Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Perth -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Britannia on William

Perth  /  Northbridge   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (1)   (5)   (5)   (6)   

Über Reisebine dieses Hostel online buchen

- zum Preisvergleich alle verfügbaren Buchungsmaschinen anklicken -

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Hostelbookers
keine Buchungsgebühr

HostelWorld
keine Buchungsgebühr

Booking.com
keine Buchungsgebühr

-------------------

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

kein Strand

Bahnhof:

in der Nähe

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

ja

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

nein

Cafè / Snackbar:

ja

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

ja

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

253 William Street
Perth 6003 WA

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

11.03.2016

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

28-30 A$

6-7 Betten:

25-28 A$

8 und mehr:

25 A$

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

43 A$

Twin/Doppelzimmer:

63-68 A$

Dreibettzimmer:

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

clearpixel

Rabatte:

mit YHA-Card

2 A$

mit VIP-Card

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Lisa aus Trittau

Letzter Besuch: September 2011
Aufenthalt: 2 Woche/n
Lisa ist 20-30 Jahre / weiblich
Lisa vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es war sehr schön hier. Wir würden immer wieder kommen.



Bewertung des Hostels von: Rike aus Dresden

Letzter Besuch: Januar 2011
Aufenthalt: 5 Tag/e
Rike ist 20-30 Jahre / weiblich
Rike vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel liegt sehr nah am Zentrum. Bis zum Bahnhof sind es nur gute 5 Min. Einkaufsmöglichkeiten sind auch nicht weit weg. Peter Pan ist nur ein Paar Minuten entfernt.

Das Hostel an sich ist ruhig, auch im Flurbereich wird darauf geachtet, dass ab einer bestimmten Zeit Ruhe herrscht. Die Zimmer in dem ich bin, ist direkt neben der Treppe, aber selbst am Morgen, wenn alle auschecken, wird es nicht übermäßig laut. Die Zimmer haben eine gute Größe, Locker sind auch vorhanden, aber leider keine AirCon. Mein Zimmer hat kein Fenster und dadurch wird es auch während der Nacht ganz schön warm. Ein Ventilator ist vorhanden, hilft aber dann auch nur einer Person.

Das Bad ist sauer und es sind viele Duschen und auch große Spiegel vorhanden! In der Küche gibt es leider kleine Besucher, also lasst euer Essen nicht herumliegen. Kostenloser Tee und Kaffee wird angeboten.

Fazit: Komme gern wieder!!!



Bewertung des Hostels von: Max aus Heidelberg

Letzter Besuch: Dezember 2010
Aufenthalt: 2 Monat/e
Max vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe in diesem Hostel über 2 Monate gewohnt, da ich in Perth bei Gloria Jeans gearbeitet habe. Die Rezeptionsleute sind alle super nett und hilfreich. Eine Mitarbeiterin ist etwas gewöhnungsbedürftig, da sie wirklich jeden Regelverstoß sofort sieht. Ein wenig wie Mister Filch bei Harry Potter. Ist man aber eine Weile Gast, kann sie auch mit einem Lachen und entpuppt sich ebenfalls als super nette Frau.
Im Backyard habe ich mit meinen Franzosen einige Saufabende hinter mir und durch die gute Lage ist auch nach 22-23 Uhr noch daran zu denken in einen Club zu gehen. Dadurch, dass der Yard hinter dem Hostel ist, wird niemand durch die Lautstärke gestört und man kann in Ruhe schlafen, wenn man dann will.

Jedes Zimmer ist mit Schränken bestückt, welche aber durch ein eigenes Schloss abgeschlossen werden müssen. Das erste Zimmer, in dem ich war, war ein 6-Bett Dorm im 2. Stock. Die Betten sind ok und man kann darauf schlafen ohne direkt mit Rückenschmerzen aufzuwachen. Leider war in meinem zweiten Zimmer kein Fenster, welches mich nach einer Woche auch veranlasste in ein weiteres zu ziehen.

