt: 1 Woche/n
Bene ist 20-30 Jahre / männlich
Bene vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Meiner Meinung nach so ziemlich das beste Hostel auf meiner Reise. Wenn man einfach mal seine Ruhe haben und ein wenig den "Hotspots" entfliehen will ist dieser Ort samt Hostel genau das Richtige.

Ich hatte auf meiner 7-monatigen Reise nie so ein sauberes Hostel besucht wie dieses.
Des weiteren sind die Besitzer wahnsinnig nett. Zusätzlich kann der Manager des Hostel auch noch ein paar Brocken Deutsch und gibt auch gerne mal das eine oder andere Freibier aus der hosteleigenen Bar heraus.

Die Zimmer sind sehr großzügig und sauber wie in einem Hotel. Des Weitern gibt es auch keine Stockbetten und ganz in der Nähe ist eine Krokodilfarm, die ebenfalls sehr sehenswert ist.

Das Hostel organisiert einen Transport. Ein weiterer großer Pluspunkt ist dass das Hostel eine Kooperation mit dem Greyhound Busunternehmen hat. Man wird in Rockhampton abgeholt und zurück gebracht. Darüberhinaus erhält man eine Nacht umsonst, wenn man ein Greyhound Ticket besitzt.
Alles in allem: Nur zu empfehlen!



Bewertung des Hostels von: Anja aus Würzburg

Letzter Besuch: November 2011
Aufenthalt: 2 Tag/e
Anja ist 20-30 Jahre / weiblich
Anja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also das Hostel liegt echt am Ende der Welt, hier ist nichts aber auch gar nichts in der Nähe.
Waren 2 Nächte in diesem Hostel und es waren 2 zu viel. So ruhig wie es beschrieben wurde, ist es nicht. Als wir angekommen sind war erst mal eine richtig große Party und es war sehr sehr laut.
Der Pool ist schön aber auch etwas schmutzig so das ich doch schon schönere gesehen habe.
Die Küche ist sehr schön, könnte aber auch neue Pfannen gebrauchen.
Sehr doof ist wirklich das es hier keine Schlüssel für die Zimmer gibt.
Wer aber einen schönen fast menschenleeren Strand sehen möchte ist hier genau richtig, obwohl man auch zu diesem etwas laufen muss



Bewertung des Hostels von: Michael aus Stuttgart

Letzter Besuch: Mai 2011
Aufenthalt: 1 Tag/e
Michael ist unter 20 Jahre / männlich
Michael vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist keine Hostelperle, sondern ein Hosteldiamant.

Man sollte wissen, dass das Hostel ca. 30 Fahrtminuten von Rockhampton entfernt liegt und man daher doch ziemlich weit weg von der Stadt ist, der kostenlose Shuttle holt einen von der Busstation, Stadt oder Trainstation ab, wenn man rechtzeitig anruft.

Die Umgebung ist sehr ruhig, ob man hier her kommt sollte daher überlegt werden, sofern man feiern oder ausgehen möchte, das Hostel ist eher etwas wie "Urlaub vom Backpacken" oder Ausgangspunkt zu den Insel- oder Parktrips, die das Hostel teilweise auch verkauft.

Die Räume sind sehr großzügig, es gibt keine Stockbetten, sondern jedes Bett steht einzeln und ist hoch genug, sodass selbst dicke Koffer darunter passen. In meinem 3-Betten-Raum waren 4 Doppelsteckdosen, die auch groß genug waren um 2 Adapter zu fassen (was selten der Fall ist).
Insgesamt gibt es nur 5 Räume, wovon 3 Räume (mit je 3 Betten) nur durch eine dünne Wand bzw. einen Vorhang getrennt sind, trotzdem ist es sehr ruhig und durch die Wand bzw. den Vorhang kommt man sich trotzdem vor wie in einem geschlossenen Raum mit nur 3 Betten.

Die Küche ist sehr modern und erinnert eher an eine neue, moderne Küche in einem normalen Haus, anstatt an eine Hostelküche, sie bietet ausreichend Platz für alles und ist neben dem üblichen Toaster und Gasherd auch mit Wasserkocher, Sandwichmaker, genügend Kühlschrankplatz und viel Besteck und Küchen"werkzeug" (Pfannenheber, teilweise Teflonpfannen usw.) ausgestattet.
Insgesamt verfügt sie über deutlich mehr als die Standard-Hostel Küche und erlaubt daher auch mehr als die üblichen Toasts oder Spaghetti, an die sich Backpacker in den meisten Hostels gewöhnen müssen.

