Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Darwin -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Chilli`s Backpackers

Darwin  /  City Center   - Northern Territory -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (5)   (3)   (11)   (5)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

mehr als 2 km

Bahnhof:

mehr als 1 km

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

ja - inklusive

Snacks / Lunch / Dinner:

ja

Shuttle-Service:

ja - kostenlos

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

kostenlos

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

69a Mitchell St
Darwin NT 0800

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

10.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

27 A$

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

55 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

1-2 A$

mit YHA-Card

1-2 A$

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Karen aus Chemnitz

Letzter Besuch: August 2011
Aufenthalt: 4 Tag/e
Karen ist 20-30 Jahre / weiblich
Karen vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist absolut nicht zu empfehlen, es ist viel zu teuer!!! Für 31 Dollar fällt der Putz von der Decke, die Dusche ist kalt, tote Kakerlaken in der Dusche, von vier Waschmaschinen funktioniert nur eine für 4 Dollar! Ich habe die 10 Dollar Leihgebühr für das Geschirr nicht wiederbekommen, weil ich es angeblich einen Tag vor meiner Abreise schon bekommen haben soll laut Computer?!
Der Außenbereich hat zwei Whirlpools die aber nicht wirklich toll sind, da der Außenbereich einfach nur alt und dreckig ist, vergammelte Palmen usw. Nie wieder!!



Bewertung des Hostels von: Yvonne aus Krefeld

Letzter Besuch: Juni 2011
Aufenthalt: 5 Tag/e
Yvonne ist über 30 Jahre / weiblich
Yvonne vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Solltet Ihr in der Nacht in Darwin ankommen, seht zu das ihr in ein anderes Hostel kommt. Ich hatte extra eine email geschrieben und hab dann doch noch von 2-4 Uhr gewartet und musste dann noch für diese Nacht bezahlen.

Besteck und den restlichen Küchenbedarf müsst ihr gegen eine Gebühr ausleihen und bekommt das Geld allerdings wieder! mir persönlich hat es hier nicht gefallen und würde nächstes mal in ein anderes Hostel gehen!!



Bewertung des Hostels von: Gerhard aus Großkrotzenburg

Letzter Besuch: August 2010
Aufenthalt: 1 Woche/n
Gerhard ist 20-30 Jahre / männlich
Gerhard vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich glaube, die zwei Traveler vor mir waren in einem anderen Hostel... Chilli´s war mein allererstes Hostel in Australien und besser hätte der Start kaum sein können: Super nettes Personal, große Küche (in der es normalerweise auch noch alles gibt, sonst leiht man sich halt was aus), die auch zugleich Gemeinschaftsraum ist und gute Zimmer, in denen sogar große persönliche Schließfächer sind!!
Sanitäre Anlagen sind reichlich vorhanden und sauber, einzig die Pools sind nicht gerade zu empfehlen.
Die Klimaanlagen funktionieren einwandfrei, insofern man im Stande ist, sie zu bedienen, was aber wirklich keine große Herausforderung ist.
Einige kleine Makel gibt es dennoch: Das Frühstück ist wirklich SEHR früh, es herrscht ständiges Kommen und Gehen (sehr unpersönliche Atmosphäre) und auch die Lage direkt neben Pubs und Clubs dürfte nicht jedem zusagen - bei Bedarf an Oropax denken!).
Außerdem ist Chilli´s mit 30 $ pro Nacht auch recht teuer - leider in Darwin aber Standardpreis.



Bewertung des Hostels von: Jürgen aus Siegerland

Letzter Besuch: Juni 2010
Aufenthalt: 2 Tag/e
Jürgen ist 20-30 Jahre / männlich
Jürgen vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ach hier kann ich mich meiner Vorgängerin anschließen: das Chillis war die bisher schlechteste Adresse meiner Australienreise!
Ich bin nur die 2 Nächte dort geblieben, die für die Erstattung des Flughafenshuttles nötig waren. Die Küchenausstattung bestand aus 2 Pfannen, einer Grillzange und einem kleinen Topf! Die Kühlschränke waren hoffnungslos überfüllt und geputzt werden sowohl die Küche als auch die sanitären Anlagen nicht sonderlich oft und gründlich!
Das Personal könnte einen Kurs in Freundlichkeit und Informationen für den Check-In brauchen, denn wo ich mein Zimmer finden kann, bekam ich erst nach zweimaligem nachfragen erklärt. Küche, sanitäre Anlagen und Chill-out-Bereich habe ich mir dann selber gesucht.



