Eine Australienreise planenReisebine StopoverReisebine Australien

     Hostel-Datenbank Australien

zur Touren-Datenbank  

- zurück -

New South Wales
Queensland
Northern Territory
Western Australia
South Australia
Victoria
Tasmania

New South Wales

Queensland

Northern Territory

Western Australia

South Australia

Victoria

Tasmania

  

Backpacker Hostel in Australien

Infos & User-Bewertungen

 
- zurück zur Hostel-Übersicht Perth -
   

clearpixel

clearpixel

clearpixel

clearpixel

     - Klick zum vergrössern -

Aberdeen Lodge

Perth  /  Northbridge   - Western Australia -

Hostel bewerten

User-Bewertungen:  (3)   (1)   (1)   

Eine Onlinebuchung steht für diese Unterkunft nicht zur Verfügung.

clearpixel

  UNTERKUNFTSART:

Hostel

Organisation / Verband:

unabhängig

Lage des Hostels:

in der Stadt

Einkaufen:

in der Nähe

Strand:

mehr als 2 km

Bahnhof:

in der Nähe

Busstation:

in der Nähe

Lageplan:

GoogleMap

clearpixel
clearpixel

   AUSSTATTUNG:

Mädchenschlafsäle:

vorhanden

WLan-Hotspot:

ja, gegen Gebuehr

Gästeküche:

ja

Waschmaschinen:

ja

Internet-Terminals:

nein

Terrasse / Garten:

ja

Aufenthaltsraum:

ja

Cafè / Snackbar:

nein

clearpixel
clearpixel
clearpixel

   SERVICE:

Frühstück:

nein

Snacks / Lunch / Dinner:

nein

Shuttle-Service:

nein

organisierte Ausflüge:

nein

Parkplätze:

clearpixel
clearpixel

   KONTAKTDATEN:

Adresse:

79-81 Aberdeen Street
Northbridge WA 6003

Webseite:

www.aberdeenlodgebackpackers.com

clearpixel

   INFOS:

Anmerkung:

clearpixel

aktualisiert:

13.05.2013

Daten vom Hostel verifiziert:

. / .

clearpixel

   PREISE:

clearpixel

Schlafsäle OHNE Bad

bis 5 Betten:

ab 24 A$

6-7 Betten:

ab 24 A$

8 und mehr:

clearpixel
clearpixel
clearpixel

Schlafsäle MIT Bad

bis 5 Betten:

6-7 Betten:

8 und mehr:

clearpixel

Private Rooms OHNE Bad

Einzelzimmer:

65 A$

Twin/Doppelzimmer:

75 A$

Dreibettzimmer:

ab 120 A$ (4 Pers.)

clearpixel

Private Rooms MIT Bad

Einzelzimmer:

Twin/Doppelzimmer:

 Dreibettzimmer:

clearpixel

weitere Angebote:

Alle Zimmer mit TV und Kühlschrank

clearpixel

Rabatte:

0

mit YHA-Card

0

mit VIP-Card

0

mit Nomads-Card

clearpixel

 

  

Gäste-Bewertungen

 

Bewertung des Hostels von: Lea aus Neuenstein

Letzter Besuch: September 2011
Aufenthalt: 4 Tag/e
Lea ist 20-30 Jahre / weiblich
Lea vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Die Aberdeen Lodge liegt zentral in Northbridge umgeben von Pubs und Clubs. Aber das ist auch das Problem an der ganzen Sache. Nachts kann man: nicht schlafen, weil andauernd in irgendeinem anderem Club laute Musik läuft, und wenn man doch irgendwann einschläft, bekommt man von den total durchgelegenen (und ich will nicht wissen wie alten) Matratzen Rückenschmerzen. Die Bettlaken waren dreckig (auf dem einem waren Spermaflecken) und ebenfalls abgenutzt.
Die Frauendusche hat sowohl auf dem Boden als auch am Duschvorhang geschimmelt weshalb wir immer die Männerduschen genutzt haben.

Die Küche sieht sehr dreckig und kaputt aus, weshalb ich nur den Wasserkocher genutzt habe. Am Herd fehlen 3 von 6 Knöpfen und das Geschirr liegt meistens ungespült in der Spüle. Es sind wohl ein paar Backpacker angestellt um das Geschirr zu spülen, aber das passiert nur ein mal pro Tag. Es gab zwei Toiletten pro Geschlecht, allerdings war auch hier die eine davon so dreckig und kaputt, dass wir sie nie genutzt haben. Das schwarze Brett ist gut gefüllt, allerdings weiß ich nicht, wie alt die Anzeigen schon waren.
Wir hatten zwar eine Woche gebucht, wollten aber nicht länger bleiben. Unser "Glück" war, dass wir einen Bed Bug gefunden haben. Mit diesem haben wir den Hostelbetreiber dazu bekommen, dass wir ein paar Tage vorher auschecken konnten.

Ich kann das Hostel nur den Personen empfehlen, die die ganze Nacht durchfeiern wollen und wirklich gar keinen wert auf Sauberkeit legen.

Der Hostelbetreiber hat zwar nach unseren Beschwerden einen neuen Duschvorhang angebracht und einen Handwerker geholt, ich würde das Hostel jedoch erst wieder nach einer Komplettsanierung betreten.