Dazu gibts einen schönen großen Esstisch im Haus, sowie eine überdachte Außenküche (für BBQ usw.) und sehr viele Sitzmöglichkeiten.
Auch hat das Hostel eine eigene Bar mit Sitzfässern usw. Zu fairen Preisen kann man sich dort ganze Flaschen oder auch einfach ein Glas Bier kaufen.

Das Ressort verfügt über einen Pool, den auch die Hostelgäste benutzen dürfen. Der Pool ist sehr modern und schön und der erste "Hostelpool" den ich bisher gesehen habe, in den ich wirklich gerne gegangen wäre.

Das Personal ist sehr freundlich und das Hostel wird täglich gründlich gereinigt.

Kleines Manko - es gibt keine Schließfächer und auch die Zimmertüren stehen immer "offen", aufgrund dessen, dass aber nicht mehr als 20 Backpacker dort hinein passen und die Atmosphäre sehr familiär ist, hatte ich dort aber keine großen Sorgen um meine Wertgegenstände, wobei ein Schließfach natürlich trotzdem etwas schönes wäre.

Fazit: Um zu erholen, etwas Ruhe vom Backpackerstress zu bekommen oder als Ausgangspunkt zu einigen schönen Touren ist dieses Hostel mehr als perfekt. Das Hostel an sich verdient mehr als 4 Sterne und kann kaum als Hostel bezeichnet werden, weil es einfach viel besser ist und man sich dort nicht wie in einem Hostel fühlt.
Allerdings muss man die abgeschiedene Lage mögen und sich damit abfinden, dass es ein weiter Weg in die nächste Stadt ist. Für Naturausflüge und entspannende Tage, sowie als Tourstartort ist es aber wirklich vollkommen.



Bewertung des Hostels von: Sarah aus Berlin

Letzter Besuch: November 2010
Aufenthalt: 3 Tag/e
Sarah ist 20-30 Jahre / weiblich
Sarah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Hostelperle ist absolut berechtigt! Wir haben drei Nächte in diesem tollen Hotel gewohnt und uns super erholt. Man kann einfach nur im Pool treiben, durch den kleinen Ort oder am Strand spazieren, mit anderen Besuchern auf der Terrasse quatschen oder (unbedingt empfehlenswert) einen Ausflug zur nahe gelegenen CrocFarm machen.
Wir wurden in Emu Park abgeholt und auch zum Bus gebracht, gar kein Problem, auch morgens halb sechs. Es gibt auch eine kleine Bar, die jedoch nur gelegentlich geöffnet ist - Preise sind ok.
Wer allerdings Aktion, Krach und Party braucht, ist hier vielleicht an der falschen Adresse.




Bewertung des Hostels von: Nadine aus Hamburg

Letzter Besuch: Juli 2010
Aufenthalt: 4 Tag/e
Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hostel ist sehr ruhig, Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer verfügte über ein kleines Badezimmer und das Zimmer war nicht voll gebucht - keine Bunkbeds.
Kann den Ausflug nach Great Keppel Island empfehlen (Moskitozeug nicht vergessen!!!).



Bewertung des Hostels von: Marius

Letzter Besuch: Juni 2010
Aufenthalt: 1 Woche/n
Marius ist 20-30 Jahre / männlich
Marius vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Spitzenhostel. Hier passt alles. Aber man muss die ruhige Lage mögen. Unbedingt den Barbecue-Abend mitmachen.
Alkohol günstig dort zu kaufen.



Bewertung des Hostels von: Andre aus Lüneburg

Letzter Besuch: Februar 2010
Aufenthalt: 3 Tag/e
Andre ist 20-30 Jahre / männlich
Andre vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wenn du mit dem Bus nach Emu Park reisen willst, musst du leider in Rockhampton schon aussteigen. Der Bus fährt nicht nach Emu Park. Das ist aber überhaupt kein Problem, denn der Shuttle Bus steht schon bereit und fungiert für diese Fahrt als Greyhound Bus. Wenn du also deine Busfahrt bis nach Emu Park gebucht hast, zahlst du für die Fahrt nichts. Die Fahrt (30-40 Min.) war sehr angenehm und der Boss (ich glaube Paul ist sein Name) ist super freundlich.
Das Zimmer gleicht eher dem eines Appartements. Vier einzelne Betten, ein LCD-TV, tolles Badezimmer und einen super Balkon! Einfach nur SUPER!
Die Küche und das Esszimmer sind sehr sauber und es herrscht eine absolute relaxte Atmosphäre.
Dieses Hostel kann ich nur empfehlen!!! Das war bislang das Beste Hostel!!