Internet gibt es umsonst an den Fenstern, oben an der Treppe. Fragt einfach die Hostelbewohner nach dem ENABLENET Netzwerk der gegenüberliegenden Bücherei. Dieser WLAN-Spot ist ein offenes Geheimnis der Hostelbewohner.

Die Küche hat nachts geschlossen ist aber ansonsten groß und gut bestückt. Es gibt leider keine AirCon, dafür aber Fans in jedem Zimmer. Das einzige Zimmer mit AirCon ist der Fernsehraum gegenüber der Küche. Jedoch ist es dort so kalt, dass man es kaum aushält. Dort ist auch ein DVD Player für eure DVDs.

Das Internet unten kostet etwas, aber zum Ausdrucken von Resumes ist das schon in Ordnung.

Die Rezeption hat wirklich 24 Std. geöffnet und da es nur einen Eingang gibt, ist auch ein Besuch von Nicht-Bewohnern kaum möglich (nach 20 Uhr), dafür sorgt die Rezeption.
Der Nachtwächter hat wirklich ein Herz für Backpacker. Er ermahnte uns täglich ca. 20x, dass wir doch etwas leiser sein mögen ohne böse zu werden. Ich glaube er hätte am liebsten einfach mitgemacht.

Die Lage ist perfekt. 2 Minuten zur Bücherei und 5 Minuten in die Innenstadt. Auch die kostenlosen Busse (Red/Yellow/Blue-Cat) sind in greifbarer Nähe. 3 Minuten zu den Clubs (The Deen/The Shed/Mustang)

Die sanitären Anlagen werden täglich alle paar Stunden geputzt, was einem schon fast auf den Geist geht. Aber besser so rum, als anders, nicht wahr?  Die Laundry kostet wie überall 3 $ und ist im 1., sowie im 2. Stockwerk vertreten.

Ich hatte dort bisher meine schönste Zeit in Australien, was natürlich auch an den Leuten lag, die ich dort kennenlernte. Das Hostel, bzw. das Personal hat dazu aber auch einen guten Teil beigetragen. Sollte ich nochmal zurück nach Perth, wird es auf jeden Fall dieses Hostel!



Bewertung des Hostels von: Kaja aus Darmstadt

Letzter Besuch: Januar 2010
Aufenthalt: 2 Tag/e
Kaja ist 20-30 Jahre / weiblich
Kaja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ein nettes Hostel, dass mitten in Perth´s Party-Part der Stadt liegt. Hier geht kaum einer vor 2 Uhr morgens ins Bett...
Flur, Küche und Zimmer sind in Ordnung und alles liegt etwas verwinkelt - gibt dem ganzen einen ganz eigenen Flair!
Wenn man weiß wie (frag am besten die anderen Backpacker, die sich mit ihrem Laptop ans Fenster setzen), kann man das kostenlose Internet von der anderen Straßenseite benutzen... Internet im eigenen Bett - einen Luxus, den ich in einem Hostel noch nie hatte! Hat mich riesig gefreut!
Wirklich ein netter Ort, das Old Swan Barracks (quasi gleich um die Ecke) hat mir allerdings noch besser gefallen!



Bewertung des Hostels von: Lena aus Neuss

Letzter Besuch: Februar 2009
Aufenthalt: 2 Tag/e
Lena ist unter 20 Jahre / weiblich
Lena vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich finde das Hostel ist keinesfalls weiterzuempfehlen. Als ich dort war, war es ziemlich heiß in Perth und die Zimmer waren total stickig und es hat einfach eklig gerochen.
Außerdem ist das Hostel sehr groß, man lernt wirklich gar keine Leute kennen und sehr hilfsbereit ist das Personal auch nicht.
Die Betten waren total ok und auch die Zimmergröße war ausreichend.
Obwohl es nicht wirklich dreckig in dem Hostel war, wirkte alles wirklich sehr schäbig und uneinladend.
Im Endeffekt würde ich nicht nochmal in das Hostel gehen, weil ich mich einfach gar nicht willkommen und wohl gefühlt habe.