Bewertung des Hostels von: Patricia

Letzter Besuch: Mai 2010
Aufenthalt: 4 Tag/e
Patricia ist unter 20 Jahre / weiblich
Patricia vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Dieses Hostel ist so ziemlich das schlechteste meiner Australienreise.
Die Küche ist total schlecht ausgestattet, man muss sich alles ausleihen. Wenn man sich das Geld für den Trockner sparen will und die Wäsche im Zimmer aufhängt, wird sie von der Putzfrau abgenommen und man darf seine Kleidung wieder an der Rezeption abholen.
Da unsere Tür defekt war, waren wir öfter mal im Zimmer eingesperrt. Als wir dann an der Rezeption angerufen haben, dass sie uns wieder befreien, wurden wir erst einmal ausgelacht.
Die Klimaanlage funktioniert zudem nicht richtig, entweder kühlt sie runter damit man friert oder sie bringt überhaupt keine Leistung.



Bewertung des Hostels von: Miriam aus Hütschenhausen

Letzter Besuch: September 2009
Aufenthalt: 1 Tag/e
Miriam ist unter 20 Jahre / weiblich
Miriam vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Habe dort nur eine Nacht verbracht, weil ich das Zimmer kostenlos zur Tour in den Kakadu National Park bekommen habe.
Andernfalls hätte ich mich dort vermutlich nicht eingebucht - $29 finde ich auch in der Hochsaison für einen winzigen 4er-Dorm doch recht happig. Der Pool und die AirCon in jedem Zimmer sind zwar nicht zu verachten, sollten allerdings in diesen Breiten zur Standardausrüstung gehören.
Auch wenn es bis spät in die Nacht auf der Straße recht lebhaft zugeht, wird darauf geachtet, dass die Nachtruhe eingehalten wird und man kann gut schlafen.
In der Luggage Storage tümmelten sich zwar "einige" Käfer, aber gegen Analphabeten kann auch das fähigste Hostelpersonal nichts ausrichten (man beachte das deutlich lesbare Schild an der Tür, dass man bitte keine Lebensmittel lagern soll!).



Bewertung des Hostels von: Linda aus Düsseldorf

Letzter Besuch: Juli 2009
Aufenthalt: 5 Tag/e
Linda ist 20-30 Jahre / weiblich
Linda vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich bin morgens um 4 in Darwin angekommen. Ich hatte vorher mit dem Hostel gemailt und so war jemand da, bei dem ich einchecken konnte. Der war zwar etwas verpeilt und hat mir statt ´nem Bettlaken ein Handtuch gegeben, aber sonst war während meines Aufenthalts da alles ok.
Mir war vorher gesagt worden, dass die ´nen Shuttlebus vom Flughafen hätten. Den gab es nicht, aber ´nen öffentlichen Shuttle, der vor der Tür hält. Bei 3 Übernachtungen bekommt man die 12$ dafür erstattet.



Bewertung des Hostels von: Rebekka aus Bremerhaven

Letzter Besuch: Juli 2009
Aufenthalt: 3 Tag/e
Rebekka ist unter 20 Jahre / weiblich
Rebekka vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ansich ein gutes Hostel, sogar mit Whirlpool. Es gibt Locker, Aircon und Fans in den Zimmern.
Da ich nur kurz dort war, war es nicht so schlimm, aber es kann doch nerven das man sich alle Küchenutensilien ausleihen muss. Au?erdem ist das Keydeposit auch ganz schön happig, 30 AUD.
Für die paar Nächte völlig ausreichend.



