Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Geraldton -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Foreshore Backpackers

Geraldton   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (3)   (3)   (2)   

Eine Onlinebuchung steht für diese Unterkunft nicht zur Verfügung.

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

kein Bahnhof

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

nein

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

nein

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenlos

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

gegen Gebuehr

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

172 Marine Terrace
Geraldton 6530 WA

Webseite:

www.foreshorebackpackers.bigpondhosting.com

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

08.05.2013

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

30 A$

6-7 Betten:

30 A$

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

45 A$

Twin/Doppelzimmer:

70 A$

Dreibettzimmer:

90 A$

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Sonja aus Flensburg

Letzter Besuch: August 2011
Aufenthalt: 4 Tag/e
Sonja ist 20-30 Jahre / weiblich
Sonja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe 4 Nächte in dem Hostel verbracht und muss sagen, das es mir gut gefallen hat.
Mein Zimmer war sehr dunkel, aber ich bin ja nicht da um in meinem Zimmer zu sitzen. Man kommt schnell ins Gespräch mit anderen Leuten, die im Hostel übernachten. Der Strand ist direkt auf der anderen Straßenseite.
Und keine Angst, der äußere Eindruck täuscht.



Bewertung des Hostels von: Isla aus Münster

Letzter Besuch: Januar 2011
Aufenthalt: 1 Tag/e
Isla ist 20-30 Jahre / weiblich
Isla vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich würde nie wieder in dieses Hostel gehen. Wir haben einen Nachmittag dort verbracht und sind dann wieder ausgezogen (haben Geld zurückbekommen).
Unser Zimmer war schrecklich - dunkel, depressiv, staubig mit Bettwäsche, die ungewaschen aussah und Matratzen die schon bessere Zeiten gesehen haben.
Die Küche war siffig und es war KEIN Platz im (dreckigen) Kühlschrank.
Das Haus könnte soooo schön sein. Das Hostel stand zum Verkauf als wir da waren, hoffentlich finden sich neue Besitzer die sich mehr Mühe geben.



Bewertung des Hostels von: Jacqueline aus Härkingen

Letzter Besuch: März 2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Jacqueline ist 20-30 Jahre / weiblich
Jacqueline vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Backpacker ist 5 Min vom Strand entfernt. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.
Die Zimmer sind ausreichend eingerichtet aber es fehlt ein Ventilator. Es war viel zu heiß. Der Außenbereich ist perfekt. Es hat Tische und Bänke und 2 Hängematten. Alles sehr gemütlich und einladend. Viele Gäste wohnen schon länger dort und haben eine Menge zu erzählen.
Achtung. Bei Nacht ist es in der Stadt nicht immer sicher. Es gibt leider immer wieder Ärger durch Betrunkene, die dazu neigen, Streit anzufangen.



Bewertung des Hostels von: Katja aus Leipzig

Letzter Besuch: Januar 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Katja ist 20-30 Jahre / weiblich
Katja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist schon etwas runtergekommen, müßte man dringend mal was dran machen. Der Computer ist ein Dinosaurier und das Internet mega langsam.
Lage günstig, in der Stadt und am Meer.
So richtig überzeugt hat es halt nicht.



Bewertung des Hostels von: Fabian aus Cham

Letzter Besuch: Mai 2007
Aufenthalt: 5 Tag/e
Fabian ist 20-30 Jahre / männlich
Fabian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also, hab` mich in dem Hostel wohl gefühlt. Lag glaub ich viel an den Leuten, die dort waren.
Traff dort Aussies, was eher selten in Hostels war.



Bewertung des Hostels von: Maria aus Oberkochen

Letzter Besuch: Mai 2007
Aufenthalt: 2 Tag/e
Maria ist 20-30 Jahre / weiblich
Maria vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr gemütliches Hostel. Zu der Zeit als ich dort war, waren nicht viele Gäste da, von daher sehr ruhig. Alles ziemlich alt, aber wirklich total nett.



Bewertung des Hostels von: Rene u. Bettina aus Aschaffenburg

Letzter Besuch: Mai 2007
Aufenthalt: 1 Tag/e
Rene u. Bettina ist 20-30 Jahre / männlich
Rene u. Bettina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Auch wenn die Küche und die Bäder echt alt und dreckig waren ist das Hostel wirklich ok für 1-2 Nächte. Es gibt schöne Hängematten zum Relaxen.
Wir hatten ein 4-er Dorm für uns zu zweit, war echt cool. Die Matrazen waren allerdings total durchgelegen und man hatte die Federn im Kreuz.



Bewertung des Hostels von: Walter aus Villach

Letzter Besuch: Mai 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Walter ist über 30 Jahre / männlich
Walter vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Klaus

Letzter Besuch: Januar 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Klaus ist über 30 Jahre / männlich
Klaus vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Frau war eher unfreundlich und knapp. Die anderen beim Checkout besser. Hostelpersonal hat nachts um halb 1 laut Hardrock angeschaltet und ist erst um 3 wieder leiser geworden! Das Gebäude ansich ist schnuckelig und könnte viel Atmosphäre haben. Braucht aber mal eine gute Hand.



 

 

footer