Bewertung des Hostels von: Carina

Letzter Besuch: Dezember 2008
Aufenthalt: 20 Tag/e
Carina ist 20-30 Jahre / weiblich
Carina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Perth hat leider nicht viele gute Hostels zu bieten, deshalb war das Britannia schon eine der besten Alternativen.
CONTRA: Kakerlaken (vor allem in der Küche), dreckige Teppiche und bei Spitzentemperaturen im Sommer kann man kaum schlafen, da es halt nur alte Zimmerventilatoren gibt. Außerdem ist es ziemlich laut: zum Innenhof raus hat man das Gefühl, in der Nachbardisko zu schlafen, zur Straße raus ist es kaum besser. Ziemlich ungemütlich, keine Atmosphäre!
PRO: Das Hostel liegt echt zentral, Sanitäranlagen sind ok, direkt im Partyviertel!



Bewertung des Hostels von: Kristin aus Ditzingen

Letzter Besuch: November 2008
Aufenthalt: 5 Tag/e
Kristin ist unter 20 Jahre / weiblich
Kristin vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Also der Teppich müsste mal wieder erneuert werden, aber die Sanitäranlagen sind spitze!
Unser Doppelzimmer war im Vergleich zu allen anderen Dorms (in anderen Hostels) billiger! Das Zimmer lag zwar zur Straße hin, aber war trotzdem super leise.
Das Personal ist sehr nett, die Küche groß bzw. ausreichend (evtl. ein Kühlschrank mehr) wenn man auch mit ein paar Käfern Freundschaft schließen muss. Aber wenn man alles verschlossen aufbewahrt ist das kein Problem.
Waren hier 5 Tage, was auch ziemlich gut war, super Lage, man ist in 5 Minuten in der Stadt und am Bahnhof. Die Bücherei (Internet for free) liegt genau gegenüber!



Bewertung des Hostels von: Annika aus Hamburg

Letzter Besuch: Februar-März 2008
Aufenthalt: 3 Woche/n
Annika ist 20-30 Jahre / weiblich
Annika vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist sehr gut! Zum weggehen direkt in Northbridge, man braucht nur aus der Tür fallen. Ich habe ständig Leute putzen gesehen. Viele Deutsche wohnen dort. Allerdings gibt es keine Klimaanlage, nur Ventilatoren, was bei der Hitze von 30-40 Grad in Perth nicht angenehm ist.
Die Küche ist sehr schlecht ausgestattet, einmal gab es keine Gabeln mehr, als wir essen wollten... und die Küche ist ziemlich eng für so viele Leute. Aber es ist trotzdem sehr empfehlenswert, weil man immer nette Leute dort tirfft.



Bewertung des Hostels von: Maggie aus München

Letzter Besuch: März 2008
Aufenthalt: 7 Tag/e
Maggie ist 20-30 Jahre / weiblich
Maggie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Hey,
bin eine Woche in dem Hostel gewesen. Ich fands eigentlich ganz OK, nicht Besonderes, aber auch nicht schlecht, um dort ein paar Nächte zu verbringen.
Das einzige was mich gestört hat, war die Küche. Ich fand sie schlecht ausgestattet und ist auch nicht wirklich sauber gewesen.
Die Sanitäranlagen sind ausreichend. Zimmer sind etwas klein und haben leider keine Air Condition sondern nur einen kleinen Ventilator, der nichts bringt (als ich dort war, hatte es ca. 30 Grad und es war wirklich heiss in der Nacht).
Die Lage des Hostels finde ich sehr gut. Nur 5 Min. in die Stadt und zum Bahnhof. Auch gibt es in unmittelbarer Nähe des Hostels viele Clubs, Bars, Discos usw. Also ideal zum Weggehen!



Bewertung des Hostels von: Michael aus BW

Letzter Besuch: Oktober 2007
Aufenthalt: 1 Woche/n
Michael ist 20-30 Jahre / männlich
Michael vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Total anonym und ungemütlich. Ziemlich muffige Zimmer und dreckige Toiletten.



