Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Melbourne -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Flinders Station Backpackers

Melbourne  /  City Center   - Victoria -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (3)   (9)   (15)   (3)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

mehr als 2 km

Bahnhof:

in der Nähe

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

nein

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

ja - inklusive

Snacks / Lunch / Dinner:

ja

Shuttle-Service:

ja - kostenpflichtig

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

35 Elizabeth St
Melbourne VIC 3000

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

14.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

28 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

26 A$

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

74-80 A$

Dreibettzimmer:

87 A$

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

90 A$

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Lea aus Freiburg

Letzter Besuch: Dezember 2012
Aufenthalt: 1 Woche/n
Lea ist unter 20 Jahre / männlich
Lea vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ein reines Partyhostel, sehr groß (10 Stockwerke). Auch die Mitarbeiter sind ab 8h betrunken und nicht mehr zu gebrauchen. Aber die waren sowieso nicht hilfsbereit und man wurde nur angemotzt, egal ob die Zimmerkarte nicht funktioniert hat oder man an die Computer wollte.

Der Aufzug hat nicht richtig funktioniert, die Tür im Zimmer ging nicht richtig auf, weil es zu klein war für 4 Betten, Badezimmer gab es nur in jedem zweiten Stock, Duschen und Toiletten waren dreckig, am Schlimmsten war die Küche, dreckig und schlecht ausgestattet. Als dann auch noch das Wasser aus dem Bad im vierten Stock direkt auf die Herdplatte getropft hat, bin ich gegangen.

Der einzige Pluspunkt ist die Lage, in fünf Minuten ist am zu Fuß am zentralen Platz und der Filders Street Station.



Bewertung des Hostels von: Meike

Letzter Besuch: November 2012
Aufenthalt: 3 Woche/n
Meike ist unter 20 Jahre / weiblich
Meike vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
looooooovee it!



Bewertung des Hostels von: Stefanie aus Köln

Letzter Besuch: März 2011
Aufenthalt: 3 Tag/e
Stefanie ist 20-30 Jahre / weiblich
Stefanie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es war das erste Hostel auf meiner Reise und ich habe mich nicht wirklich wohl gefühlt, was definitiv an der Größe liegt. Es gibt sehr viele Stockwerke und somit bleibt alles etwas zu anonym für meinen Geschmack.

Die Zimmer sind etwas zu klein und nicht wirklich einladend. Ich habe dort wirklich nur die Nacht verbringen wollen.

Die Sanitäranlagen waren okay. Es gibt auf jeder Etage ausreichend Duschen, die jedoch nicht besonders sauber sind. Auch die Toiletten sind eher dreckig.

Die Küche ist durch die große Anzahl der Gäste so gut wie immer sehr unaufgeräumt und dreckig. Man muss lange warten und suchen um einen Topf oder Teller zu finden.



Bewertung des Hostels von: Claudia aus Köln

Letzter Besuch: Oktober 2010
Aufenthalt: 1,5 Monat/e
Claudia ist 20-30 Jahre / weiblich
Claudia vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Eigentlich ist es nicht ganz leicht dieses Hostel zu bewerten.
Die Zimmer sind etwas klein. Das vier Bett Zimmer in dem ich bin, ist leider für vier Leute etwas klein, aber dafür ist das Zimmer sauber und die Betten nicht durch gelegen oder kaputt. Sie quietschen etwas, aber daran gewöhnt man sich schnell.

Die Sauberkeit ist leider nicht ganz so toll, da das Bad meist sehr dreckig ist. Es ist zwar aushaltbar, aber es könnte besser sein. Die Toiletten sind meist dreckig, ich weiß nur nicht ob es an den anderen Gästen oder an dem Abwassersystem liegt. Die Duschen sind ganz ok von der Sauberkeit, aber Flip Flops oder Badelatschen sollte man tragen. Leider gibt es in der 6. Etage ein kleines Problem mit warmen Wasser. Es ist Glückssache ob man warmes Wasser bekommt oder nicht.

Die Küche ist dank der anderen Gäste oftmals sehr dreckig, was nicht am Hostel sondern an den anderen Gästen liegt.

Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Sie helfen einem wo sie können und geben dem Hostel eine freundliche Atmosphäre, was vieles negatives wieder gut macht.

Im Großen und Ganzen ist das Hostel ganz ok. Ich war 6 Wochen hier und es war dank der günstigen Specials von einmal 125 $ und 135 $ sehr günstig. Da ich einen Job hier hatte war es auch nicht schlimm, dass ich 2 Wochen buchen musste um die günstige Rate zu bekommen. Normal kostet eine Woche 160 $, was auch noch annehmbar ist.

Also wer nach Melbourne kommt kann gut in diesem Hostel unterkommen, auch wenn es teilweise sehr dreckig ist. Ich würde dem Hostel lieber 2,5 Sterne geben. Da ich aber hier wieder hin kommen würde gebe ich 3 Sterne.



Bewertung des Hostels von: Jürgen aus Siegerland

Letzter Besuch: April 2010
Aufenthalt: 1 Woche/n
Jürgen ist 20-30 Jahre / männlich
Jürgen vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Nicht das schlechteste, aber auch nicht das beste Hostel, das ich auf meiner bisherigen Reise besucht habe.
Durch die Größe ist es relativ anonym.
Etwas nervig ist allerdings das "Zimmermädchen", das morgens schon um 8 Uhr ins Zimmer stürmt und sauber macht.



Bewertung des Hostels von: Josephin aus Greifswald

Letzter Besuch: Dezember 2009
Aufenthalt: 3 Woche/n
Josephin ist unter 20 Jahre / weiblich
Josephin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also ich war insgesamt 3 Wochen in diesem Hostel und es hat mir sehr gut gefallen. Nette Leute, teilweise sehr nettes Personal, superzentral gelegen.
Die Zimmer sind schön und vor allem sauber genauso wie die sanitären Anlagen. Der Common Bereich ist schön - Billiard, Computer, TV viele Sofas - sehr gemütlich.
Wenn ihr nach Melbourne kommt, geht in dieses Hostel, ich kann es nur weiter empfehlen!



Bewertung des Hostels von: Kati aus München

Letzter Besuch: Dezember 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Kati ist 20-30 Jahre / weiblich
Kati vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die ersten drei Nächte meines Melbourneaufenthalts habe ich in diesem Hostel verbracht. eigentlich habe ich für zwei weitere Nächte gezahlt, bin aber früher ausgecheckt, da ich das Hostel wirklich nicht zum aushalten fand.
Zu der Zeit, in der ich im Hostel war, waren über 500 Leute dort was es sehr schwer macht wirklich neue Kontakte zu knüpfen, da die Chancen groß sind, dass man Leute einfach nicht mehr sieht, weil das Hostel eben so groß ist mit 11 Etagen!
Die Küche - viel zu winzig für so viele Leute, zu wenige Klos und die Putzfrauen wecken einen in der früh auf, entweder um zu fragen ob sie die Bettlaken wechseln sollen (in denen man IM MOMENT schläft!), oder weil sie sich so laut auf indisch streiten dass man einfach nicht mehr schlafen kann.
Die Klos sind eigentlich immer verstopft da Leute und Putzpersonal wohl nicht in der Lage sind richtig zu spülen - ziemlich widerlich!

Einziger Bonus: Geld für den Shuttleservice vom Airport kriegt man zurück erstattet und die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet (mit nettem Hostelpersonal).

Trotzdem, in dieses Hostel würde ich sicher nicht mehr gehen!



Bewertung des Hostels von: Iris aus Stuttgart

Letzter Besuch: November 2008
Aufenthalt: 1 Tag/e
Iris ist 20-30 Jahre / weiblich
Iris vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Winzige Zimmer, Fenster konnte man nicht öffnen - widerlich!
Würde da unter keinen Umständen mehr hingehen.



