Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Townsville -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Reef Lodge Backpackers International

Townsville   - Queensland -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (7)   (17)   (25)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

mehr als 2 km

Bahnhof:

mehr als 1 km

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

4 Wickham St.
Townsville QLD 4810

Webseite:

www.reeflodge.com.au

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

07.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

26 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

24 A$

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

62 A$

Twin/Doppelzimmer:

62 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Christin aus Deutschland

Letzter Besuch: September 2013
Aufenthalt: 1 Tag/e
Christin ist unter 20 Jahre / weiblich
Christin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Personal ist sehr unfreundlich und wenn man ein paar Fragen stellt ziemlich genervt.
Das Hostel an sich ist sauber und schön, jedoch herrscht dort eine komische Atmosphäre. Man hat das Gefühl rund um die Uhr überwacht zu werden.
Ich persönlich habe mich allerdings auch in Townsville kein bisschen wohl gefühlt, vielleicht hängt meine Meinung auch etwas damit zusammen.

Das Hostel ist auf jeden Fall doppelt und dreifach verriegelt und überall wird auf die tausend Kameras hingewiesen und auf die Folgen, wenn man irgendetwas falsch macht.
Mir hat es nicht so gut gefallen.



Bewertung des Hostels von: Andreas aus Landsberg

Letzter Besuch: Oktober 2013
Aufenthalt: 2 Tag/e
Andreas ist über 30 Jahre / männlich
Andreas vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist sehr strukturiert geführt und jeder hält sich an die Regeln, z.B. nach 22:00 Uhr kein Alkohol mehr in den Gemeinschaftsräumen etc. Wir haben ein Zimmer direkt an einem Community-Raum und konnten die ganze Nacht durchschlafen.
Tolles Hostel, gut organisiert und trotz der klaren Regeln richtig entspannt. So gibt es Hängematten zum Relaxen, DVDs zum Ausleihen, Couches, Open Air Kino, etc.



Bewertung des Hostels von: Anna aus Deutschland

Letzter Besuch: August 2013
Aufenthalt: 2 Woche/n
Anna ist unter 20 Jahre / weiblich
Anna vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel hat mich positiv überrascht. Die Außenanlage ist liebevoll gestaltet. Man kann sich hier wohlfühlen. Auch die Lage ist optimal und Sauberkeit steht hier an erster Stelle.
Leider gibt es auf den Zimmern keine Spinte und keinen Kühlschrank. Einen Kühlschrank gibt es nur in der Gemeinschaftsküche und der ist für alle zugänglich. 



Bewertung des Hostels von: Lisa aus Oldenburg

Letzter Besuch: Februar 2013
Aufenthalt: 4 Tag/e
Lisa ist 20-30 Jahre / weiblich
Lisa vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Eins der besten Hostels auf meiner bisherigen Reise! Die Zimmer gehen alle von einem großen, schön bepflanzten Innenhof ab, es gibt zwei Fernsehecken mit chilligen Sofaschaukeln und Hängematten. Abgerundet wird die gemütliche Atmosphäre durch bunt bemalte Wände in den sehr sauberen Waschräumen und Buddha-Figuren an jeder Ecke.

Die Küche ist die am Besten ausgestattetste, die mir bisher untergekommen ist, es gibt wirklich ALLES. Auch das Free Shelf ist gut gefüllt, es gibt immer saubere und vor allem trockene Geschirrhandtücher und alles ist wirklich blitzblank. Nicht zuletzt, weil die gesamte Küche Video überwacht wird und jeder der hier rumsaut rigoros seine 20$ Kaution verliert.

Auf jeden Fall weiter zu empfehlen an alle, die Wert auf Sauberkeit und einen relaxten Aufenthalt legen.



