Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Great Ocean Road -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Surfside Backpackers

Great Ocean Road  /  Apollo Bay   - Victoria -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (1)   (4)   (11)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

am Strand

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

kein Bahnhof

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

kostenlos

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

7 Gambier St
Apollo Bay VIC 3233

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

14.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

30 A$

6-7 Betten:

30 A$

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Alex aus Krefeld

Letzter Besuch: Oktober 2012
Aufenthalt: 1 Tag/e
Alex vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Recht einfaches, älteres Hostel in Strandnähe.

Die Schlafräume sind ausreichend groß, die Sanitäranlagen sehr alt und in mäßigem Zustand - für Australien aber nicht unüblich. Die Aufenthaltsräume sind groß und gemütlich. Die Zimmergröße ist auch ok, allerdings habe ich etwas gefroren, da das Hostel im Wesentlichen aus Spanplatten besteht und der kleine Elektroheizofen im Zimmer gegen 5 Grad Außentemperatur, nur wenig ausrichten konnte.

Die Hostelbesitzerin ist sehr nett und hilfsbereit und erklärt einem in 5 Minuten alle Sehenswürdigkeiten der Great Ocean Road.

Preis-/Leistung ist ok, würde bei einem weiteren Aufenthalt wiederkommen, allerdings bei kalten Temperaturen nur mit Schlafsack.



Bewertung des Hostels von: Lena aus Asperg

Letzter Besuch: Dezember 2011
Aufenthalt: 1 Tag/e
Lena ist 20-30 Jahre / weiblich
Lena vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr gemütlich und familiär. Super freundliches Personal.



Bewertung des Hostels von: Sarah aus Frankfurt

Letzter Besuch: Februar 2011
Aufenthalt: 1 Tag/e
Sarah ist 20-30 Jahre / weiblich
Sarah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist sehr schön gelegen und hat Aussicht auf das Meer.
Es ist alles etwas älter hat allerdings Charme und ist sauber.
Es gab 3 Decken und eine Heizdecke. Also auch was für Mädels die nachts frieren ;) Küche war in Ordnung.



Bewertung des Hostels von: Franz

Letzter Besuch: Januar 2011
Aufenthalt: 1 Tag/e
Franz ist 20-30 Jahre / männlich
Franz vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel war ein Reinfall. Das DZ welches wir gebucht hatten, besaß zwei schäbige Betten sowie einen Nachtisch, den die Leiterin vermutlich nach einem Hochwasser am Stand aufgelesen hat. Die Wände waren ursprünglich weiß gestrichen. Dies war jedoch nur noch schemenhaft zu erkennen, da sich über einen Großteil der Wand schwarzer Schimmel ausbreitete.

Selbstverständlich wurde hier alles mit großer Lockerheit gesehen, die fehlende Badsauberkeit, das (Nicht-)Vorhandensein von Abschließmöglichkeiten im sanitären Bereich, völlig verrottete Möbel auf der Veranda. Alles kein Problem! Nur die Kohle wurde fristgerecht eingetrieben und bei der Checkout-Zeit kennt man kein Pardon!

Das Hostel ist nur für anspruchslose Backpacker zu empfehlen, bei denen das Geld sehr locker sitzt. Für andere nicht zu empfehlen.

Aber vielleicht hatten wir Pech, wenn man die anderen Bewertungen so liest!



Bewertung des Hostels von: Ina aus Schwentinental

Letzter Besuch: Januar 2011
Aufenthalt: 1 Tag/e
Ina ist über 30 Jahre / weiblich
Ina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ein großartiges Hostel, nicht mehr ganz neu, aber mit sehr viel Charme und einer unendlich angenehmen Atmosphäre. Mehrere Häuser stehen zur Verfügung, urgemütliches Wohnzimmer und "kommunikative" Küche.
Sehr schön auf einem "Hügel" mit Meer- und Strandblick gelegen, zum Ort etwa 10-15 Min Fußweg.



Bewertung des Hostels von: Rafaela aus Münster

Letzter Besuch: Februar 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Rafaela ist 20-30 Jahre / weiblich
Rafaela vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel hatte Charakter. Für eine Nacht war es gut, aber viel länger wollte ich dort nicht bleiben, da Küche und Bad Decken und Wände hatten, die etwas unfertig aussahen und alles etwas chaotisch war.



Bewertung des Hostels von: Christian aus Öschingen

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Christian ist 20-30 Jahre / männlich
Christian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr cooles Hostel. Vom Aufenthaltsraum sieht man direkt auf die Bucht und kann den Brechern zugucken.
Die Herbergseltern haben immer ein offenes Ohr und verbringen auch ihre Freizeit im Hostel.