Bewertung des Hostels von: Tabea aus Neuwied

Letzter Besuch: Mai 2009
Aufenthalt: 2 Woche/n
Tabea ist unter 20 Jahre / weiblich
Tabea vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist ganz gut. Schöne Poolanlage auf der Terasse. Die Küche war oft dreckig, was aber eher an den Mitbewohnern als am Putzpersonal liegt, denn gereinigt wird regelmäßig.



Bewertung des Hostels von: Sina aus Hamburg

Letzter Besuch: März 2009
Aufenthalt: 3 Woche/n
Sina ist 20-30 Jahre / weiblich
Sina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Mir hat dieses Hostel gut gefallen! Das Personal war freundlich. Es gibt Global Gossip Internet (also gegen Gebühr), Frühstück (leider nur ganz früh morgens) und 2 Whirpools auf einer Dachterasse. Das Hostel ist sehr zentral gelegen, hat einen relativ großen Aufenthalts- Küchenbereich und genügend sanitäre Anlagen. Die Zimmer hätten etwas größer sein können, aber sonst ist es ein gutes Hostel und dazu auch noch ziemlich günstig!



Bewertung des Hostels von: Franz aus Augsburg

Letzter Besuch: Dezember 2008
Aufenthalt: 3 Monat/e
Franz ist 20-30 Jahre / männlich
Franz vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Hostels, die ich in Darwin besucht habe, waren alle sehr schlecht. Das Personal ist sehr unfreundlich und einem wird nur mangelhaft geholfen. Es wird ganz groß Werbung gemacht für Frühstück, daweil ist das nur Toast und Kaffee, das man sich auch noch selber machen muss!
Auch das Zimmer bzw. Hostel muss des öfteren gewechselt werden, aus angeblichen Buchungsschwierigkeiten.
Die Küchenutensilien gibt es nur gegen den Zimmerschlüssel als Pfand, d.h. man kann in dieser Zeit nicht wieder in sein Zimmer.
Erst nach 3 monatigem Aufentalt kannte mich das Personal, und hat mich normal behandelt.



Bewertung des Hostels von: Stefan aus Bremen

Letzter Besuch: September 2008
Aufenthalt: 5 Tag/e
Stefan ist 20-30 Jahre / männlich
Stefan vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Marika aus Bremen

Letzter Besuch: September 2007
Aufenthalt: 2 Tag/e
Marika ist 20-30 Jahre / weiblich
Marika vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Chillis kam mir vor wie eine Kaserne. Die Zimmer super klein, so dass man seine Rucksäcke schon organisieren muss. Geschirr muss man gegen Pfand ausleihen und mit aufs Zimmer nehmen - nur wo abstellen ... ??
Die Toiletten & Duschen waren alles andere als sauber und der kalte Whirlpool so trüb, dass wohl niemand diesen genutzt hat.
Muss nicht wieder sein.



Bewertung des Hostels von: Uli aus Halle (Saale)

Letzter Besuch: August 2007
Aufenthalt: 14 Tag/e
Uli ist 20-30 Jahre / männlich
Uli vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel an sich ist eigentlich ganz gemütlich und auch die Angestellten sind nett. Es liegt direkt in der Mitchell-Street, wo auch sämtliche Bars und Pubs sind. An den Wochenenden ist es dadurch ab und zu recht laut. Ohrenstöpsel mitnehmen!
Störend waren sonst nur einige Reisende, die sich wie die Schweine benehmen. Die Küche sah oft aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen und die (Herren-) Toiletten und Duschen sahen selten besser aus. Kann man aber nicht aufs Putzpersonal abwälzen. Diese waren jeden Morgen fleißig und die sanitären Anlagen danach auch sauber.
Einziger Negativ-Punkt, der direkt ans Chillis geht -> keine Seife im Herrenbad (bei den Damen, ja) und der Klopapierspender war auch nach 2 Wochen noch kaputt. Nicht schlimm aber nervig.



