Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Hobart -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Transit Backpackers

Hobart   - Tasmania -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (2)   (3)   (1)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

kein Strand

Bahnhof:

in der Nähe

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenpflichtig

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

251 Liverpool St
Hobart TAS 7000

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

Das Hostel war geschlossen und 2009 wiedereröffnet! Hier werden Fruitpicking-Jobs vermittelt.

clearpixel

aktualisiert:

22.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

ab 30 A$

6-7 Betten:

ab 27 A$

8 und mehr:

ab 20 A$

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

ab 112 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

170 A$

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Bianka aus Utrecht

Letzter Besuch: März 2012
Aufenthalt: 1 Woche/n
Bianka ist 20-30 Jahre / weiblich
Bianka vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
An sich für ein paar Tage prima, manche Gäste sind seltsam, aber nett. Wir hatten den krassesten Schnarcher im Zimmer, den ich je gesehen/ gehört hab.
Sie geben sich wirklich Mühe um die Küche sauber zu halten und alle Mitarbeiter waren freundlich. Küche war gut ausgestattet und groß!



Bewertung des Hostels von: Annie aus Goettingen

Letzter Besuch: Januar 2012
Aufenthalt: 3 Tag/e
Annie ist 20-30 Jahre / weiblich
Annie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Transit war meine erste Hostelerfahrung in Australien und was liegt in dem Zimmer im Bett? Ein offensichtlich verwahrloster Obdachloser. Nachdem uns der Geruch förmlich betäubt hatte, fragte ich an der Rezeption nach dem Fensterschlüssel. Ich begründete meine Anfrage mit dem bestialischen Gestank und schon musste der Mann das Hostel verlassen. Verwundernswert fand ich, dass sie ihn rausgeschmissen haben und ich ihn in den darauffolgenden Tagen regelmäßig in der Küche angetroffen habe.
Und es hat mich gestört, dass ständig die Zimmertür offen stand.



Bewertung des Hostels von: Daniela und Stefan

Letzter Besuch: Januar 2011
Aufenthalt: 2 Tag/e
Daniela und Stefan ist 20-30 Jahre / weiblich
Daniela und Stefan vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Nettes Hostel, freundliches Personal, auch wenn die Küche recht schmutzig war, was aber evtl. auch an den zu der Zeit dort wohnenden Gästen liegen könnte.
Zimmer war ganz nett, auch wenn es morgens schon früh laut wurde. Internet gibt es gegen Gebühr am Terminal. Die Badezimmer waren nicht so überwältigend, keine Ablage, relativ schmutzig und zu klein.



Bewertung des Hostels von: Ulrike aus Hamburg

Letzter Besuch: November 2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Ulrike ist über 30 Jahre / weiblich
Ulrike vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hatten ein Doppelzimmer für 70$ Dollar gebucht. Das Zimmer war recht groß und auf den ersten Blick sauber, allerdings mussten wir feststellen, dass benutzte Bettwäsche aufgezogen wurde. Nachdem wir diese abgezogen und in der Rezeption nach frischer Bettwäsche gefragt hatten, wurden wir angeschrien(!), dass es sich hier um ein Backpackerhostel und nicht um ein Hotel handeln würde. Es gab dann auch keine neue Bettwäsche. Absolut ekelhaft!!!
Die Schlafsäle sind im übrigens auch eine Zumutung, da völlig überquellt.



Bewertung des Hostels von: Nadine aus Hamburg

Letzter Besuch: März 2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist eines der günstigsten in Hobart, was sich vor allem auf die Größe der Zimmer ausgewirkt hat - sie sind recht klein.
Für ein, zwei Nächte kann ich das Hostel aber gut empfehlen. Man erreicht alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß und auch Woolworth lässt sich zu Fuß erreichen (entgegen aller Aussagen der Aussies).



Bewertung des Hostels von: Bo aus Bottmingen

Letzter Besuch: Februar 2010
Aufenthalt: 2 Woche/n
Bo ist über 30 Jahre / männlich
Bo vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe in diesem Hostel zuerst 4 Nächte verbracht und bin dann nach einer 1-wöchigen Tour wieder für 9 Nächte zurückgekommen.
Klar die Zimmer sind wirklich klein, aber es kommt darauf an, mit wem man im Zimmer ist und schon hat man genügend Platz.
Das Personal ist wirklich äußerst nett und hilfsbereit.
Die Zimmer sind sauber und die Küche sieht halt nach der Rush-hour halt wirklich bedenklich aus, wird aber auch täglich gereinigt (in welchem Hostel ist das nicht der Fall?).
Wochenentarif: bei 7 Nächten muss man nur 6 bezahlen.
Vorwiegend Asiaten, die hier Fruitpicking machen und den ganzen Tag halt nicht im Hostel sind und erst am Abend wieder zurückkommen und z.T. mit ihren eigenen Messersets (war echt baff) die kulinarischsten Köstlichkeiten zubereiten.
Die Stimmung ist gemütlich hier. Coles und Woolies sind 15 Minuten weg und Redlink Bushaltestelle und Büro direkt gegenüber vom Hostel. Kann dieses Hostel nur weiterempfehlen.
PS: Die Türe von meinem Dorm war übrigens ohne weiteres verschließbar, man muss ja nur den Knopf von innen rein drücken. ;-)



Bewertung des Hostels von: Michael aus Aachen

Letzter Besuch: Januar 2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Michael ist 20-30 Jahre / männlich
Michael vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
In unserem 8er Dorm wäre selbst für 4 Personen zu wenig Platz gewesen, dementsprechend herrschte im Zimmer ziemliches Chaos.
Die Küche war extremst dreckig und an kochen war nicht zu denken. Der Rest des Hostels ist von der Sauberkeit jedoch ok.

Für eine oder 2 Nächte kann man es sicherlich im Transit aushalten, wirklich empfehlen würde ich es aber nicht.
Positiv zu erwähnen ist der verplante, aber nette Manager und die bequemen Betten.



 

 

footer