Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Darwin -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Youth Shack Hostel

Darwin   - Northern Territory -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (7)   (6)   (1)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

mehr als 2 km

Bahnhof:

mehr als 1 km

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenlos

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

kostenlos

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

69 Mitchell St
Darwin NT 0800

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

Das Hostel gehört zum Chillis Backpackers.

clearpixel

aktualisiert:

10.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

27 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

55 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

80 A$

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

1-2 A$

mit YHA-Card

1-2 A$

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Hannah

Letzter Besuch: Juli 2012
Aufenthalt: 6 Tag/e
Hannah ist 20-30 Jahre / weiblich
Hannah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Mir war es zu laut - nicht nur am Wochenende, auch unter der Woche musste ich jede Nacht mit Ohrstöpseln verbringen. Die 4-Bett Zimmer sind meiner Meinung nach zu klein und es ist schwer, sich mit 4 Leuten und Gepäck gleichzeitig im Raum aufzuhalten, ohne sich ständig im Weg zu stehen.

In der Küche wollte ich lieber nicht kochen, da der Boden ständig nass war, dreckiges Geschirr herumlag und die Spülbecken oft voll mit dreckigem Wasser und Essensresten standen. Zudem waren die Kühlschränke voll bis oben hin, Geschirr und Töpfe musste gegen eine Kaution ausgeliehen werden.

Ich musste (glücklicherweise!) mein Zimmer einmal wechseln - im Ersten gab es noch ein Waschbecken im Raum, im Zweiten nicht mehr, obwohl beides 4er Dorms waren. Die Nacht im ersten Zimmer war leider durch meine Mitbewohnerinnen sehr unerholsam, da es ihnen ziemlich egal war, dass ich nachts um 4 Uhr gerne schlafen wollte und sie mitten in der Nacht das Licht anmachten und sich lange und lautstark miteinander unterhielten. Die Toiletten waren meiner Meinung nach auch nicht sonderlich sauber, wobei die im Gang meines zweiten Zimmers deutlich besser waren als die anderen.

Positiv sind die zentrale Lage und die Möglichkeit, sich in einem Mädchendorm einzuquartieren, ansonsten war es leider nicht so mein Fall.



Bewertung des Hostels von: Viebke aus LStadt

Letzter Besuch: Mai  2012
Aufenthalt: 2 Tag/e
Viebke ist 20-30 Jahre / weiblich
Viebke vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Habe hier 2 Nächte geschlafen, die zu einer Tour gehörten. Für mich zu laut!

Die Zimmer waren jeweils klein, stickig, keine funktionierende Klimaanlage.
Internet kostenpflichtig, die PCs allerdings teilweise defekt.

Die Lage ist zentral, das Gepäck konnte man während einer Tour kostenlos aufbewahren- für mich die einzigen Pluspunkte- sorry.



Bewertung des Hostels von: Markus

Letzter Besuch: Januar 2011
Aufenthalt:
Markus ist 20-30 Jahre / männlich
Markus vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Habe in dem Hostel fünf Tage gewohnt. Fand es super! Alles im ganzen war es sauber und viele nette Leute.
Super Terrasse neben der Küche. Sauberer Pool mit Liegen. Klimaanlage war auf dem Zimmer, war nicht sehr leise hat aber super schnell runter gekühlt. Schließfächer waren im Zimmer ebenfalls vorhanden. Coles Supermarkt war nur fünf Minuten entfernt. 



Bewertung des Hostels von: Josephin aus Greifswald

Letzter Besuch: August 2010
Aufenthalt: 4 Tag/e
Josephin ist unter 20 Jahre / weiblich
Josephin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir waren insgesamt 4 Nächte dort und für Leute die in Darwin auf der Durchreise sind, sich die Stadt für ein paar Tage angucken wollen oder eine Tour in den Kakadu Nationalpark machen wollen, auf jeden Fall zu empfehlen. Habe mich dort sehr wohlgefühlt.
Seit neustem gibt es auch eine Bar direkt am Pool. Anständige Preise, Specials und Snacks. Alles in allem sehr gutes Hostel, für längere Aufenthalte aber vielleicht ein wenig zu teuer!



Bewertung des Hostels von: Inken

Letzter Besuch: September 2009
Aufenthalt: 4 Tag/e
Inken ist 20-30 Jahre / weiblich
Inken vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Doppelzimmer mit Bad war sauber. Die Klimaanlage hat funktioniert, war aber sehr laut nachts! Das Bad ist mini.