Bewertung des Hostels von: Harald aus Bonn

Letzter Besuch: August 2008
Aufenthalt: 2 Monat/e
Harald ist 20-30 Jahre / männlich
Harald vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Winter Angebot zur Zeit: 137 AUD pro Woche



Bewertung des Hostels von: Silvija aus Düsseldorf

Letzter Besuch: Februar 2008
Aufenthalt: 3 Tag/e
Silvija ist 20-30 Jahre / weiblich
Silvija vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist ziemlich gross, so dass es gleichzeitig recht anonym ist. Da es an einer stark befahrenen Hauptstrasse liegt und zudem eine Kneipe hat, ist es nachts oft ziemlich laut.
Die Zimmer sind sehr klein, habe in einem 4-Bett-Zimmer geschlafen, in dem drei Leute gleichzeitig nicht im Raum stehen können.
Insgesamt war das Hostel auch nicht das sauberste. War man morgens gegen neun im Bad, war es noch nicht gereinigt und auch die Gänge des Hostels, die Küche und der Essbereich waren ziemlich dreckig. Alles in allem war das Hostel daher keine $ 28 pro Nacht wert.
Ach ja: Tassen gehören im Hostel nicht zum Equipment, man bekommt eine erst gegen eine Kaution von $ 2 an der Rezeption!



Bewertung des Hostels von: Ellen aus Saarbrücken

Letzter Besuch: Januar 2008
Aufenthalt: 12 Tag/e
Ellen ist 20-30 Jahre / weiblich
Ellen vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir haben in diesem Hostel über 1 Woche gelebt.
Die sanitären Anlagen wurden jeden Morgen gründlich gereinigt und das Personal ist nett.
Die Küche ist gross und es gibt einen riesen begehbaren Kühlschrank in dem man auf jeden Fall Platz für seine Sachen findet.
Über die allgmeine Sauberkeit (Flure, Treppe u.s.w.) lässt sich streiten, aber ich finde 1 Woche lässt es sich dort gut aushalten.
Wir hatten ein 4er-Zimmer, ein bisschen klein, aber mit Schrank und Ventilator.
Die Lage ist perfekt, allerdings nervt das Kartenschlüsselsystem ein bisschen. Aber dafür ist es eine sichere Sache.



Bewertung des Hostels von: Anastasia aus Rastatt

Letzter Besuch: Februar 2008
Aufenthalt: 1 Tag/e
Anastasia ist unter 20 Jahre / weiblich
Anastasia vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also ich habe hier 1 Nacht verbracht. Es war recht gut für 1 Nacht. Aber mehr würde ich dort nicht bleiben wollen. Es ist recht anonym dort, das einzige was auffällt ist, dass es dort viele Deutsche gibt. Was wirklich gut ist, wenn man sein Englisch nicht unbedingt verbessern möchte.
Als ich morgens zum Frühhstück gekommen bin, es war ungefähr 8 Uhr morgens, war da kein Toast mehr. Das Personal hat sich auch nicht drum bemüht, neues Brot zu bringen.
Die Sanitäranlagen sind meiner Meinung nach einige der besten, die ich bisher auf meinem Weg durch Australien gesehen habe.
Es gibt sehr viele Angebote und Flyer von Touren, was sehr nützlich war, da es nicht nur Touren von Victoria waren, sondern von ganz Australien.



Bewertung des Hostels von: Moritz aus Bremen an der Weser

Letzter Besuch: Januar 2008
Aufenthalt: 3 Tag/e
Moritz ist 20-30 Jahre / männlich
Moritz vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr großes Hostel in perfekter Lage direkt an der Flinders Station.
Unser Zimmer war winzig und heizten sich wahnsinnig auf. Dafür ist der Aufenthaltsbereich sehr groß mit zwei großen TVs und vielen Sitzmöglichkeiten.
Die sanitären Anlagen sind in Ordnung. Mir war es viel zu groß, voll und anonym. Zudem sind die Angestellten nicht besonders freundlich.