Bewertung des Hostels von: Selina aus Stuttgart

Letzter Besuch: Januar 2013
Aufenthalt: 2 Tag/e
Selina ist unter 20 Jahre / weiblich
Selina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich war 2 Nächte in Townsville. Nur als Übergangsphase um nach Magnetic Island zur Full Moon Party zu gehen. Das Hostel ist sehr ruhig, vielleicht ist das aber auch Saisonbedingt. Ich habe noch nie so eine gute Hostelküche gesehen! Man kann sich DVDs ausleihen (2 A$ Kaution) und im Wohnzimmer anschauen. Es ist alles recht relaxt hier (Hängematten usw.).

Die Bettdecken werden meines Wissens nicht gewaschen, was echt ekelhaft ist. Aber Bed Bugs hatte ich zum Glück nicht. Die Rezeption ist sehr unfreundlich, was mir aber eigentlich egal war. War für mich das richtige Hostel für 2 ruhige Nächte, zum entspannen bevor es zur Full Moon Party geht!
Leider gibt es nicht viele Sanitäre Anlagen. Wenn das Hostel voll ist, kann ich mir das recht nervig vorstellen. Gerade geht es, weil es hier sehr leer ist.



Bewertung des Hostels von: Anja aus Karlsruhe

Letzter Besuch: Januar - Juni 2011
Aufenthalt: 5 Monat/e
Anja ist 20-30 Jahre / weiblich
Anja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ganz ehrlich eines der besten Hostels in Australien, definitiv das Beste in Queensland. Es ist sauber und sehr gut ausgestattet, hat freundliches Personal und ist sicher.
Es liegt sehr zentral, mit den Nachtclubs, Pubs und Bussen gerade um die Ecke. Das Internet im Hostel ist teuer, aber eine Straße weiter gibt es den Internet Den, der hat das Billigste im Dorf und hat lange Öffnungszeiten. Es gibt haufenweise Hängematten sowie 2 Gemeinschaftsräume, die offen sind, perfekt zum Entspannen. Die Betten sind bequem und ich hatte selbst nach 5 Monaten dort keine Rückenschmerzen.
Die Wände in den Badezimmern sind meeresfreundlich bemalt, es gibt 9 Badezimmer und die Küche ist komplett ausgestattet.
Abgesehen von 4 Bett-, 6 Bett-, Dreibettzimmern, Doubles, Twins und Motelensuites bieten die Besitzer, die in dem Komplex auch ihr eigenes Haus haben, ein Zimmer für diejenigen an, die sich mit der Klimaanlage nicht anfreunden mögen: Es hat an 2 Seiten Fenster und ist somit das hellste Zimmer, ohne Klimaanlage, mit 2 Ventiltoren.
Am lautesten ist es dienstags, freitags und samstags (Nachtclubs direkt hintendran) und nur AU$22 pro Nacht. Perfekt!
Für mich ist es definitiv ein "home away from home".... Und ich bin nicht die Einzige, die das sagt :)



Bewertung des Hostels von: Patricia

Letzter Besuch: Juni 2010
Aufenthalt: 3 Tag/e
Patricia ist unter 20 Jahre / weiblich
Patricia vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist perfekt um einige Nächte in Townsville zu verbringen und auch so ziemlich das Beste.
Allerdings hört man am Wochenende die anliegenden Kneipen.



Bewertung des Hostels von: Sebastian aus Augsburg

Letzter Besuch: März 2010
Aufenthalt: 3 Tag/e
Sebastian ist 20-30 Jahre / männlich
Sebastian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es handelt sich um ein durchschnittliches Hostel. Für ein paar Nächte ist es sicherlich OK.
In der Küche auf den Black Board stand: "PLEASE! Do not kill!! The Lizards + Creatures around the hostel or you may find yourself on the other end of my foot!!!" Das finde ich dann doch etwas übertrieben.
Mit Bed bugs hatte ich keine Probleme.



Bewertung des Hostels von: Marcus aus Lübeck

Letzter Besuch: Januar  2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Marcus ist über 30 Jahre / männlich
Marcus vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich würde nicht so weit gehen, es als gutes Hostel zu bezeichnen, aber es ist überdurchschnittlich und bekommt deshalb drei Sterne.
Das Hostel ist mit den Wandbemalungen sehr nett gestaltet. Allerdings ist es sehr verwinkelt und das Zimmer am Anfang zu finden, war nicht wirklich einfach.

