Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Darwin -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Frogshollow Backpackers

Darwin  /  City Center   - Northern Territory -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (5)   (3)   (6)   (3)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

mehr als 1 km

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

ja - inklusive

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenpflichtig

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

27 Lindsay Street
Darwin 0800 NT

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

10.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

32 A$

6-7 Betten:

26 A$

8 und mehr:

24-28 A$

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

32 A$

6-7 Betten:

32 A$

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

80 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

100 A$

 Dreibettzimmer:

100 A$

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Marion aus Zürich

Letzter Besuch: Februar 2011
Aufenthalt: 4 Tag/e
Marion ist 20-30 Jahre / weiblich
Marion vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich finde dieses Hostel so Mittelmaß!

Das Personal ist wirklich sehr freundlich und die Zimmer ziemlich geräumig. Ok wir waren auch nur zu 3. im Achterzimmer. Aber es war noch viel Platz übrig.

Eines der Probleme ist die Sauberkeit. Während die Duschen und WCs noch sauber sind, ist die Küche einfach eine Katastrophe. Man findet nie eine saubere Pfanne und die dreckigen Sachen stehen mehrere Tage herum. Die Zimmer sind mehr oder weniger ok.

Ebenfalls störend waren die vielen Säufer. Es gab viele Gäste die einfach 24h besoffen waren und sich am Boden geprügelt haben. Schlechter Eindruck!

Das Personal ist sehr nett und die Auskunft rund um den Cyclone war auch super!! Danke!!!

Es gibt sicher bessere Hostels - aber auch viel schlimmere!



Bewertung des Hostels von: Rashaad aus Winterthur

Letzter Besuch: Dezember 2010
Aufenthalt: 1 Woche/n
Rashaad ist 20-30 Jahre / weiblich
Rashaad vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist eigentlich schön gelegen. Aber man könnte viel mehr daraus machen!!! Es wirkte alles sehr chaotisch und unorganisiert! Ich kam spät in der Nacht an und niemand wusste in welches Zimmer ich eigentlich sollte! So musste ich nach einer Nacht den Raum wechseln.

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Was mir auch gut gefiel war der Pool und Wirlpool. Die Küche jedoch war die reinste Katastrophe. Einfach nur eklig und auch die Zimmer wirkten eher dreckig. Ich war im 3er Zimmer und wir waren zu 2. So ging es mit dem Platz aber ein drittes Gepäckstück hätte keinen Platz gehabt!
Das größte Problem jedoch waren die Matratzen, die waren einfach durchgelegen und man spürte jede Latte. Am Morgen konnte man kaum wieder aufstehen!!

Die Sanitäreinanlagen waren durchaus ok.

Es waren sehr viele Dauerbesoffene und bekiffte Personen im Hostel. Dies machte eine negative Atmosphäre.



Bewertung des Hostels von: Jenny aus Berlin

Letzter Besuch: September 2010
Aufenthalt: 5 Tag/e
Jenny ist unter 20 Jahre / weiblich
Jenny vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Schrecklich!!! Es ist dreckig! Die Zimmer sind zwar ausreichend groß, aber die Matratzen sind durch gelegen, es gibt in den meisten Zimmern keine Klimaanlagen und wenn es welche gibt, dann läuft deren Kühlwasser über den Flur! Die "Fenster" sind dreckig und die Fliegengitter davor sind mindestens 10 Jahre alt mit eben so vielen Fliegen drin. Auch die Schränke in den Zimmern sind größtenteils kaputt und nicht sonderlich sauber. Selbst die Türen sehen grauenvoll aus, überall hängen irgendwelche halb abgefetzten Blätter herum.
Die Küche ist auch nicht der Hit. Sie ist dreckig, die Messer sind alle stumpf und das dreckige Geschirr steht manchmal 2 Tage einfach rum (mit den Essnsresten).

Das einzige was o.k war, waren die sanitären Anlagen. Sie waren durchschnittlich sauber/dreckig. Ansonsten muss man für Internet bezahlen (was nicht billig ist). Der Garten oder Hof ist auch nicht besser als der Rest des Hostels (deshalb passt er auch dazu). Er ist zwar gepflastert, aber die Tische werden nie abgewischt, sind immer mit Asche, Essensresten und Undefinierbarem beschmiert.
Allerdings muss man sagen, dass der Wirlpool und der Pool an sich wirklich sauber waren und wie ich finde auch ausreichend groß.

Also ehrlich gesagt (und wie man ja auch merkt): besucht dieses Hostel lieber nicht.