Im Doppelzimmer ohne Bad war die Klimaanlage nicht sehr funktionstüchtig und das Zimmer ließ sich nicht ganz abdunkeln. Für mich zwei echte Nachteile. Außerdem waren dort ein paar Mini-Ameisen unterwegs, aber nicht sehr viele.
Das Bad auf dem Flur war aber sehr sauber.

Das Doppelzimmer mit Bad ist wesentlich größer als eins ohne Bad und man hat mehr Abstellplatz, einen besseren Fernseher und eine bessere Klimaanlage. Daher fand ich das Doppelzimmer mit Bad besser als das ohne. Das Bad an sich fand ich weniger entscheidend.

Nachteil beider Zimmer: die Fenster gingen zur Mitchell St. raus, wo abends schon mal viel los ist. Es war aber nicht übermäßig laut.

Fazit: man kann dort für ein paar Tage gut unterkommen. Ist aber nicht das gemütlichste Hostel.
Beim nächsten Mal würde ich wohl in Darwin auch nach was anderem sehen. Außerdem ist der Preis von 97 Dollar für das Zimmer m. Bad doch recht viel!



Bewertung des Hostels von: Nadine aus St. Gallen

Letzter Besuch: August 2009
Aufenthalt: 5 Tag/e
Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Mein Freund und ich hatten ein Doppelzimmer das uns ziemlich sauber erschien.
Lustigerweise kam jeden Morgen die Putzfrau!?Jeweils um halb zehn klopfte es und sie öffneten jeweils schon die Türe als wir noch im Bett lagen. Wir kreierten dann ein Türschild für nicht Stören! ;-)
Ansonsten kam uns das Hostel recht gross und Anonym vor. Wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre, hätte ich gewechselt. Alkohol ist nicht mehr erlaubt und daher war es auch recht ruhig. In der Küche kochten wir nur einmal, es verging uns danach...Das Personal an der Rezeption war auch nicht wirklich freundlich.



Bewertung des Hostels von: Kathrin aus Weilburg

Letzter Besuch: Mai 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Kathrin ist 20-30 Jahre / weiblich
Kathrin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Während meiner Australienreise bin ich in 13 Hostels gewesen und dieses war mit Abstand das dreckigste. Die Reinigungskraft für unser 8er Zimmer hat einfach um den Müll herumgewischt (hätte es also auch gleich sein lassen können). Für 29 AUD pro Nacht, hätte man definitiv mehr erwarten können.



Bewertung des Hostels von: Helena aus Bremen

Letzter Besuch: Oktober 2008
Aufenthalt: 4 Tag/e
Helena ist unter 20 Jahre / weiblich
Helena vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe vier Nächte in diesem Hostel verbracht und ich fand es grausam. Nicht nur, dass das Zimmer in dem ich war nicht ein einziges Mal gereinigt wurde, auch die sanitären Anlagen waren alles andere als sauber. Die Duschen hatten nur einen Vorhand und der Platz zum Sachen abstellen waren alte lose Holzbretter.
Auch die Mitarbeiter waren nicht sehr freundlich. Die Klimaanlage in meinem Zimmer war so laut, dass ich kaum schlafen konnte, aber wenn man sie ausstellte, hat es gestunken wie nichts Gutes.
Zusätzlich waren die Zimmer für vier Personen auch sehr klein und man musste sich arrangieren mit den Taschen und Koffern.
Ich bin nach meiner Kakadu-Tour ins Melaleuca umgezogen. Eine gute Entscheidung.
Fazit: Youth Shack - nie wieder!



Bewertung des Hostels von: Sabine aus Radeburg

Letzter Besuch: Juli  2008
Aufenthalt: 7 Tag/e
Sabine ist 20-30 Jahre / weiblich
Sabine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Jackie aus Zürich

Letzter Besuch: Oktober 2007
Aufenthalt: 4 Woche/n
Jackie ist 20-30 Jahre / weiblich
Jackie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist echt super. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.
Leider gab es ein wenig Probleme mit der Lautstärke und dem Alkohol am Abend. Seither wird die Küche und der Poolbereich um 10 Uhr abends geschlosssen. Das ist das einzige Nervige, da man so raus auf die Strasse muss (wo wiederum auch kein Alk erlaubt ist) oder dann in eine Bar oder ein Dancing muss. So fehlt ein Gemeinschaftsraum, um gemütlich am Abend noch ein Spiel zu spielen oder gemeinsam zu plaudern. Ansonsten ist es aber ein sehr gemütlicher und superzentraler Ort in dem immer was läuft, aber man auch seine Ruhe haben kann.
Die Doppelzimmer sind super zu empfehlen. Kühlschrank, Fan und Klima sind integriert und die Betten sind gut und gemütlich. Viele Deutsche, Iren und Franzosen sind hier Gäste.
Die Nähe zum Cooles und Wooli ist auch sehr angenehm.