Die Größe und Sauberkeit des Doppelzimmers war ok.
Leider war es sehr laut, da es neben diversen Kneipen liegt.

Insgesamt hätte man hier sicher länger als ein Tag verbringen können.



Bewertung des Hostels von: Weronika aus Bremen

Letzter Besuch: September 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Weronika ist 20-30 Jahre / weiblich
Weronika vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
!!! Achtung: BEDBUGS!!!

Auf den ersten Blick macht das Hostel einen ganz guten Eindruck, durch die Gestaltung des Hostels mit "Sicherheitstüren", engen Gängen und Kameraüberwachung ändert sich der Eindruck jedoch schnell in anonym und ungemütlich.
Das Personal sieht man eigentlich nur beim ein-und auschecken und es gibt nicht viele gemütliche Plätze wo man essen oder sich aufhalten kann. Somit erfüllt es zwar seinen Zweck, lädt aber nicht dazu ein längere Zeit dort zu verbringen.
Das Schlimmste war jedoch das Zimmer, was total nach chemischer Reinigung stank, da hat wohl jemand versucht die BEDBUGS zu entfernen, jedoch ohne Erfolg! Ich wurde unzählige male gestochen, echt widerlich!!!
Daher nicht empfehlenswert!!



Bewertung des Hostels von: Sina aus Hamburg

Letzter Besuch: Juni 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Sina ist 20-30 Jahre / weiblich
Sina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Schönes Hostel! Küche, sanitäre Anlagen und die Aufenthaltsbereiche sind gut!



Bewertung des Hostels von: Anne und Esther

Letzter Besuch: August 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Anne und Esther ist 20-30 Jahre / weiblich
Anne und Esther vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Niedliches, verwinkeltes Hostel. Macht durch die Wandbemalung seinem Namen alle Ehre.
Papageien und Hängematten vermitteln ein Urlaubsgefühl. Es gibt 2 TV-Areas, ein Fitnesszimmer und ein Spielezimmer mit Billardtisch. Die gemischten Sanitäranlagen sind sauber und bunt.
Insgesamt sehr zu empfehlen!



Bewertung des Hostels von: Lena aus Dortmund

Letzter Besuch: Juli 2009
Aufenthalt: 4 Tag/e
Lena ist 20-30 Jahre / weiblich
Lena vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich fands hier klasse, die Lage ist super, wir haben uns hier sehr wohl gefühlt, immer wieder gerne!



Bewertung des Hostels von: Melanie und Lovis aus Braunschweig

Letzter Besuch: Juni 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Melanie und Lovis ist 20-30 Jahre /
Melanie und Lovis vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel sah von innen ziemlich schön aus. Wir waren zuerst in Doppelzimmer, welches echt cool war. Hatte Toaster, TV, Wasserkocher.
Im Gegenteil dazu war der Dorm ziemlich spärlich möbliert.
Der Vertreter an der Rezeption hat unsere Buchung durcheinander gebracht, obwohl wir schon ziemlich weit im Voraus gebucht hatten. Mussten dann die letzte Nacht zu zweit in einem Dormbett schlafen, war nicht die bequemste Nacht.
Aber war ziemlich gut dort. Die Küche war gut ausgestattet.



Bewertung des Hostels von: Manuela

Letzter Besuch: Juni 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Manuela ist 20-30 Jahre / weiblich
Manuela vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Was mich am meisten gestört hat, war das unfreundliche Personal.
Das Hostel ist zentral gelegen und die Anlage an und für sich ok.
Ich würde dennoch nicht noch einmal dorthin gehen. Liegt aber evtl auch daran, dass gerade sehr viele Party-Leute dort gewohnt haben.
Somit ist mein Gesamteindruck kein guter.



