Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Perth -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Ocean Beach Backpackers

Perth  /  Cottesloe Beach   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (2)   (3)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

am Strand

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

mehr als 1 km

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

ja

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

kostenlos

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

1 Eric Street
Cottesloe WA 6011

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

10.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

29 A$

8 und mehr:

29 A$

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

84 A$

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Jenny aus Lübeck

Letzter Besuch: Nov.-Feb. 2009
Aufenthalt: 4 Monat/e
Jenny ist 20-30 Jahre / weiblich
Jenny vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Entweder man liebt es oder mag es nicht!
Ich selbst hab dort fast vier Monate gelebt und ich war nicht die einzige. Es ist nicht allzu groß und die nahe Umgebung bietet gute Gelegenheiten, um ab und an mal wegzugehen. Die direkte Lage am Strand ist klasse, gerade weil der Stand super schön ist.

Leider ist die Küche manchmal nicht ganz so sauber, weil sie häufig von Travelern (und nicht von festem Personal) geputzt wird! Das selbe gilt meist auch für die Zimmer und die Aufenthaltsmöglichkeiten.

Aber davon abgesehen ein echt nettes Hostel :)



Bewertung des Hostels von: Rita aus Hamburg

Letzter Besuch: November 2009
Aufenthalt: 1 Monat/e
Rita ist 20-30 Jahre / weiblich
Rita vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Im großen und ganzen war das Hostel schon okay. Was gestört hat, waren die Kakerlaken, die hier rumgekrabbelt sind (wogegen aber schon immerzu was unternommen wird). Da viele junge Leute sehr dreckig leben in den Dorms, kommen auch die Kakerlaken zum Dreck.

Es wird täglich sauber gemacht, doch (wie gesagt) die Leute hier machen´s gleich wieder dreckig durch Unachtsamkeit gegenüber dem Nächsten und schlechter Kinderstube - schade!

Sehr gut an dem Hostel ist, dass alle Gäste im Hostel die Möglichkeit haben Cleaning-Jobs zu machen. Als Bezahlung bekommt man für 1,5 Stunden sauber machen eine Nacht frei. Wer zuerst aufsteht, putzt zuerst ;-) Also um 10 Uhr Bescheid geben und wenn was frei ist, kann geputzt werden.

Internet ist gegen Gebühr erhältlich aber manchmal gibt es auch freies W-Lan (von der Nachbarschaft ;-)).

Sonst ist die Lage des Hostels gut! Den Strand sieht man von dem Zimmer aus - einmal über die Straße und man ist da.

Für Sportler gibt es hier in regelmäßigen Abständen an der Küste Trainingsstationen, an denen man frei Klimmzüge und vieeeeeles mehr machen kann - TOP!

Ein Supermarkt (IGA) gibt es 5 Min. Fußmarsch vom Hostel entfernt. Das nächste dann ist 20 Min. Fußweg entfernt (Woolworth und andere Einkaufsmöglichkeiten).
Bahn: 15min Fußmarsch entfernt.

Fazit: Wir haben es hier 4 Wochen ausgehalten, wollten dann aber gehen, da 1. die Zeit immer schneller verstrich und 2. viele der Gäste in diesem Hostel eine zweite Erziehung gebrauchen könnten, bezüglich der Sauberkeit und Toleranz und Benehmens.



Bewertung des Hostels von: Jule aus Berlin

Letzter Besuch: Februar 2008
Aufenthalt: 3 Monat/e
Jule ist unter 20 Jahre / weiblich
Jule vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr tolles Hostel und wenn ´ne gute Mischung von Leuten da ist, geht es richtig ab im Courtyard.
Der Strand ist super und die umliegenden Restaurants, Supermärkte und Hotels geben Möglichkeiten zum Arbeiten!
Mehr oder weniger kostenloses Internet, [ ... ]
Es gibt einen Videospieleraum und einen Movieraum mit ganz ganz vielen Filmen, auch brandneue, alles kostenlos.
Mein Zimmer hat Meerblick!
Man kann für kostenlose Unterkunft 1 1/2 Stunden putzen pro Tag.
Küche war ekelig am Anfang, jetzt ist sie sauberer mit mehr Equipment.
30 Min. Busfahrt zur City, die man aber eigentlich nicht vermisst.
Legendare Sunday-Session gleich nebenan im OBH!
Tolles Hostel, komme gerne wieder!



Bewertung des Hostels von: Tobias

Letzter Besuch: Oktober 2007
Aufenthalt: 4 Monat/e
Tobias ist unter 20 Jahre / männlich
Tobias vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also ich gehöre wahrscheinlich normalerweise zur Ausnahme, da ich 4 Monate meines Australienaufenthaltes im selben Hostel gewohnt habe, aber ich kann nur sagen, ich war nicht der einzigste!!
Neben mir würde ich sagen, dass ungfähr 65% aller anderen "Mitbewohner" die selben 4 Monate dort gewohnt und gefeiert haben.
Die Atmosphäre war wirklich super, wenn man Lust auf Feiern hatte, hat man sich einfach mit ein paar Drinks in den Courtyard auf ein Schwätzchen mit Gleichgesinnten gesetzt (Quote deutschsprachiger unter 10%. Super, um engl. zu lernen), wenn nicht, konnte man entweder an den Strand innerhalb von 1 Minute gehen oder sich in seinem Zimmer erholen.
Die Zimmer waren eigentlich immer sauber und die Sache, dass jedes Zimmer sein eigenes Bad hat, kommt schon an ein kleines Apartment an.
Ich kann dieses Hostel nur jedem empfehlen, das Personal ist bis auf eine Ausnahme super nett und kompetent.
Achja, sehr zu empfehlen ist der Movieroom, der stets auf 19°C runtertemperiert war und gern immer ein Zufluchtsort war, wenn es in Perth mal wieder zu warm geworden ist.. Außerdem sind alle gegenwärtigen Movies vertreten.
Steppenwölfen würde ich dieses Hostel allerdings nur empfehlen, wenn sie ihren Wolfspelz ablegen wollen, dann um Socializing kommt hier keiner rum!!



Bewertung des Hostels von: Jessica aus Aachen

Letzter Besuch: September 2006
Aufenthalt: 5 Tag/e
Jessica ist 20-30 Jahre / weiblich
Jessica vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel liegt direkt am Strand! Was echt ganz cool ist. Hinter dem Hostel ist auch ein Bottle-Shop. Neben dem Hostel ist eine Kneipe, kann also auch etwas lauter werden.
Supermarkt, Apotheke ca. 5 Min. zu Fuß zu erreichen.



Bewertung des Hostels von: Marc aus Sindelfingen

Letzter Besuch: April 2006
Aufenthalt: 7 Tag/e
Marc ist 20-30 Jahre / männlich
Marc vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir waren als Paar (beide 27) unterwegs und fanden das Hostel zu laut und zu partylastig. Der Bottelshop neben dem Hostel und die Strandlage scheinen zum Saufen gerade einzuladen. Wir sind eigentlich jede Nacht wegen irgendwelchen zugeschlagenen Türen oder lautstarken Diskussionen vor unserer Tür aufgeweckt worden. Wir haben uns dann morgens um 7 mit der gleichen Taktik gerächt :o)
Leider nehmen die Hostelgäste das Abspülen nicht so ernst, obwohl es 2 Überwachungskameras in der Küche gibt. Die Sunday Session ist im Prinzip auch nur ein Grund, um einen Tag mehr zu saufen. Für Party-Animals bestimmt super. Für den Rest nicht.



 

 

footer