Bewertung des Hostels von: Moritz aus Tübingen

Letzter Besuch: März 2007
Aufenthalt: 1 Tag/e
Moritz ist 20-30 Jahre / männlich
Moritz vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich weiß nicht, wo die anderen Bewerter hier alle übernachtet haben, aber anscheinend nicht in dem Teil des Hostels, in dem ich schlief, was vielleicht daran liegt, dass ich dort einen Übernachtungsstop mit Wayward machte und man dann vielleicht andere Zimmer bekommt.
Mein Zimmer (in der hinteren Hütte rechts) war sehr klein und verdammt kalt! Weder gab es eine Heizung noch dichte Fenster, da helfen mir dann leider auch 3 Wolldecken nicht mehr viel!
Der uns zugedachte Aufenthaltsraum hatte zwar einen Billiardtisch und sogar eine Heizung, die nach einigen Stunden auch tatsächlich Wärme verbreitete, aber ansonsten kam ich mir vor, wie in einem Rohbau, auch wenn es nicht so aussah, als würde dort wirklich aktiv gebaut. Teilweise waren Außenwände nur mit Planen verdeckt, überall waren nackte Wände, Holzstützen und Planen.
Eine Küche war zwar existent, aber sehr eng und nicht wirklich sauber.
Die für uns bestimmten sanitären Anlagen waren nicht nur zu wenige in unserem Gebäude, sondern auch noch nur notdürftig in die Ecke gestellt und mit Bretterverschlägen abgetrennt.
Ich gebe zu: Die Managerin ist nett (und chaotisch), die Möbel sind alt und schön, die Lage ist auch okay und es gibt Spiele und andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Aber der Rohbau-Eindruck, die Kälte nachts (in meinem Schlafsaal gabs leider keine Heizdecken, in einem anderen unserer Gruppe schon) und die sanitären Anlangen haben mir dieses Hostel sehr verleidet und ich werde definitiv nicht wiederkommen.
Mag aber sein, dass es im anderen Gebäudeteil (näher zur Hauptstraße hin) besser aussah, das kann ich nicht beurteilen.



Bewertung des Hostels von: Eckhard aus Osnabrück

Letzter Besuch: Dezember 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Eckhard ist über 30 Jahre / männlich
Eckhard vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hatten ein schönes Zimmer mit Meerblick und auch beim Frühstücken kann man direkt aufs Meer sehen.



Bewertung des Hostels von: Sebastian aus Siegen

Letzter Besuch: Oktober 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Sebastian ist 20-30 Jahre / männlich
Sebastian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wirklich idyllisch gelegen und der Ausblick aufs Meer ist einfach genial.
Die Managerin ist super nett und stolz auf ihre Olympischen Betten, in denen man auch ganz gut schläft. Die Wohnhaus-Atmosphäre hat mich echt beeindruckt, all die alten Möbel und Zeitschriften machen schon was her. Am besten war aber noch das Monopoly-Spiel, das uns am Abend beschäftigt hat, wenn wir uns gerade mal nicht mit den anderen Leuten unterhalten haben.
Einfach gemütlich!



Bewertung des Hostels von: Michael aus Flein

Letzter Besuch: Juni 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Michael ist 20-30 Jahre / männlich
Michael vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
War in diesem Hostel eine Nacht als Zwischenstopp, würde aber gleich wieder kommen. War ein süsses, kleines Hostel. Besonders der Blick beim Frühstück aufs Meer.



Bewertung des Hostels von: Daniel aus Bocholt

Letzter Besuch: April 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Daniel ist 20-30 Jahre / männlich
Daniel vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Leider zur falschen Zeit angekommen. Es war einfach zu kalt und deshalb blieben die Gäste aus. Es könnte auch eine Heizung stehen. Sonst war es herrlich.



Bewertung des Hostels von: Steffen aus Aschaffenburg

Letzter Besuch: Dezember 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Steffen ist 20-30 Jahre / männlich
Steffen vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir hatten ein DZ mit eigener Dusche, für eine Nacht vollkommen ok. Haben uns aber in anderen Hostels schon wohler gefühlt.



Bewertung des Hostels von: Regina aus Düsseldorf

Letzter Besuch: September 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Regina ist 20-30 Jahre / weiblich
Regina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir waren zu zweit dort und hatten ein riesiges DZ mit Bad. Der Preis mit 60 A$ stimmt mit der Leistung ueberein. Die Besiterin ist sehr nett und hilfsbereit. Die Heizdecken waren aufgrund der Temparaturen draussen super genial!



Bewertung des Hostels von: Hanna aus Tübingen

Letzter Besuch: Mai 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Hanna ist unter 20 Jahre / weiblich
Hanna vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das ist definitiv eines meiner Traumhostels in Australien. Olympische Betten (ein Traum!!!), Hängematten zum draussen rumschaukeln und eine sehr nette Besitzerin, die uns sogar erlaubt hat bis abends die Sachen im Zimmer zu lassen, weil wir nicht wussten, ob wir eine Nacht mehr bleiben würden.



Bewertung des Hostels von: Christin aus Lehe bei Papenburg

Letzter Besuch: Februar 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Christin ist 20-30 Jahre / weiblich
Christin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Superhostel! Ein absolut kultiges hippie-styliges Hostel. Mit pinker Badewanne, Hängematten, Olympiabetten, Schallplattenspieler, urgemütlichen Aufenthaltsräumen & etwas chaotischer supernetter Managerin.



Bewertung des Hostels von: Ursula aus Baden Würtemberg

Letzter Besuch: Januar 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Ursula ist über 30 Jahre / weiblich
Ursula vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



 

 

footer