Bewertung des Hostels von: Matthias aus Bielefeld

Letzter Besuch: Mai 2009
Aufenthalt: 4 Tag/e 0 Woche/n 0 Monat/e
Matthias ist 20-30 Jahre / männlich
Matthias vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist im Grunde gut gelegen und auch sonst zu empfehlen.
Kleine Nachteile gibt es aber doch: Das Internet ist etwas teuer, die Mitarbeiter stören manchmal und sind nicht sehr freundlich.



Bewertung des Hostels von: Jacob aus Frankfurt

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Jacob ist 20-30 Jahre / männlich
Jacob vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Eigentlich ist das Hostel ganz gut, die Lage ist nicht schlecht und es ist sauber. Allerdings ist der Besitzer/Manager unglaublich unfreundlich. Ich bin eigentlich ein sehr umgänglicher Mensch und komme mit jedem klar, aber der Kerl hat es geschafft, mir täglich die Laune zu verderben.
Außerdem hat man das Gefühl, ein wenig abgezockt zu werden. Der Internetzugang lag bei ca. 7 Dollar pro Stunde, die Waschmaschine kostete $4 (Toplader) bzw. $5 (Frontlader) und der Trocker $1 für 7 Minuten.
Das Hostel hatte den ersten Book-Exchange, bei dem ich für das Tauschen von Büchern $1 pro Buch zahlen durfte. Auf Nachfrage hat der Manager irgendwas von "charity" und "it just does" gemurmelt.



Bewertung des Hostels von: Lars aus Vogtland

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Lars ist 20-30 Jahre / männlich
Lars vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Im Großen und Ganzen ein sehr sauberes und gemütliches Hostel und nur kleinere Mängel. Kann es aber jedem weiter empfehlen!



Bewertung des Hostels von: Marian aus Hahnstätten

Letzter Besuch: Dezember 2008
Aufenthalt: 1 Tag/e
Marian ist 20-30 Jahre / männlich
Marian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
In der Nebensaison war es hier sehr nett und relaxed. Die Rezeption ist eine wahre Videothek und man kann günstig DVDs leihen.
Das ganze Hostel ist schlauchförmig am Hang angelegt und alle Gemeinschaftsbereiche sind Open Air.
Die Küche war sauber und gut bestückt. Einzig das 4 Bett Dorm war viel zu klein.



Bewertung des Hostels von: Andrea / Pino aus Stuttgart

Letzter Besuch: Mai 2008
Aufenthalt: 2 Woche/n
Andrea / Pino ist 20-30 Jahre / weiblich
Andrea / Pino vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Besitzer sind sehr schrullig, der Samurai wie wir ihn getauft haben, läuft schon mal mit Kimono rum. Überall hängen indische Götter o. ä. Man hatte auch oft das Gefühl, dass man religiös bekehrt werden will.
Für den Besitzer wahrscheinlich kein Problem - der Mann steht eh über ALLEM und ist der Nabel der Welt (wirkt oft arrogant und abweisend, überheblich).
Die Küche wird oft zur Mittagszeit gereinigt, genau dann wenn man essen mag -das NERVT. Aber lieber nicht beschweren, der Samurai mit dem langen Zopf kann sonst ziemlich ungemütlich werden, und droht schon mal damit, einen rauszuschmeissen falls man damit nicht klarkommt.
Küche ist oft dreckig, dafür sind aber die Traveller verantwortlich, die oft ihr Geschirr nicht abspülen oder Müll einfach stehen lassen.- Durch die unpassende Reinigungszeit bleibt die Küche bis zum nächsten Tag dreckig. Aber ab 21 Uhr wird der Herd eh abgestellt... :/
Wir würden das Hostel eher Partywütigen empfehlen, da es abends oft laut wird und ausserdem direkt neben der Partymeile liegt.
Ach so, und das ganze Hostel ist kameraüberwacht, man fühlte sich manchmal etwas ausspioniert. Alles in Allem sind wir froh, wieder weg zu sein.
Wir fanden auch, dass Townsville nicht viel zu bieten hat, ausser den sehr weit entfernten Strand und den Rockpool.
Absolut empfehlenswert ist auf jeden Fall die Pizza von The Pizza in der Flinders Street (Danke Livio)!!!!