Bewertung des Hostels von: Andrea aus Essen

Letzter Besuch: Oktober 2006
Aufenthalt: 3 Tag/e
Andrea ist über 30 Jahre / weiblich
Andrea vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es gibt EINE, speziell bei Deutschen sehr unfreundliche Mitarbeiterin. Als wir nach ca. 37 Std Reisezeit dort ankamen, war das erstmal wie ein kalter Guß ins Gesicht.(ätzend) die anderen Mitarbeiter waren okay.
Es gab zu wenig Duschen und diese mit ekelig stinkenden Vorhängen und der "Wellness"-Bereich ist auch alles andere als hygienisch...
Von Vorteil ist, dass direkt nebenan ein 24-Std-Supermarkt ist und man zu Fuß nahezu alles erledigen kann.
Internet sollte man lieber vom nahegelegenen Café erledigen, das ist im Chilli`s weder frei noch schnell (man kriegt ´ne halbe Std, wenn man dort eine Tour bucht) und der Airport-Shuttle wird auch erst ab 2 Nächten ersetzt. Allerdings sind die Übernachtungspreise im 4er-Dorm gut und die zimmer okay.
Fazit: wenn man günstig und zentral wohnen will und einen die dunkelgrünen Klinik-Bettlaken nicht stören, ist das Chilli`s okay. Aber erwartet nicht zu viel.



Bewertung des Hostels von: Katharina aus Würzburg

Letzter Besuch: November 2006
Aufenthalt: 2 Tag/e
Katharina ist 20-30 Jahre / weiblich
Katharina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Eva & Sarah aus Calw

Letzter Besuch: Oktober 2006
Aufenthalt: 1 Woche/n
Eva & Sarah ist unter 20 Jahre / weiblich
Eva & Sarah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
War ein sehr schöner Aufenthalt. Wir waren im 8-Bett-Zimmer, wobei das echt ok war, da die Zimmer in zwei 4er-Zimmer abgetrennt waren.
War sauber, nette Leute, Coles direkt nebenan.



Bewertung des Hostels von: Barbara aus München

Letzter Besuch: August 2006
Aufenthalt: 1 Tag/e
Barbara ist über 30 Jahre / weiblich
Barbara vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr nettes Hostel, zumal es in der Hochsaison das biligste war (und Frühstück war auch inklusive).



Bewertung des Hostels von: Stefan aus Biberach

Letzter Besuch: August 2006
Aufenthalt: 10 Tag/e
Stefan ist 20-30 Jahre / männlich
Stefan vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das war mein erstes Hostel in Australien und ich war sehr zufrieden. Die Lage ist sehr zentral.
Allein die Zimmer könnten etwas grösser sein. Und ich finde, dass die Klimaanlage etwas arg laut ist.
Ansonsten sehr zu empfehlen.



Bewertung des Hostels von: Claudia aus München

Letzter Besuch: Oktober 2005
Aufenthalt: 2 Tag/e
Claudia ist 20-30 Jahre / weiblich
Claudia vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Sarah aus Augsburg

Letzter Besuch: August 2005
Aufenthalt: 4 Tag/e
Sarah ist 20-30 Jahre / weiblich
Sarah vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Passt, nette Leute, gut geführtes Hostel. Leider gibt es keine Rückzugsmöglichkeiten, wo man sich z. B. mal in Ruhe hinsetzen und was lesen kann. Ansonsten sehr schön, wenn auch sehr busy.



Bewertung des Hostels von: Susan aus Halle

Letzter Besuch: August 2005
Aufenthalt: 9 Tag/e
Susan ist 20-30 Jahre / weiblich
Susan vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Gutes Hostel. Nervend ist nur, das man jedesmal, wenn man Geschirr braucht, seinen Zimmerschlüssel abgeben muss! Im Moment etwas laut. Direkt hinterm Hostel ist eine riesen Baustelle!



Bewertung des Hostels von: Denise aus Duisburg

Letzter Besuch: Juni 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Denise ist 20-30 Jahre / weiblich
Denise vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Nadja aus Frankfurt

Letzter Besuch: Februar 2005
Aufenthalt: 1 Woche/n
Nadja ist 20-30 Jahre / weiblich
Nadja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Eines meiner besten Hostels, nette Leute, nettes Personal, Kopfkissen werden nach jedem Gast gewaschen!! Gegenüber der "Kakadu Dream Tours". Hier kann man die beste Kakadu Tour der Welt buchen!!! Viel Spass,



 

 

footer