Bewertung des Hostels von: Karin aus Bad Windsheim

Letzter Besuch: Dezember 2010
Aufenthalt: 1 Tag/e
Karin ist über 30 Jahre / weiblich
Karin vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Eine Nacht im Aberdeen... nie mehr!!!
Nachdem wir eingecheckt hatten, und das Zimmer gesehen hatten, dachten wir uns schon dass wir einen Fehlgriff getan hatten. Abends beim Kochen waren kaum Töpfe und Pfannen da und das was da war, stand dreckig herum. Als Krönung lief mir auch noch eine Ratte vor die Füße, in der Küche wohlgemerkt.
An Schlaf war auch nicht zu denken, denn erstens waren die Matratzen total durchgelegen, man lag praktisch auf dem Lattenrost. Zudem war Party angesagt und da die Wände wohl sehr dünn sind, bekam man alles hautnah mit. Das ging so zu bis morgens um kurz vor 4 Uhr.
Wir sind am nächsten Morgen gleich wieder ausgecheckt.



Bewertung des Hostels von: Katja aus Heidelberg

Letzter Besuch: Oktober 2008
Aufenthalt: 1 Tag/e
Katja ist 20-30 Jahre / weiblich
Katja vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Wir haben eine Nacht in der Aberdeen Lodge verbracht und sind nicht allzu begeistert von diesem Hostel.
Abgesehen von einer sehr unsauberen und schlecht ausgestatteten Küche waren die sanitären Anlagen mehr als unzureichend. Die "Ersatz" Damentoilette war behelfsmäßig hinter dem Laundry Room, weil die normale Toilette unbenutzbar war.
Der 5er-Dorm in dem wir die Nacht verbracht haben war vollgestellt von den anderen Leuten, die sich nicht drum gekümmert haben wieviel und was sie von ihrem Zeug alles liegen lassen. Das ist natürlich nicht die Schuld des Hostels, jedoch vermindert es die Bequemlichkeit des Aufenthalts.
Ein Pluspunkt ist, dass hat die Hostelleitung immer die Bettwäsche gewechselt hat, wenn jemand neues ins Zimmer gezogen ist. Das ist aber auch so das einzige Positive.
Das Hostel ist in Northbridge relativ zentral im Partymittelpunkt gelegen. Zu vielen Pubs und Clubs ist es nicht weit, bzw. sie sind neben an. Dementsprechend die Lautstärke.
Kleiner Tipp anbei: Nehmt auf jeden Fall Ohrstöpsel mit :)
Ansonsten wünschen wir allen Reisenden viel Spass in Australien.



Bewertung des Hostels von: Susanne aus Duisburg

Letzter Besuch: Oktober-November 2007
Aufenthalt: 5 Woche/n
Susanne ist unter 20 Jahre / weiblich
Susanne vergibt Sterne
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Ich habe fast 5 Wochen im Aberdeen verbracht und sobald ich wieder nach Perth komme, werde ich wieder dorthin gehen.
Zugegebenermassen, als ich eingecheckt hatte und mir das Hostel danach angesehen habe war ich etwas erschrocken. Es gibt bloss 2 Duschen und Toiletten für die Mädels, in der Küche trifft man des öfteren auf Kakerlaken und Tauben... Dennoch bin ich dortgeblieben und habe mich nach ein paar Tagen gut eingelebt.
Es ist das günstigste Hostel, was man in Northbridge finden kann (112 Dollar die Woche). Was mich dort gehalten hat war die Atmosphäre.
Es ist ein recht kleines Hostel mit bloss 9 Zimmern, die übrigens alle bloss 5 bis 6 Betten haben und recht gross sind. Dadurch kennt wirklich jeder jeden und es ist total familiär. Ausserdem trifft man dort fast mehr Australier als Deutsche oder Europäer generell. Viele kommen von der East Coast nach Perth zum arbeiten. Ich habe noch nie so viele tolle Menschen auf einem Fleck kennen gelernt und Freundschaften geschlossen.
Alo ich werde auf jeden Fall wiederkommen. Und den "Umständen" kann man sich leicht anpassen.



Bewertung des Hostels von: Laura aus Masel

Letzter Besuch: November 2007
Aufenthalt: 1 Tag/e
Laura ist unter 20 Jahre / weiblich
Laura vergibt Stern
an dieses Hostel
Persönliche Bewertung:
Schreckliches Hostel, kurz nach dem Einchecken wollte ich schon wieder weg. Allerdings waren zu dem Zeitpunkt viele Hostels ausgebucht, und so bin ich dann doch eine Nacht geblieben.
Das Hostel allgemein ist ziehmlich heruntergekommen. Es gibt nur eine Dusche und 3 Toiletten für die Mädchen, und die sind dann noch alt und dreckig. Die Küche ist auch nicht besser.
In den Aufenthaltsraumen sollte man sich am ehesten auf die Stühle setzten, denn die Sofas riechen nach Pisse und sind bestimmt irgendwo vom Sperrmuell geklaut.
Die Zimmer sind okay gross, jeder bekommt sogar einen abschliessbaren Schrank. Allerdings sind die Matratzen ein Witz und man liegt eigentlich auf dem Metallgestell.
Nebenan ist dann noch sowas wie ein Biergarten, von dem man die ganze Nacht mit lauter Musik beschallt wird.
Dieses Hostel ist für die ganz Harten unter euch. Viel Spass, mich seht ihr da garantiert nicht wieder.



 

 

footer