Bewertung des Hostels von: Sandra aus Erfurt

Letzter Besuch: Dezember 2007
Aufenthalt: 4 Tag/e
Sandra ist 20-30 Jahre / weiblich
Sandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hier wohnen viele über einen längeren Zeitraum, weil sie in der Stadt arbeiten.
Gemütliche Atmosphäre und sauber.



Bewertung des Hostels von: Catrin aus Neubrandenburg

Letzter Besuch: Dezember 2007
Aufenthalt: 4 Tag/e
Catrin ist 20-30 Jahre / weiblich
Catrin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Super ausgestattet! Das einzige was hier fehlt, ist der Pool. Am Wochenende leider etwas laut, da sich nebenan gleich ein Pub befindet.



Bewertung des Hostels von: Tobias aus Bempflingen

Letzter Besuch: Dezember 2007
Aufenthalt: 4 Woche/n
Tobias ist 20-30 Jahre / männlich
Tobias vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Christian aus Linz / Österreich

Letzter Besuch: Oktober 2007
Aufenthalt: 4 Tag/e
Christian ist über 30 Jahre / männlich
Christian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr zentrales Hostel (Aquarium, Bars gleich in der Nähe). Der erste Eindruck ist gleich sehr nett. Große Gemeinschaftsküche und zwei getrennte Aufenthaltsbereiche mit je einem Fernseher sind vorhanden.
Leider wurde in den Toiletten das WC-Papier nur selten nachgefüllt. Durch die angrenzenden Bars war es, zumindest als wir dort waren (Wochenende), sehr laut bis 4 Uhr am Morgen. Das ist auch der Grund warum ich dort kein zweites Mal übernachten würde.



Bewertung des Hostels von: Jensen aus Münster

Letzter Besuch: September 2007
Aufenthalt: 2 Monat/e
Jensen ist unter 20 Jahre / männlich
Jensen vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Saskia aus Freiburg

Letzter Besuch: September 2007
Aufenthalt: 2 Tag/e
Saskia ist 20-30 Jahre / weiblich
Saskia vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Alles prima! Würde jederzeit wiederkommen und die Kameras haben mich überhaupt nicht gestört. In der heutigen Zeit fällt das doch nicht mehr auf?!



Bewertung des Hostels von: Alex aus Bensheim

Letzter Besuch: September 2007
Aufenthalt: 3 Tag/e
Alex ist 20-30 Jahre / männlich
Alex vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Meine zweite Station. Das Hostel war so naja. Alles recht kalt und einfach gehalten, nur die Küche, die Leute und die Lage dort waren richtig gut!



Bewertung des Hostels von: Norman aus bei Stuttgart

Letzter Besuch: August 2007
Aufenthalt: 3 Tag/e
Norman ist 20-30 Jahre / männlich
Norman vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel liegt sehr zentral. Zum Greyhound und Fähre nach Magentic Island (gleiches Gebäude) gehts zu Fuss. Auch das Stadtzentrum mit Bars etc. ist gleich um die Ecke.
Das Hostel ist in Ordnung. Alles ist sehr offen gestaltet. Die Küche ist ein eigener Raum, zur Seite aber göffnet - so war mein Essen morgens angeknabbert. Also unbedingt in den Kühlschrank oder mit aufs Zimmer nehmen.
Der TV Raum ist ganz im Freien (mit Überdachung natürlich).
Als ich dort war, war die Cash-Bezahlung erheblich günstiger als mit Karte, also etwas Cash mitbringen.