Bewertung des Hostels von: Thomas aus München

Letzter Besuch: Januar 2008
Aufenthalt: 2 Woche/n
Thomas ist 20-30 Jahre / männlich
Thomas vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Melli aus Brachbach

Letzter Besuch: November 2007
Aufenthalt: 10 Tag/e
Melli ist 20-30 Jahre / weiblich
Melli vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ja, was soll ich sagen.
Erst war ich begeistert vom Hostel. Die Duschen und Toiletten sind sauber, die Küche auch. Das Hostel ist zu gross, als dass man hier Leute kennenlernt.
4er-Zimmer sind zwar schön, aber wirklich recht eng man hockt aufeinander.
Die Sauberkeit der Zimmer lässt zu Wünschen übrig. Es geht noch, es gibt schlimmeres....
Das Frühstück besteht aus 2 Scheiben Toast und 1 Schüssel Kornflakes.... natürlich nur theoretisch gesehen. Denn oft gibt es schon um 8.30 Uhr keinen Toast mehr (obwohl es noch eine Stunde lang Essen gibt).
Das Personal ist unfreundlich. Wirklich. Wir riefen vom Flughafen aus an, dass wir in 30 Min. da wären. Die Rezeption hat 24 Stunden am Tag göeffnet, wurde uns gesagt. Wir kamen an. Es war Mittag und an der Rezeption hing ein Zettel, sie hätten geschlossen. Schön. Es war aber Personal da und wir fragten, wieso wir nicht einchecken können. Wir wurden unfreundlich abgewiesen.



Bewertung des Hostels von: Hilke aus nähe Bremen

Letzter Besuch: März 2007
Aufenthalt: 2 Woche/n
Hilke ist 20-30 Jahre / weiblich
Hilke vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich hab in meiner Zeit in Melbourne im Flinders gelebt! Zwar hab ich ein paar nette Mädels bei mir auf´m Zimmer gehabt, aber ansonsten konnte man in diesem Hostel kaum bis gar net andere Backpacker kennenlernen! =(
Ich fand auch die Sanitär-Anlagen in meinem Stockwerk dreckig!!! ***Aufruf an die Mädels: WARUM KÖNNT IHR EUCH EIGENTLICH NET BENEHMEN??? MOTZEN TUT IHR DOCH AUCH, WENN DAS KLO DRECKIG IST!!!***



Bewertung des Hostels von: Ann-Cathrin aus Hamburg

Letzter Besuch: Dezember 2006 - Januar 2007
Aufenthalt: 3 Woche/n
Ann-Cathrin ist 20-30 Jahre / weiblich
Ann-Cathrin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel liegt im Herzen der Melbourner Innenstadt und ist somit von der Lage her echt super, da man überall echt schnell hinkommt. Auch Einkaufsmöglichkeiten und Trams liegen quasi genau vor der Haustür.
Ich persönlich mag das Hostel eigentlich recht gerne, auch wenn es so gross ist. Der dritte Stock ist komplett die Lobby, mit Küche, begehbarem Kühlschrank (man findet endlich mal immer einen Platz!!!), 2 Fernsehecken, Pooltisch (umfunktionierbar zum Tischtennistisch) und Internetecke.
Natürlich ist es in einem grossen Hostel immer schwerer Leute kennen zu lernen, als im kleinen, aber auch hier kann man Leute kennenlernen, wenn man will.
Die Zimmer sind recht klein, allerdings alles Viererzimmer mit grossen abschliessbaren Schränken! Die Badezimmer sind auch ok :)
Die Lautstärke nachts hängt ganz von der Lage des Zimmers ab. Habe im 9. zur Hauptstrasse gewohnt und es war leise. Im 4. in den Hinterhof rein war es dagagen wegen den Mülltonnenbefüllern recht laut!
Ich persönlich mag dieses Hostel und würde es jedem empfehlen, der zentral wohnen will.



Bewertung des Hostels von: Eva aus München

Letzter Besuch: Dezember 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Eva ist 20-30 Jahre / weiblich
Eva vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Recht gross, anonym, teilweise dreckig und laut zu jeder Tageszeit.
Für die Anzahl der Betten eine viel zu kleine Küche.
Das Personal wirkt teilweise nicht sehr kompetent.
Das einzige Plus ist die super zentrale Lage!



Bewertung des Hostels von: Nadine

Letzter Besuch: Dezember 2006
Aufenthalt: 2 Woche/n
Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Zimmer waren zu klein und sehr dunkel, aber das Hostel hat mir insgesamt gut gefallen.
Es gibt zwei Fernsehbereiche und man kann umsonst Pool spielen.



