Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Geraldton -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

Geraldton Backpackers (Batavia Backpackers)

Geraldton   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (3)   (1)   (1)   

Eine Onlinebuchung steht für diese Unterkunft nicht zur Verfügung.

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

am Strand

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

kein Bahnhof

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

nein

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

Cnr Chapman Rd & Bayly St
Geraldton 6530 WA

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

08.05.2013

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

20-25 A$ / 120 A$ (Woche)

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

35 A$

Twin/Doppelzimmer:

60 A$

Dreibettzimmer:

75 A$

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

Familienzimmer ohne Bad

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Rene

Letzter Besuch: Juni 2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Rene ist 20-30 Jahre / männlich
Rene vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Leider eines der schlechtesten Hostels, in denen wir innerhalb von 10 Monaten in Australien eingecheckt sind.
Die Zimmereinrichtung ist so spärlich und ungemütlich, dass die Atmo wie in einem Gefängnis wirkt.
Die Zimmer riechen stark nach Urin und (zumindest in unserem Zimmer) lebten überwiegend krawallmachende/problematische Einheimische.
20$ pro Nacht sind zwar sehr billig, doch für diese schwache Gegenleistung immer noch zu viel!



Bewertung des Hostels von: Alex aus Lütjensee

Letzter Besuch: November 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Alex ist 20-30 Jahre / weiblich
Alex vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Und wieder so ein Backpacker, wo ich einfach nur fassungslos war. Ich hab es hinterher ironischerweise das "Katholische Backpacker" genannt, weil Alkohol und Fluchen absolut tabu war und man sich erst alle Regeln vor den Augen der Rezeption durchlesen musste und unterschreiben musste, bevor man den Schlüssel bekommen hat.
Die Toiletten und Zimmer waren nicht wirklich sauber und absolut mini. Wie hier schon beschrieben, waren die anderen Mitbewohner zum Teil sehr merkwürdig und wohl Dauermieter.
Wenn man einen Zwischenstop in Geraldton einlegt, ist es für eine Nacht auszuhalten.



Bewertung des Hostels von: Marko aus Halle

Letzter Besuch: Februar 2008
Aufenthalt: 2 Tag/e
Marko ist 20-30 Jahre / männlich
Marko vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Mir hat dieses Hostel überhaupt nicht gefallen!
Das POSITIVE zuerst:
Man kommt mit dem Bus zwar gleich vor dem Hostel an und es ist ein wirklich ruhiges Hostel, da Alkohol wie gesagt verboten ist,aber ....
und hier das NEGATIVE:
Für die 25$ darf man in einem riesigen, muffigen 20-Bett-Dorm schlafen, bei dem sich noch nicht einmal die Türen abschliessen lassen. Dieser Dorm erinnert mehr an eine Höhle, als an einen Schlafsaal, da es hier auch nur sehr schwaches Licht gibt.
Die Bewohner nennen dieses Hostel überwiegend ihr zu Hause und sind meist hängengebliebene Backpacker, die hier schon seit Jahren wohnen und sich einen Scheissdreck um ihre Mitbewohner kümmern, oder Aborigines, die ständig in der Küche rumschreien und selber nicht wissen, warum sie eigentlich hier wohnen.
Von Sicherheit kann man auch nicht reden, da es in dem 20- #Bett- #Dorm nur 6 Locker gibt!
Ich muss ehrlich sagen, dass ich froh bin, hier wieder weg zu sein und würde garantiert nicht nochmal in dieses Hostel gehen, zumal es in Geraldton auch nichts zu sehen gibt.
Dieses Hostel war eines der schlechtesten in Australien und ich habe wirklich schon einiges gesehen...



Bewertung des Hostels von: Laura aus Masel

Letzter Besuch: Oktober 2007
Aufenthalt: 9 Tag/e
Laura ist unter 20 Jahre / weiblich
Laura vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Tolles Hostel, wenn man mehr als 2 Tage bleiben will und nicht nur wegen Party da ist.
Die Schlafsäle sind zwar ziemlich gross, dafür sind die Matratzen neu und man hat garantiert keine Probleme mit Ungeziefer. In dem Schlafsaal gibt es auch Schränke und Spinde.
Das Personal ist unheimlich freundlich und kümmert sich um alles. Wenn man einen Job oder eine Mitfahrgelegenheit sucht, wird man mit guten Tipps nur so überhäuft.
Die Küche ist zwar nicht immer sehr sauber, dafür ist aber alles vorhanden. Man kann gut kochen, hat eine Mikrowelle und kochendes Wasser. Und auch in der Free Food Box kann man meistens irgendwas Nützliches wie Salz oder Toast finden.
In diesem Hostel ist Alkohol nicht erlaubt, also gibt es auch keine Partynächte. Aber man kann in Geraldton auch ganz gut ausgehen.
Ich habe mir auch ein Zimmer im "Foreshore" angeschaut und war ganz glücklich, dass ich nicht dort angekommen bin. Der Komfort ist hier doch sehr überzeugend.



Bewertung des Hostels von: Eckhard aus Osnabrück

Letzter Besuch: November 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Eckhard ist über 30 Jahre / männlich
Eckhard vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



 

 

footer