Bewertung des Hostels von: Nadine aus Bochum

Letzter Besuch: Juni 2007
Aufenthalt: 4 Tag/e
Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Schönes Hostel in guter Lage, nur könnten die Waschräume mal renoviert werden und ein paar mehr dürften es auch sein. Ansonsten aber sauber und gemütlich.
In meinem Zimmer gab es sogar einen Kühlschrank. Außerdem wohnt dort ein Opossum als Dauergast, das ist wirklich zu goldig.



Bewertung des Hostels von: Eva aus Bayern

Letzter Besuch: Juni 2007
Aufenthalt: 2 Tag/e
Eva ist 20-30 Jahre / weiblich
Eva vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel war schön und ich würde auch wiederkommen. Wir hatten ein DZ. Wir hatten einen Kühlschrank, Wasserkocher, Toaster und TV dabei. Vor den Zimmern ist ein Balkon, wo jedes Zimmer ein paar Stühle hat.
Die Küche ist ein bisschen eng, aber hier wird darauf geachtet, dass jeder seine Sachen abspült und die Küche sauber hält. Per Videoüberwachung werden dann die Schmutzfinke ausfindig gemacht und zur Kasse gebeten.
Das Hostel hat eine prima Lage. Zum Aquarium kann man zu Fuss, ebenso wie zur Fähre nach Magnetic Island. Das Bad im ersten Stock ist leider noch nicht renoviert und es fehlen Schlösser an den Türen. Ansonsten ist es recht anonym dort.



Bewertung des Hostels von: Ute aus München

Letzter Besuch: Mai 2007
Aufenthalt: 1 Tag/e
Ute ist 20-30 Jahre / weiblich
Ute vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr anonym, seltsamer Besitzer, Überwachungskameras! Deshalb auch sehr sauber und Küche immer aufgeräumt! Würde aber definitiv wieder kommen, nicht nur wegen der guten Lage!



Bewertung des Hostels von: Muriel aus der Schweiz

Letzter Besuch: Dezember 2006
Aufenthalt: 3 Tag/e
Muriel ist 20-30 Jahre / weiblich
Muriel vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hab mich in diesem Hostel nicht so wohl gefühlt. War eine etwas merkwürdige Stimmung dort und auch recht anonym.



Bewertung des Hostels von: Ilka aus Nürnberg

Letzter Besuch: September 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Ilka ist über 30 Jahre / weiblich
Ilka vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir fanden es dort auch recht anonym, sonst aber ganz o.k. Ist lustig angelegt, mit Treppen und alles ziemlich offen. Ganz oben gibt es zwei schöne neue Einzelbäder mit Dusche, sehr angenehm.



Bewertung des Hostels von: Anne aus Greiz

Letzter Besuch: September 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Anne ist 20-30 Jahre / weiblich
Anne vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Schönes Hostel mit der saubersten Küche, die ich während meiner Reise gesehen habe.
Aufenthaltsraum ist überdacht aber draussen, wobei da schonmal ein Possum vorbeischauen kann :-)



Bewertung des Hostels von: Andrea aus Tittmoning

Letzter Besuch: September 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Andrea ist 20-30 Jahre / weiblich
Andrea vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wirklich ein tolles Hostel, würde jederzeit wiederkommen. Das Personal an der Rezeption war superfreundlich und sehr hilfsbereit.
Die Küche ist groß und gut ausgestattet und die Anlage selbst ist sehr gemütlich.
Ausserdem sehr preiswert, hatten ein 3er Zimmer mit Kühlschrank für 20 Dollar/Person. Empfehlenswert!



Bewertung des Hostels von: Jasmin aus Hannover

Letzter Besuch: September 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Jasmin ist 20-30 Jahre / weiblich
Jasmin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Super zentral gelegenes Hostel, das vor allem durch seinen angenehm offenen Baustil auffällt. Es ist gesichert durch eine PIN-Code-Eingangstür, dahinter erstreckt sich das grosszügige Hostel mit seinen Innenhöfen. Sehr schön ist der offene Fernsehbereich.
Das Personal ist nett und hilfsbereit. Küche, Zimmer und Badezimmer sind sauber und grosszügig. Die Küche ist gut ausgestattet. Günstige Wäschetrockner, sowie für ganz Sparsame, Wäscheleinen!
Abends leistet einem ein Possum beim Fernsehen Gesellschaft. Es hat uns wirklich sehr gut gefallen!