Bewertung des Hostels von: Lydia aus Nossen

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 4 Tag/e
Lydia ist 20-30 Jahre / weiblich
Lydia vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich bin froh, einen kleinen Stopp in Emu Park und vor allem in diesem Resort eingelegt zu haben. Selbst mitten in der Nacht wird man vom freundlichen Besitzer in Rockhampton abgeholt.
Ich hatte das "Glück", dass zu der Zeit alle dorms ausgebucht waren. So kamen ich und noch zwei weitere Backpacker sehr preisgünstig in einem der schicken und zu dem Zeitpunkt ganz neuen Doppelzimmer unter.
Gute Organisation der verschiedenen, angebotenen Touren, wie der Croc Farm Tour (mit Shuttleservice, sehr zu empfehlen!).
Die abendlichen Aktionen im "Hostel" sind sehr familiär und lustig. Die Poolanlage ist der perfekte Ersatz für den natürlichen Strandabschnitt in Emu Park, der sehr zu wünschen übrig lässt...
Auch sonst ist das Resort extrem sauber und gepflegt.
Ideal, um ein paar Tage zu entspannen - an der sonst so aufregenden "Party"-Ostküste.



Bewertung des Hostels von: Nele aus bei Hamburg

Letzter Besuch: Dezember 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Nele ist 20-30 Jahre / weiblich
Nele vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel hat die Wahl zur Hostelperle wirklich verdient! Ich bin nun schon seit fast 9 Monaten am Reisen und habe kein besseres Hostel gefunden!
Man fühlt sich wie in einem Hotel, mit der gemütlichen Pool-Landschaft in der Mitte, super netten Hostelbetreibern und den Appartement-Zimmern!

Das einzige Manko ist leider wirklich, dass Emu Park so weit abseits liegt, aber daher ist es genau richtig, um ein paar Tage rauszukommen aus der gewohnten "Hostelumgebung".
Ich hatte ein Dreierzimmer gebucht mit Balkon und eigenem Bad, dass es sogar einen LCD Fernseher gibt hätte ich nicht erwartet!
Die Tour nach Great Keppel Island ist auch zu empfehlen, grad, wenn man noch nicht am Great Barrier Reef schnorcheln war!

Mit meiner Buchung lief leider etwas schief, weshalb ich einen Tag umsonst hingefahren wurde, aber der Betreiber war so nett, dass er mich dafür (es war noch nicht mal sein Verschulden) zum BBQ einlud. Da es grad Weihnachtszeit war hatten sie 2 BBQ-Abende mit Freunden am Hostel, wo man sich auch zugesellen konnte.
Ihr merkt schon, ich kann kaum aufhören zu schwärmen ;) Wirklich, ein ganz toller Ort! Schade, dass ich nur 3 Tage bleiben konnte, weil mein Flug aus Rockhampton ging...



Bewertung des Hostels von: Manuel aus Bonn

Letzter Besuch: Dezember 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Manuel ist 20-30 Jahre / männlich
Manuel vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich hab dort 3 Nächte verbracht und eine tolle Zeit gehabt. Paul und alle anderen sind immer super freundlich und auch nicht zu schade abends mal einen mitzutrinken!
Das Hostel ist noch sehr neu und leider etwas unbekannt! Es liegt etwas ausserhalb von Rockhampton, dafür hat man aber eine erstklassige Lage zum Strand und auch zur Keppel Island!
Ich kann das Hostel also nur weiter empfehlen!



Bewertung des Hostels von: Oliver aus Schillingsfürst

Letzter Besuch: Oktober 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Oliver ist 20-30 Jahre / männlich
Oliver vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wirklich ein Top Hostel und einfach das Sauberste das ich in Australien gesehen hab!
Ein Abstecher lohnt sich und man wird ja sogar in Rockhampten abgeholt!
Leider ist ein echter Badestrand etwas weit entfernt aber ansonsten echt super.