Bewertung des Hostels von: Jürgen aus Siegerland

Letzter Besuch: Juli 2010
Aufenthalt: 1 Monat/e
Jürgen ist 20-30 Jahre / männlich
Jürgen vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Eigentlich hätte ich dem Hostel 3 Sterne gegeben, da alle Hostels in Darwin im allgemeinen schlecht sind. Ich habe mich für das Frogs Hollow entschieden, weil sie einigermaßen (für Darwin- Verhältnisse) günstige Wochenpreise angeboten haben und eine einigermaßen (auch hier wieder: für Darwin- Verhältnisse) gut ausgestattete Küche haben, die allerdings etwas sauberer, ordentlicher und größer sein könnte.
Auch die sanitären Anlagen sind nicht der Renner: es wird zwar zweimal am Tag gereinigt, aber das ändert nichts daran, dass sie einfach nur renovierungsbedürftig sind!
Das Personal ist nicht sonderlich freundlich, obwohl ein Großteil der Angestellten selber Traveller sind und den Kommentar mit den betrunkenen und bekifften von Kerstin kann ich bestätigen. Bei diesen Leuten handelt es sich teilweise um die Hostelbetreiber, teilweise Angestellte in ihrer freien Zeit und teilweise Stammgäste.

Wer nur ein paar Tage dort bleiben möchte kann sicherlich über den ein- oder anderen Schwachpunkt hinweg sehen, aber bei einem längeren Aufenthalt ist es einfach nicht mehr angenehm. Als die Zimmerpreise dann angehoben wurden (von 27 auf 29 $ pro Nacht/ 170 auf 180 $ pro Woche) und ein YHA Rabatt immer noch mit dem Argument, dass der Preis schon aufs Minimum kalkuliert wäre, abgelehnt wurde, habe ich mir ein anderes Hostel gesucht.



Bewertung des Hostels von: Kerstin aus Groß-Gerau

Letzter Besuch: Mai 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Kerstin ist über 30 Jahre / weiblich
Kerstin vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich war im Mai 2009 eine Nacht in diesem Nightmare.
Never ever. Am nächsten Tag bin ich geflüchtet!!
Mein erster Eindruck von diesem Hostel war: dreckig, vernachlässigt, laut und lauter betrunkene und bekiffte Typen.
Ich kann nur warnen dorthin zu gehen. Zu den ganzen Bewertungspunkten kann ich nichts sagen, da ich nach einer ziemlich ekligen Nacht auf weitere Besichtigungen verzichtet habe!



Bewertung des Hostels von: Sandra aus Nürtingen

Letzter Besuch: Oktober 2008
Aufenthalt: 3 Tag/e
Sandra ist 20-30 Jahre / weiblich
Sandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist recht anonym. Die Betreiber scheinen überhaupt keinen Überblick zu haben, wie viele Leute in ihrem Hostel sind. An sein Bett muss man ein Schild hängen. Es hat sich herausgestellt, dass in dem Schlafsaal, wo ich hin sollte gar kein Bett mehr frei war.
Die Sanitärenanlagen gehen gerade noch, aber was ich echt eklig fand ist, dass ich nicht das Gefühl hatte, dass die Laken nach der Abreise immer gewechselt wurden.
Rezeption ist sehr freundlich.



Bewertung des Hostels von: Martin aus Callenberg

Letzter Besuch: August 2008
Aufenthalt: 5 Woche/n
Martin ist unter 20 Jahre / männlich
Martin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Diane aus Berlin

Letzter Besuch: August 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Diane ist über 30 Jahre / weiblich
Diane vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel war mit Abstand das Schlimmste während meiner ganzen Zeit in OZ - sowas dreckiges habe ich noch nie gesehen!
Ich war in einem 8-Bett-Dorm untergebracht und wäre am liebsten gleich wieder rückwärts rausgegangen! Auf meinem Bett war noch benutzte Wäsche, die von einem gerade ihren Rausch ausschlafenden Mädel im Tran abgezogen wurde. Kissen und Decke hatten noch nie eine Waschmaschine gesehen ... waren grau und filzig.
Das Regal war dreckig und auf dem Boden krochen und krabbelten diverse Kleintiere.
Auch im Bad führten mehrere Ameisenstrassen die Wand entlang ... vom Schimmel ganz zu schweigen.
Im Garten sassen mittags bereits betrunkene/bekiffte Leute und dementsprechend sah es dort nicht einmal aufgeräumt aus.
Diese Nacht war der blanke Horror und so tauften wir dieses Hostel sarkastisch "Froschhölle".



Bewertung des Hostels von: Alex aus Alsfeld

Letzter Besuch: Juli 2006
Aufenthalt: 2 Woche/n
Alex ist 20-30 Jahre / männlich
Alex vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hostel war okay, nicht so zentral wie alle anderen in Darwin, aber noch nahe der "City".
Lasst euch nicht beim Preis bescheissen, habe von der Rezeption Preise von 21 bis 25 $ gehört, allerdings nach mehr oder weniger Diskussion immer nur 21 $ bezahlt.
Wenn ich ein Auto habt, könnt ihr für 5 $ pro Nacht auf dem Parkplatz im Auto schlafen und Dusche etc benutzen.