Bewertung des Hostels von: Bettina und Rene aus Aschaffenburg

Letzter Besuch: Juli 2006
Aufenthalt: 6 Tag/e
Bettina und Rene ist 20-30 Jahre / weiblich
Bettina und Rene vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr schönes Hostel, anscheinend wurde hier vor gar nicht so langer Zeit renoviert. Die sanitiären Anlagen, sowie die Küche sind super sauber. Zimmer ebenfalls.
Das Hostel ist kameraüberwacht und wer sein Geschirr nicht abspühlt, ist die 20 Dollar Key-Deposit los (wird gross auf einer Tafel in der Küche veroffentlicht). Auch eine Erziehungsmassnahme.
Nebenan und gegenüber sind zwei Kneipen, von daher ist es Nachts etwas lauter, hat uns aber nichts ausgemacht. Ansonsten liegt es super Zentral. Zum Aquarium und IMAX-Kino (muss man unbedingt gesehen haben) sind es 3 Minuten zu Fuss.
Das Einzigste was nicht gepasst hat, waren die anderen Gäste zu diesem Zeitpunkt. Irgendwie sehr komische Leute.



Bewertung des Hostels von: Ronja aus Leverkusen

Letzter Besuch: Juli 2006
Aufenthalt: 7 Tag/e 1 Woche/n
Ronja ist unter 20 Jahre / weiblich
Ronja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Echt ein super tolles Hostel, wenn nicht sogar das beste, in dem ich in meinem Urlaub war. Super relaxte Stimmung, alle sind sehr freundlich. Besonders cool fand ich, dass man an einem regenerischen Tag eine grosse Audwahl an DVDs hatte.
Hat mir wirklich sehr gut gefallen.



Bewertung des Hostels von: Johannes aus Bad Kreuznach

Letzter Besuch: Juni 2006
Aufenthalt: 4 Tag/e
Johannes ist 20-30 Jahre / männlich
Johannes vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Schönes Hostel, Nachtleben ist direkt um die Ecke. Die "Aufenthlatsräume" sind zwar überdacht, aber draussen.
Abends kam sogar mal ein Possum in die Küche "hallo" sagen ;)



Bewertung des Hostels von: Malte aus Hamm

Letzter Besuch: Mai 2006
Aufenthalt: 4 Tag/e
Malte ist 20-30 Jahre / männlich
Malte vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Vom Greyhound Terminal keine 5 Min. zu laufen. Insgesamt macht es einen wesentlich besseren Eindruck, als das Foto oder der erste Blick vermuten lassen. Es liegt in unmittelbarer Nähe der Innenstadt, interessanter Pubs und des Reef HQ / Imax (sehr zu empfehlen). Ausserdem ist das Fährterminal nach Magnetic Island (neben der Greyhound Station) sehr nahe.



Bewertung des Hostels von: Jessica aus Berlin

Letzter Besuch: Mai 2006
Aufenthalt: 3 Tag/e
Jessica ist 20-30 Jahre / weiblich
Jessica vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel war tatsächlich etwas anonym. Um Leute kennen zu lernen ist es also nicht das Beste. Aber ich wollte da eh mal meine Ruhe haben und war daher ganz froh darüber. Hatte eine Nacht sogar einen 6er-Schlafsaal für mich allein. War mal ganz entspannend.
Kurios ist nur, dass man sowohl für einen 6er- als auch fuer den 14er-Schlafsaal 20 Dollar zahlt. Da sollte doch wenigstens ein Unterschied sein. Ansonsten war ich echt zufrieden. Es war sehr sauber und ordentlich. Ich würde wieder dort bleiben, wenn ich nach Townsville gehen würde.



