Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Exmouth -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

Blue Reef Backpackers Village (im Exmouth Cape Holiday Park)

Exmouth   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (3)   (5)   

Eine Onlinebuchung steht für diese Unterkunft nicht zur Verfügung.

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Holiday-Park

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

am Strand

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

in der Nähe

Bahnhof:

kein Bahnhof

Busstation:

mehr als 1 km

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

nein

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

ja - kostenpflichtig

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

3 Truscott Crescent
Exmouth WA 6707

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

10.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

ab 32 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

ab 100 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

ja

mit YHA-Card

ja

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Sebastian

Letzter Besuch: Dezember 2009
Aufenthalt: 4 Tag/e
Sebastian ist 20-30 Jahre / männlich
Sebastian vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ein richtiges Hostel ist es ja nicht, sondern ein Campingplatz mit Hütten (inkl. Klimaanlage) für Backpacker.
Ein ruhiger Campingplatz auf dem hauptsächlich Familien mit ihren Wohnwägen herkommen. Einzig wenn die Touren von WesternXposure eins/zwei Nächte dort verbringen, kann es kurz mal etwas lauter werden (morgens bei der Abreise) sonst aber wirklich ruhig.
Riesengroße Küche und Außenbereich ist vorhanden. Genauso ein sehr schön angelegter Pool mit Sonnenliegen.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit - egal ob es um das buchen eines Shuttlebuses zum Flugzeug oder um Tipps für Restaurants geht.
Geschirr und Töpfe muss man sich ausleihen was ich immer etwas nervig finde - dafür ist´s aber auch sauber.



Bewertung des Hostels von: Nadine aus Köln

Letzter Besuch: Dezember 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Nadine ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadine vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Bestes Hostel unserer WesternXposure Tour.
Die Zimmer waren super, mit AirCon und Fliegennetzen. Die Sanitäranlagen waren sehr großzügig und sauber.
Man konnte abends gemütlich mit der Gruppe an den großen Tischen zusammen sitzen.



Bewertung des Hostels von: Carsta aus Braunschweig

Letzter Besuch: Oktober 2009
Aufenthalt: 4 Tag/e
Carsta ist 20-30 Jahre / weiblich
Carsta vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich gebe dem Hostel 3* weil es ein paar Kleinigkeiten gibt, die mich stören.
Im Dorm gibt es außer 2 Hochbetten gar nix! Also kein Schrank, kein Stuhl, kein Kleiderbügel, Nix.
Ok, es gibt es sehr gut funktionierende (neue) Aircond ;)
Wenn man nicht grade als Camper unterwegs ist, muss man sich die ganzen Küchenutensilien ausleihen, das kostet 55$ Deposit, man bekommt anschließend nur 50$ zurück.
Die Waschmaschine kostet mit 4$ 1$ mehr als die öffentliche Waschmaschine in der Stadt. Und es gibt keine Wäscheklammern - waschen kann man sich hier also sparen.
Die Rezeption ist eigentlich sehr freundlich, allerdings sollte man nicht fragen, ob sie für einen (als Service) Easyrider anrufen könnten - ich wurde angeguckt wie das erste Auto: "Wieso??? Die Telefonzelle steht um die Ecke".

Das Ganze hier ist ein riesiger Campingplatz, es gibt aber auch ein paar Hütten mit Dorms. Ich weiß nicht, ob es andere Zimmer als 4er Zimmer gibt, aber mit VIP (und auch mit YHA, bitte nachfragen) kostet es mich 24,50$.
Es gibt eine große Gemeinschaftsküche und diverse Toilettenhäuschen.
Ins Internet kommt man über Pie-Link Computer (2$/15min), es gibt in der Stadt aber auch günstigere Alternativen.
Außerdem gibt es eine hübsche Poolanlage und es laufen Emus übers Gelände ;)



Bewertung des Hostels von: Sophie aus Zwickau

Letzter Besuch: Mai 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Sophie ist unter 20 Jahre / weiblich
Sophie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Super Hostel. Das "Hostel" ist ein riesengroßer Campingplatz mit einem Bereich der als Hostel deklariert wird. Das sind dann jeweils zwei Bungalows mit 8 Zimmern pro Seite.
Die zwei Bungalows gehören zusammen, sind überdacht und in der Mitte gibt es einen großen Gemeinschaftstisch. 4 Betten pro Zimmer und super sauber und absolut tolle Matrazen.
Alles ist sehr neu und dadurch quietschen auch keine Betten. Die sanitären Anlagen waren bei mir genau gegenüber. Da ich weiblich bin, kann ich nur von den Mädels Toiletten berichten. Viele Duschen und tOiletten und waschbecken. Sowohl zwei große extra spiegel, in denen man sich auch komplett bewundern kann.
Da ich nur zwei Tage dort war und einen davon auf einer Tour, kann ich zu der Küche nicht viel sagen. Aber es ist supersauber und es gibt zwei Ofen und genügend Kühlschränke. Wenn man aber Kochen will, muss man sich alles von der Rezeption ausleihen. Die geben einem dann für den gesamten Aufenthalt Töpfe, etc., allerdings für $50, die man hinterlegen muss. Kann ich aber verstehen, da sich wahrscheinlich sonst alle Camper mit neuen Utensilien eindecken würden.
Die Rezeption ist täglich von 7am bis 6pm geöffnet und die Angestellten sind sehr freundlich. Wir wollten in ein Restaurant und sie hat uns gesagt wo alles ist und sie hatte sogar eine Menükarte mit Preisen.
Der Bottleshop ist wie gesagt genau gegenüber.
Tolles Hostel. Super sauber!