Bewertung des Hostels von: Gabriele aus Brilon

Letzter Besuch: August 2007
Aufenthalt: 4 Tag/e
Gabriele ist über 30 Jahre / weiblich
Gabriele vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Zentrale Lage und trotzdem nicht laut.
Netter Swimmingpoolbereich. Da viel weggekommen ist, musste man sich täglich das Geschirr ausleihen, das war ein wenig nervig.
In der Dusche wurden 2 Tage lang die Hinterlassenschaften anderer Reisender nicht weggeräumt.



Bewertung des Hostels von: Manuel aus Winterberg

Letzter Besuch: August  2006
Aufenthalt: 5 + 5 Tag/e
Manuel ist 20-30 Jahre / männlich
Manuel vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Direkt als wir am Abend ankamen, hatten wir den ersten Stress mit dem Hostelpersonal. Zunächst sollten wir den vollen Preis trotz Anzahlung bezahlen, dann stellte sich auch noch heraus, dass der Buchungsbeleg verschlampt wurde, das Hostel überbucht war und wir im benachbarten Chilli schlafen mussten.
Am Tag später konnten wir dann im Youthshack einchecken. Als Entschädigung bekamen wir ein paar Freiminunten im Internet, ca. 30 Min.
Da sich das Hostel bereit erklärt hatte, unsere Sachen in Verwahrung zu nehmen, sind wir nach der Kakadutour wieder dort eingecheckt. Auch dieses mal hatten sie unseren Buchungsbeleg verlegt. Natürlich sollten wir den vollen Preis bezahlen. Als es zunächst Unstimmingkeiten mit der Anzahl der Übernachtungen gab, wollte uns keiner erklären, wo die Unstimmigkeiten liegen würden. Auch nach mehrmaligen Drängen nahm niemand Stellung. Wir bezahlten schliesslich, wir wollten jedoch einen Zahlungsbeleg haben. Da das Personal jedoch Feierabend machen wollte, weigerten sie sich, uns diesen Beleg auszustellen. Wir sollten am nächsten Morgen wiederkommen und erst dann mit dem Manager reden. Wir bestanden auf unsere Quiitung, da wir befürchteten, über das Ohr gehauen zu werden. Es kamen mittlerweile andere Mitarbeiter, die eine Frau von uns mit "piss off und fuck german people" beschimpften.
Am nächsten Morgen konnten wir dann alles mit dem Manager klären, der unsere Wut verstehen konnte.
Auch in den nächten Tagen war das Personl recht unfreundlich.
Die Zimmer und die Toilletten waren überwiegend recht sauber. Was uns auch sehr störte war, dass die Putzfrauen stets ohne anzuklopfen in unser Zimmer kamen, was manchmal auch unpassen sein kann.
Das Hostel an sich ist echt in Ordnung, allerdings muss die Freundlichkeit und die Ordnung in ihren Unterlagen erheblich verbessert werden.
Bewertung: 2,5 Sterne



Bewertung des Hostels von: Barbara aus München

Letzter Besuch: August  2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Barbara ist über 30 Jahre / weiblich
Barbara vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel hat wohl erst neu aufgemacht. Es gehört zum Chillis Backpacker nebenan, ist jedoch etwas teurer, da es glaub` ich nur Ensuite-Zimmer gibt.
Frühstück ist auch nicht inklusive. Teilweise sehr laute Animation am Pool.



Bewertung des Hostels von: Torsten aus Düsseldorf

Letzter Besuch: Juli 2006
Aufenthalt: 1 Monat/e
Torsten ist 20-30 Jahre / männlich
Torsten vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Lisa aus München

Letzter Besuch: Juli 2006
Aufenthalt: 14 Tag/e
Lisa ist 20-30 Jahre / weiblich
Lisa vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



 

 

footer