Bewertung des Hostels von: Carina aus Pforzheim

Letzter Besuch: Februar 2006
Aufenthalt:
Carina ist 20-30 Jahre / weiblich
Carina vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und wurden von der unfreundlichen Check-In-Frau in ein Zimmer mit Stockbett + Einzelbett, Kühlschrank, Schrank (alles auf 10 m²!) geführt. Nicht nur, dass es unglaublich eng war (zu zweit konnte man nicht im Zimmer stehen), es war auch unglaublich dreckig und beim besten Willen kein Doppelbett. Nach dem Anblick waren wir bedient und sagten der noch immer unfreundlichen Frau, dass wir in diesem Zimmer nicht bleiben wollen und uns ein anderes Hostel suchen. Wir bezahlten eine Nacht (ist ja klar, das man nicht einfach wieder gehen kann und das war es uns auch wert, Hauptsache ein sauberes Bett) und dachten damit wäre die Sache gegessen.
Ein paar Wochen später buchte das Hostel 3 weitere Nächte von meiner Kreditkarte ab. Nachdem ich per Mail Kontakt aufgenommen hatte, sagte man mir, das sei normal bei Stornierungen, leider steht davon nichts auf den Webseiten oder den Buchungsinformationen. Auch Visa konnte mir nicht weiterhelfen, da ich erst rechtliche Schritte einleiten müsste um wieder an mein Geld zu kommen...
Seid also vorsichtig bei Buchungen in diesem Hostel!



Bewertung des Hostels von: Melanie aus dem Schwarzwald

Letzter Besuch: März 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Melanie ist 20-30 Jahre / weiblich
Melanie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Winfried

Letzter Besuch: Dezember 2005
Aufenthalt: 0 Tag/e
Winfried ist über 30 Jahre / männlich
Winfried vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe für meine Übernachtungen im voraus telefonisch reserviert und musste dafür meine Kreditkarten-Nr. angeben. Bei meiner Ankunft wurde mir mitgeteilt, dass alle Zimmer bereits belegt sind. Das Personal war unfreundlich und ich musste mir eine andere Übernachtungsmöglichkeit suchen.
Nach der Reise habe ich festgestellt, dass die Übernachtungskosten vom Konto abgebucht wurden. Trotz zahlreicher E-Mails und Telefonate ist das Personal nicht bereit, das falsch abgebuchte Geld zu erstatten. VISA ist der Auffassung, dass ich es mit dem Hostel zu klären habe (also das Hostel verklagen müsste, um mein Geld zurück zu bekommen).
Ich kann alle nur warnen bei Frogshollow eine Übernachtung zu reservieren.



Bewertung des Hostels von: Nina aus Aachen

Letzter Besuch: November 2005
Aufenthalt: 5 Tag/e
Nina ist 20-30 Jahre / weiblich
Nina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hotelpersonal war einfach spitze. Nachdem unsere 5-Tagestour, die wir nicht mal bei ihnen gebucht hatten, gecancellt wurde, haben sie uns geholfen sowohl unser Geld zurückzubekommen (es gab da einige Probleme) als auch schnell ein Ausweichprogramm zu erstellen.
Als etwas nachteilig haben wir allerdings angesehen, dass um 21h sowohl Internet, als auch Pool und Küche geschlossen wurden.



Bewertung des Hostels von: Silke aus Frankfurt

Letzter Besuch: Oktober 2005
Aufenthalt: 5 Tag/e
Silke ist 20-30 Jahre / weiblich
Silke vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Gemütlich und sauber. Parkplätze sind im Hof ca. 6 Stück vorhanden.



Bewertung des Hostels von: Andrea aus Andiast

Letzter Besuch: September 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Andrea ist über 30 Jahre / weiblich
Andrea vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr freundliches Personal, grosser Aufenthaltsraum und Garten mit Swimming Pool. Gut ausgestattete Küche. Gegen Depot erhält man sein eigenes Geschirr. Leider etwas laut, da Terrasse direkt vor der Zimmertüre. Durfte nach der Rückkehr von einem Trip (nicht über das Hostel gebucht!) gratis die sanitären Anlagen benutzen!



Bewertung des Hostels von: Simone aus der Zentralschweiz

Letzter Besuch: Mai 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Simone ist 20-30 Jahre / weiblich
Simone vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Bianca

Letzter Besuch: Juni 2005
Aufenthalt: 5 Tag/e
Bianca ist 20-30 Jahre / weiblich
Bianca vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



 

 

footer