Bewertung des Hostels von: Moritz aus Tübingen

Letzter Besuch: März 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Moritz ist 20-30 Jahre / männlich
Moritz vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich war für 2 Nächte auf der Durchreise mit Western Xposure.
Der Holiday Park ist sehr groß, die Cabins befinden sich am Anfang der Anlage, unweit zur Küche und dem Pool.
Die in Gruppen angeordneten Zimmer sind angenehm groß und haben eine funktionierende, leise Klimaanlage. Immer 8 Zimmer teilen sich einen gemeinsamen Gang mit Tischen.
Die Waschräume sind etwa 50 bis 100 Meter weg, aber sehr groß und sauber. Ebenso die Küche.
Neben den Zimmern gibt es auf dem Rasen weitere Picknicktische, wo man sich noch hinsetzen kann, wenn man vor der Küche vertrieben wurde (23 Uhr).
Eine sehr angenehme Anlage, und zum "Thirsty Camel" ist es auch nur über die Straße.



Bewertung des Hostels von: Dörte aus Oldenburg

Letzter Besuch: März 2008
Aufenthalt: 6 Tag/e
Dörte ist über 30 Jahre / weiblich
Dörte vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Im März 2008 sind nur wenig Leute hier gewesen und daher hatte ich 6 Tage lang ein Dorm für mich alleine.
Wenn die Busse von Western Xposure und Co. kommen, kann es schon mal etwas lauter werden, ansonsten absolut okay.
Der Pool ist sehr schön. Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.



Bewertung des Hostels von: Kirsten aus Nieder-Olm

Letzter Besuch: Juni 2007
Aufenthalt: 3 Tag/e
Kirsten ist 20-30 Jahre / weiblich
Kirsten vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Einchecken hat eine Ewigkeit gedauert. 3 an der Rezeption mit 3 Computer und alle 3 konnten mit dem Computer nicht umgehen. Dann gab es noch den "Easyrider" Rabatt, was für manche Rezeptionisten einfach zu viel war. Daraufhin noch total unfreundlich.
Auf meinem Bett lag noch alte Bettwäsche. Obwohl einer, der schon eine Nacht dort gelebt hat, das Putzpersonal drauf aufmerksam gemacht hat, das da niemand schläft. Egal, Putzpersonal hat es nicht mitgenommen. Somit musste ich noch mal zur Rezeption und neue Bettwäsche holen.
Die Küche ist total schlecht ausgestattet und die Herdplatten funktionieren nicht wirklich (geschweige vom Miniofen).
Die Matrazen waren einfach nur schlecht.
15 Minuten bis zur Stadt. Dafür ein kleines nettes Internetcafe direkt um die Ecke, die in allem hilfsbereit sind.



Bewertung des Hostels von: Rene u. Bettina aus Aschaffenburg

Letzter Besuch: Mai 2007
Aufenthalt: 3 Tag/e
Rene u. Bettina ist 20-30 Jahre / männlich
Rene u. Bettina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir hatten eine Cabin mit zwei anderen zusammen. War echt cool. Wir hatten eine kl. Küche und ein extra Zimmer, wo wir unser ganzes Zeug abgestellt haben (normalerweise Singlezimmer).
Tut uns nur einen Gefallen: bucht keinen Schnorchelausflug mit Ningaloo Reef Dreaming. Absolute Abzocke ... Schnorchelspots sind 12-16 Meter tief. Nur fürs Tauchen geeignet.



Bewertung des Hostels von: Maxi

Letzter Besuch: Januar 2007
Aufenthalt: 6 Tag/e
Maxi ist unter 20 Jahre / weiblich
Maxi vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Exmouth Cape Holiday Park ist eher eine Art Camping-Platz, doch auf jeden Fall zu empfehlen. Man kann in einer Art Wohnwagen für 5-6 Leute schlafen (mit Küche) oder ganz einfach zelten.
Der Pool ist super und bei typisch heißem Wetter immer eine gute Abkühlung.
Das Personal ist sehr, sehr freundlich und hilft immer gern weiter.
In den "Schlafsälen" (Wohnwagen) gibt es auch einen Tisch mit Stühlen, welche man toll draußen auf seine "eigene Terrasse" stellen kann und abends gemütlich zusammen sitzen kann .... so hat man schon fast sein eigenes kleines Zuhause.
Die Sanitäranlagen sind sehr sauber. Es gibt viele Roos und Emus (überall in Exmouth, tun aber nichts, wenn man sie zufrieden lässt).



 

 

footer