Bewertung des Hostels von: Julie

Letzter Besuch: Mai - Juli 2007
Aufenthalt: 2 Monat/e
Julie ist 20-30 Jahre / weiblich
Julie vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Sehr sauberes Hostel, wird min. einmal am Tag geputzt, bei Bedarf öfter.
Viele Leute bleiben länger dort oder kommen immer wieder. Selbst die hier beschriebene Lautstärke ist nicht so schlimm, es wird darauf geachtet, dass nachts Ruhe herrscht, gerade im Courtyard wird ab 11/12 die Musik leiser gestellt, und von der Strasse her ist es auch nur am WE etwas lauter, aber das ist auch durch die Lage bestimmt. Es gibt immer wieder Hostelpartys oder man bekommt an einigen Tagen als Hostelgruppe Freigetränke in den umliegenden Clubs.
Während meines Aufenthalts gab es einmal Bedbugs in einem Zimmer, durch die sehr schnelle Reaktion des Hostel hat es sich aber nicht weiter verbreitet.
Das Internet war sehr schnell und es gab ausreichend Computerplätze.



Bewertung des Hostels von: Franziska aus Aschaffenburg

Letzter Besuch: Juli 2007
Aufenthalt: 2 Tag/e
Franziska ist 20-30 Jahre / weiblich
Franziska vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Das Hostel ist schön sauber und an und für sich wirklich empfehlenswert! Das einzigste Problem stellt sich, wenn man ein Zimmer zur Strasse raus hat, denn dann kann man das Schlafen wirklich so gut wie abhacken, sonst aber wirklich ein richtig gutes Hostel!



Bewertung des Hostels von: NiIko aus Mainz

Letzter Besuch: Februar 2007
Aufenthalt: 5 Tag/e
NiIko ist 20-30 Jahre / männlich
NiIko vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Abgesehen vom Publikum und dem im Grossen und Ganzen hilfsbereiten Personal, sehe ich keinen Grund, dort nochmal hinzugehen.
Schien sehr runtergekommen, teilweise Zimmer ohne Fenster (im Sommer unerträglich).
Für mich eines der schlechtesten Hostels, die ich kennen gelernt habe.



Bewertung des Hostels von: Karina aus München

Letzter Besuch: März 2006
Aufenthalt: 2 Monat/e
Karina ist 20-30 Jahre / weiblich
Karina vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ehemaliges YHA, under new management, und da hat sich so einiges getan!!!
Die Lage des Hostels ist einfach nicht zu übertreffen, mitten in Northbridge. Das Personal ist super nett und hilft bei jedem noch so kleinen Problem. Neue Sanitäranlagen seit Anfang des Jahres und jeden Tag wird das Hostel 2mal geputzt. Der Internetanschluß ist der schnellste, den ich in Perth und Umgebung finden konnte.



Bewertung des Hostels von: Sandra

Letzter Besuch: November 2005
Aufenthalt: 1 Tag/e
Sandra ist 20-30 Jahre / weiblich
Sandra vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Es wurde leider keine persönliche Bewertung abgegeben.



Bewertung des Hostels von: Denise aus Duisburg

Letzter Besuch: Juni 2005
Aufenthalt: 4 Tag/e
Denise ist 20-30 Jahre / weiblich
Denise vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Recht anonym.



Bewertung des Hostels von: Klaus

Letzter Besuch: Januar 2005
Aufenthalt: 3 Tag/e
Klaus ist über 30 Jahre / männlich
Klaus vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Unbedingt ein Zimmer zur Hofseite reservieren, z. B. No.73 bis 79 oder No.42 bis 44. Zur Strasse unerträglich laut. Wenn nur noch zur Strasse frei, auf ein anderes Backpacker ausweichen. Es gibt auch Räume ohne Fenster. Im Sommer und mit 4 Personen belegt, ist das keine Alternative. Herrenduschen sind ekelig.



 

 

footer