Bewertung des Hostels von: Franck aus Berlin

Letzter Besuch: Oktober 2006
Aufenthalt: 1 Monat/e
Franck ist 20-30 Jahre / männlich
Franck vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Personal ist überwiegend nicht kompetent - mal abgesehen von 1-2 Leuten.
Die 4er-Dorms sind okay für 3, kommt aber ein 4. hinzu, wird`s ein wenig eng.
Das Gute hier ist, dass man einen wirklich grossen Schrank hat, wo man alle wichtigen Gegenstände einschliessen kann.
Rezeption und Aufenthaltsraum im 3. Stockwerk sind zum Abend hin immer gut gefüllt mit Australiern und Backpackern im Mix.
Die Küche ist zwar gross, aber man sucht immer wieder mal Besteck oder muss warten bis man eine Herdplatte abkriegt, um zu kochen.
Zur Lautstärke sag` ich nur: wenn das Fenster im Zimmer geschlossen ist, hört man für Grossstadtverhältnisse recht wenig!
Bad ist okay was die Sauberkeit angeht, aber es herrschen unmögliche Reinigungszeiten (Badezimmer werden dann immer abgesperrt) von 8:30-9:30 Uhr - dann, wenn wirklich mehr als die Hälfte des Hostels erwacht!
Im grossen und ganzen aber ein recht nettes Hostel.



Bewertung des Hostels von: Fabian aus Jena

Letzter Besuch: September 2006
Aufenthalt: 3 Woche/n
Fabian ist unter 20 Jahre / männlich
Fabian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich fand das Hostel klasse. Ich hab ´ne Menge Leute getroffen. OK, es ist nicht das Sauberste, aber auch nicht total verdreckt.
Ich hatte sogar zeitweise ein Vierer-Dorm für mich alleine.



Bewertung des Hostels von: Maria, Rikka & Jennifer aus Oldenburg

Letzter Besuch: Juli 2006
Aufenthalt: 8 Tag/e
Maria, Rikka & Jennifer ist 20-30 Jahre / weiblich
Maria, Rikka & Jennifer vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Geiles Party-Hostel.
Nicht nur Backpacker, auch viele Australier. Freier Eintritt in die Joint-Bar. Shuttle-Bus bekommt man erstattet, wenn man länger als 3 Nächte bleibt.
Wer Bekanntschaften machen möchte, ist hier falsch. Man sieht selten Leute zweimal.
Perfekte Lage, man kann alles zu Fuss erreichen.



Bewertung des Hostels von: Helena aus Spremberg-Freiburg

Letzter Besuch: März 2006
Aufenthalt: 16 Tag/e
Helena ist 20-30 Jahre / weiblich
Helena vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Recht gross, anonym, teilweise dreckig, laut zu jeder Tageszeit, sucht euch was anderes.



Bewertung des Hostels von: Roy aus Berlin

Letzter Besuch: Januar 2006
Aufenthalt: 3 Tag/e
Roy ist 20-30 Jahre / männlich
Roy vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Für den Preis erwarte ich definitiv mehr. Zwar haben sie zwei Grossbildfernseher, aber das ist auch das einzig Gute an dem Hostel. Die Küche und die Zimmer werden einmal in der Woche gereinigt, das Bad - keine Ahnung. Die Zimmer sind winzig, wenn man das Fenster aufmacht, ist es total laut. Schlechte Atmosphäre. Geht lieber woanders hin.



Bewertung des Hostels von: Patrick aus Baden Baden

Letzter Besuch: Dezember 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Patrick ist 20-30 Jahre / männlich
Patrick vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist zwar ziemlich zentral und sehr günstig, aber dafür sehr dreckig. Also wer ein bisschen Wert auf saubere Duschen legt und einigermassen normal kochen will, der spart am falschen Ende. Es gibt noch viele andere zentrale Hostels!!!