Bewertung des Hostels von: Matthias aus Bielefeld

Letzter Besuch: Mai 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Matthias ist 20-30 Jahre / männlich
Matthias vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Nettes Hostel, alles neu und sauber. Die Betten sind himmlisch, die Besten die ich bisher gesehen habe. Leider keine Klimaanlage, war bei uns weniger schlimm, aber im Sommer könnte es heiß werden.
Nur eine Toilette, da könnte eine mehr da sein.
Spontan wurde ich zu einem Morning-Tea eingeladen, wirklich coole Sache!
Leider außerhalb und ohne Auto ist man etwas aufgeschmissen.



Bewertung des Hostels von: Janine aus der Nähe von Dresden

Letzter Besuch: Februar 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Janine ist 20-30 Jahre / weiblich
Janine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das ist das beste Hostel in dem ich je war!! Paul und Mandy sind so lieb, sie helfen dir wo sie können.
Da die Anlage erst 3 Monate offen ist, ist alles neu und sauber. Man fühlt sich da wie in einem Urlaubsresort; und das für das Geld wie für ein Hostel.
Es liegt zwar außerhalb von Rockhampton, aber Paul fährt einen immer hin, sobald man etwas braucht.
Emu Park ist noch ein kleiner Urlaubsort, aber ein echter Geheimtipp, in paar Jahren wird keiner mehr nach Rockhampton wollen sondern nur noch dahin.



Bewertung des Hostels von: Martin aus Frankenthal

Letzter Besuch: November 2008
Aufenthalt: 4 Tag/e
Martin ist 20-30 Jahre / männlich
Martin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel hat erst ende Oktober neu aufgemacht, hat neue Besitzer und wurde komplett renoviert.
Wir haben aus Rockhampton aus angerufen und wurden am nächsten Tag kostenfrei abgeholt und am Tag unserer Abreise wieder kostenfrei an den Flughafen in Rockhampton gefahren.
Die neuen Besitzer sind ein junges Paar mit 3 Kindern, haben mehrere Jahre in Österreich eine Bar geführt und nun dieses schöne Hostel.
Die Atmosphäre ist sehr familiär und wer mal einfach abschalten möchte, ist dort richtig aufgehoben.
Die Zimmer sind von der Größe sehr großzügig, sehr positiv ist das es keine Stockbetten gibt. Für einen kleinen Aufpreis kriegt man auch schon ein Zimmer mit eigenem Bad und Fernseher.
Das Hostel hat auch eine kleine eigene Bar, die Preise waren auch sehr gut. Am Wochenende kann es dann auch mal länger werden.
In der Nähe ist auch eine Krokodil Farm die man besichtigen kann und wer möchte kann dort auch Krokodil versuchen.
Habe auch mitbekommen das die immer nach Arbeitskräften suchen.
Im Ganzen einfach empfehlenswert!



Bewertung des Hostels von: Jasmin aus Tübingen

Letzter Besuch: April 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Jasmin ist 20-30 Jahre / weiblich
Jasmin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ein supersüsses Hostel. Total schön eingerichtet, mit Holzboden und Einzelbetten, keine Bunks!
Free Internet, allerdings nur 1 PC, das reicht bei den wenigen Gästen aber auch.
Wer sowieso auf Great Keppel Island möchte sollte unbedingt in dieses Hostel.



Bewertung des Hostels von: Denise aus Duisburg

Letzter Besuch: September 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Denise ist 20-30 Jahre / weiblich
Denise vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Bin auf dieses Hostel aufmerksam geworden, weil es ein recht günstiges Paket nach Great Keppel Island anbietet. Das Hostel selber ist in einem alten Haus, es gibt keine Bunkbeds, nur 3 Leute pro Zimmer.
Der Hostelbesitzer ist super nett, holt einen sogar nachts um 2.00 vom Busterminal in Rockhampton ab, super hilfsbereit, wenn Du etwas in der Region anschauen möchtet etc.
Das Hostel ist nicht überfüllt, im Gegenteil: es waren nur 4 Backpacker dort. Wie eine grosse Familie halt. Wenn ihr mich fragt: ein Geheimtipp!
PS: free Internet und Foxtel-TV.



 

 

footer