Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Coober Pedy -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Radeka`s Downunder Underground Motel & Backpackers

Coober Pedy  /  Flinders Ranges and Outback   - South Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (4)   (7)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

Land / Outback

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

kein Strand

Bahnhof:

mehr als 1 km

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

auf Wunsch

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenlos

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

Hutchison St (Main St)
Coober Pedy SA 5723

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

14.10.2014

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

35 A$

6-7 Betten:

35 A$

8 und mehr:

35 A$

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

ab 85 A$

Twin/Doppelzimmer:

ab 85 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

ab 130 A$

Twin/Doppelzimmer:

ab 130 A$

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

Motelzimmer unter der Erde mit 1 Doppelbett/2 Einzelbetten ab 130 A$,
Familien-Suite für bis zu 6 Personen unter der Erde ab 270 A$,

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Marcus aus Lübeck

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Marcus ist 20-30 Jahre / männlich
Marcus vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Mit sehr deutlichen Abstand das beste Hostel was wir in Australien hatten. Hier hat wirklich alles gestimmt - über das freundliche Personal bis hin zur Sauberkeit.
Hinzu kommt das einmalige "Höhlenerlebnis". Einfach nur schön.

Die vom Hostel angebotene Tour lohnt sich aber nur, wenn man selbst kein Auto hat.

Grundsätzlich könnte man es hier sicher länger aushalten.
Zwei Tage Coober Pedy Minimum :O)



Bewertung des Hostels von: Sabine aus Frankfurt

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Sabine ist 20-30 Jahre / weiblich
Sabine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das war echt das beste Hostel im Outback. Vorallem ist es ´ne Erfahrung wert, einmal unter der Erde zu schlafen. Draussen waren es so ca. 45 Grad im Schatten und in den Zimmern dann dagegen nur so um die 21 Grad.
Die Besitzerin (Evelyn) ist total nett und hilfsbereit.
Die Tagestour durch Coober Pedy, die vom Hostel aus angeboten wird, lohnt sich auch.
Wer ein Auto hat sollte Coober Pedy auf eigene Faust erkunden, ist günstiger.
TOP-Hostel!!!



Bewertung des Hostels von: Ramona aus Schwabach bei Nürnberg

Letzter Besuch: August 2008
Aufenthalt: 1 Tag/e
Ramona ist 20-30 Jahre / weiblich
Ramona vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das war eines der besten Hostels, die ich bis jetzt gesehen hab.
Wer nur ein oder zwei Tage in Coober Pedy bleibt, sollte die vom Hostel angebotene Tagestour mitmachen. Man hat für die 50 A$ wirklich viel zu sehen bekommen.
War total begeistert von diesem Hostel. Kamen um fünf Uhr morgen an, wurden abgeholt und durften gleich ins Zimmer, um weiter zu schalfen, ohne einen Penny mehr zu zahlen. Auf jeden fall zu empfehlen. Habe es im Nachhinein bereut, dass ich nicht länger geblieben bin.



Bewertung des Hostels von: Sabrina aus Zwickau

Letzter Besuch: Juli 2008
Aufenthalt: 2 Tag/e
Sabrina ist 20-30 Jahre / weiblich
Sabrina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist ein echtes Erlebnis, da unterirdisch.
Das Personal ist super nett und die Touren die das Hostel anbietet geben gute Gelegenheit, alles von Coober Pedy zu sehen was man sehen muss.
Kann ich nur empfehlen. Ist das sauberste Hostel, was ich je gesehen hab. Die Küche ist riesig und man kann vom Fussboden essen. Echt klasse.



Bewertung des Hostels von: Ulrike aus Walldorf

Letzter Besuch: Mai 2008
Aufenthalt: 1 Tag/e
Ulrike ist 20-30 Jahre / weiblich
Ulrike vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich schließe mich den Vorrednern an...ich fand auch, es ist ein Erlebnis wert, mal dort unten zu schlafen.... Nur sollte man wissen, dass die Dorms keine Türen zum Gang haben und alles offen steht. Wenn man also mehr Privatsphäre möchte, sollte man sich ein Doppelzimmer nehmen :-)



Bewertung des Hostels von: Uwe und Jennifer aus Pforzheim

Letzter Besuch: April 2007
Aufenthalt: 1 Tag/e
Uwe und Jennifer ist 20-30 Jahre / männlich
Uwe und Jennifer vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es ist eine einmalige Erfahrung unterirdisch zu schlafen und die angenehmen Temperaturen zu geniessen.
Das Hostel ist sehr sauber, leider ist die Küche mit nur wenig Geschirr ausgestattet, aber man kommt klar.
Coober Pedy an sich ist recht trostlos... mehr als einen Tag braucht man hier keinesfalls verbringen...



Bewertung des Hostels von: Valeska

Letzter Besuch: Februar 2007
Aufenthalt: 1 Tag/e
Valeska ist 20-30 Jahre / weiblich
Valeska vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Haach, das war schön :). Ein sehr relaxtes Hostel, schön sauber und - da 6,5 m unter der Erde - wunderbar kühl, während es draussen über 40 Grad sind.
Die Besitzer sind unglaublich nett, habe beide Touren mitgemacht (Stargazing Tour nachts und die Tour rund um Coober Pedy am nächsten Tag) und ich würde beide weiterempfehlen.
Und Coober Pedy ist echt mal was ganz anderes. Sehr empfehlenswert!



Bewertung des Hostels von: Tina aus Hamburg

Letzter Besuch: Oktober 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Tina ist 20-30 Jahre / weiblich
Tina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich bin morgens um halb sechs mit dem Greyhound angekommen und wurde vom Besitzer abgeholt. Ein sehr netter Grieche, wenn auch ein bisschen crazy, aber sehr lustig.
Die Zimmer sind klein, aber gemütlich. Alles ist sehr sauber und man kann sich auf jeden Fall wohlfühlen.
Konnte morgens nach Ankunft direkt ins Zimmer, dies wurde nicht weiter berechnet.
Habe am nächsten Tag die Tour mitgemacht. Kostet 50 Dollar, man erfährt viel über das Leben in Coober Pedy und Umgebung. Abends wurden die Echsen gefüttert und man hat sich noch nett unterhalten. Alles sehr familiär.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt.



Bewertung des Hostels von: Johannes aus Bad Kreuznach

Letzter Besuch: Mai 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Johannes ist 20-30 Jahre / männlich
Johannes vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sauberes Hostel mit cooler Atmosphäre durch die Lage in der Höhle.
Wir kamen nachts um 5 Uhr mit Greyhound an, wurden vom Besitzer abgeholt und konnten direkt im Zimmer weiterschlafen, was nicht extra berechnet wurde.
Vom Service her prima. Daurch dass es keine Türen gibt, kann es lauter werden. Es gibt auch eine hauseigen Bar.



Bewertung des Hostels von: Daniel

Letzter Besuch: April 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Daniel ist 20-30 Jahre / männlich
Daniel vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr sauberes Hostel. Die hauseigene Tour ist nicht schlecht (hab` aber nicht wirklich einen Vergleich) und kostet inzwischen 50 Dollar.
Anmerkung: Als ich im Hostel übernachtet habe, war es so gut wie leer. Weiss nicht wie es da aussieht, wenn es voll ist.



Bewertung des Hostels von: Denise aus Duisburg

Letzter Besuch: April 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Denise ist 20-30 Jahre / weiblich
Denise vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel war mit eines der saubersten, die ich in OZ erlebt habe. Allerdings sind die Besitzer etwas eigenartig: wenn man nach 19.00 kommt, ist das Besitzerpaar bereits angetrunken und schwer zu verstehen.



 

 

footer