Bewertung des Hostels von: Sue

Letzter Besuch: November 2005
Aufenthalt: 1 Woche/n
Sue ist 20-30 Jahre / weiblich
Sue vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist sehr günstig im Vergleich zu anderen, daher muss man - gerade in Sachen Sauberkeit - ein paar Abstriche machen. Die zentrale Lage ist ein Vorteil - Coles Supermarkt direkt gegenüber. Allerdings ist es sehr laut. Drinnen die Gäste und von draussen sind Trams etc. zu hören, was beim Schlafen sehr hinderlich sein kann.
Die sanitären Anlagen sind dreckig!!! Nachdem geputzt wurde ist alles nass, aber definitiv nicht sauber!!



Bewertung des Hostels von: Sandra aus Nürnberg

Letzter Besuch: November 2005
Aufenthalt: 4 Tag/e
Sandra ist über 30 Jahre / weiblich
Sandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr zentrale Lage, wirklich schöner Aufenthaltsbereich mit Billardtisch, TV, Internet. Allerdings sehr gross und dadurch sehr voll und recht anonym. Die Küche ist jedoch sehr, sehr schlecht ausgestattet. Ich glaube, ich habe nicht mehr als 3 Löffel gesehen, um die sich morgens jeder gerissen hat. Da viele Leute nach dem Kochen weder Herd noch Tisch sauber machen, sieht die Kueche manchmal etwas aus. Es gibt einen begehbaren Kühlschrank, sodass man wirklich Platz hat, seine Sachen unterzubringen.
Für ein paar Tage Melbourne echt ok, wer länger beiben will, sollte sich was kleineres, gemütlicheres suchen. Im TNT gibt es eine Anzeige des Hostel mit einem 10% Preisnachlass-Coupon (jedoch nur für die erste Bezahlung. Bei Verlängerung kann man den Coupon nicht nochmals verwenden). Somit kostet die Nacht nur 18$, was echt ok ist.



Bewertung des Hostels von: Sarah aus Augsburg

Letzter Besuch: April 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Sarah ist 20-30 Jahre / weiblich
Sarah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wenn man nur ein paar Tage in Melbourne ist, ideal, weil sehr zentral. Man ist eigentlich überall sofort, sei es zu Fuss oder mit der Tram. Auf Dauer wäre mir das hier far too much - viel zu gross, viel zu sehr in der City, viel zu wenig Charme, viel zu viele Spinner. Da bin ich dann lieber in was kleineres umgezogen für die naechsten Wochen. Wochenrate hier ist übrigens 143,-.



Bewertung des Hostels von: Katha aus Heilbronn

Letzter Besuch: April 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Katha ist 20-30 Jahre / weiblich
Katha vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Besonders gut gefallen hat mir der Aufenthaltsraum im 3. Stcok mit Billardtisch und gemütlichen Sitzecken bzw. Sesseln. Was ich nicht so toll fand war, dass das Hostel einfach viel zu riesig ist und daher recht anonym.
Die Zimmer sind meiner Meinung nach zu klein und schlecht belüftbar (Fenster lässt sich nur 10 cm weit öffnen). Trotzdem ein gutes Hostel, sehr sicher, zentral etc.



Bewertung des Hostels von: Sandra

Letzter Besuch: März 2005
Aufenthalt: 1 Woche/n
Sandra ist 20-30 Jahre / weiblich
Sandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
War wirklich sehr erstaunt, als ich dort ankam und hab mich sofort wohl gefühlt!!! Vor allem aber ist es sehr zentral gelegen. Die Küche ist wirklich toll und wird auch jeden Sonntag vom Personal geputzt. Die Zimmer angeblich am Freitag, bloss ich hab da noch keinen Unterschied festgestellt. Die Betten sind auf jeden Fall supertoll, vor allem die Matrazen. Manchmal werden auch Ausflüge organisiert und der Busshuttle zum Airport hält auch vor dem Haus. Ich glaub der Preis ist um die 13 A$. Im Grossen und Ganzen hatte ich hier eine schöne Zeit und hab auch viele Leute kennengelernt, da hier doch sehr viele auch arbeiten und länger im Hotel bleiben!
Das einzig Negative ist die Bar im 1. Stock, wo man die Musik im Aufzug bis zum 10. Stock hören kann, aber man hört nix auf den Zimmern!!!



 

 

footer