Bewertung des Hostels von: Corine aus Hannover

Letzter Besuch: April 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Corine ist 20-30 Jahre / weiblich
Corine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Gutes Hostel. Würde wieder hingehen!



Bewertung des Hostels von: Simone aus Benediktbeuern

Letzter Besuch: Januar 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Simone ist 20-30 Jahre / weiblich
Simone vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Reef Lodge ist wirklich ein sehr nettes Hostel. Wir haben dort ein Twin gebucht, einfach mal zum erholen :-) Dort ist alles sehr mit Liebe eingerichtet, auf jeden Fall das netteste Hostel des ganzen Urlaubs.



Bewertung des Hostels von: Lars aus Mönchengladbach

Letzter Besuch: Dezember 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Lars ist 20-30 Jahre / männlich
Lars vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das sauberste, best organisierte Hostel auf unserer Reise. Abgesehen von einem Pool hat dieses Hostel alles was man sich nur wünschen kann (man kann sogar Zahnpasta, Zahnbürste etc. am Automaten ziehen).
Perfekt ausgetattete, große Küche, tolle saubere Zimmer mit Klimaanlaage, super Lage, fairer Preis - einfach ein super Hostel.



Bewertung des Hostels von: Sarah aus Augsburg

Letzter Besuch: November 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Sarah ist 20-30 Jahre / weiblich
Sarah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich war nur eine Nacht dort, bevor ich weiter nach Magnetic Island bin. Eigentlich ist es sehr schön da, eine hübsche Anlage. Ich fand allerdings 18 Dollar für einen 15-Bett-Dorm ziemlich krass. Das Zimmer ist zwar ok, in kleinere Einheiten mit 3 bis 6 Betten unterteilt, alles sehr schön bunt und freundlich gemacht. Aber 15 Betten sind einfach too much, auch wenn es ein eigenes Klo und eine Dusche für die 15 Leute gab...
Die Twins kosten hingegen nur 22 Dollar pro Person und Nacht - im Vergleich dazu fand ich den 15-Bett-Dorm-Preis echt frech!
Und noch eines ist mir aufgefallen, worüber ich nur den Kopf schütteln konnte: Book-Exchange (was ja viele Hostel haben, man bringt ein gelesenes Buch hin und nimmt ein anderes mit) kostet da doch tatsächlich 1 Dollar. Hat man sowas schon gehört?
Insgesamt war ich also nicht übermässig angetan von dem Hostel, aber es ist recht sauber und eine schöne Anlage. Wenn man im Twin schläft, sicher super (ich hab nur jemanden in seinem Twin besucht - das war toll, mit eigenem Kühlschrank sogar!).



Bewertung des Hostels von: Carsten aus Torgau

Letzter Besuch: September 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Carsten ist 20-30 Jahre / männlich
Carsten vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Townsville eignet sich wirklich nur als Übergangsort für Magnatic Island. Wer es ruhig und entspannend haben will ist in diesem Hostel richtig. Ich fand es ziemlich anonym hier. Man kam kaum mit anderen ins Gespräch, da man auch keinen sah.



Bewertung des Hostels von: Bianca

Letzter Besuch: Juli 2005
Aufenthalt: 4 Tag/e
Bianca ist 20-30 Jahre / weiblich
Bianca vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Gut ausgestatte Küche, zentrale Lage, sauber. Einziger Nachteil war, dass der Shuttle-Bus uns nicht abgeholt hat, es ging aber zum Laufen (ca. 20 Min).



Bewertung des Hostels von: Sandra

Letzter Besuch: März 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Sandra ist 20-30 Jahre / weiblich
Sandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Yvonne und André aus Herxheim

Letzter Besuch: Februar 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Yvonne und André ist 20-30 Jahre /
Yvonne und André vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Nettes Hostel. Frühstückstangebot von benachbartem Cafe gut und reichlich. Sanitäre Anlagen zum Teil ganz neu. Küche äusserst sauber, da kameraüberwacht.



 

 

footer